1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy mit Pays v5: Wipe nicht abgeschlossen, bootet nicht...

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Motorola Defy" wurde erstellt von Defybrillator, 21.04.2011.

  1. Defybrillator, 21.04.2011 #1
    Defybrillator

    Defybrillator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    27.02.2011
    Ich war eine Weile mit der 2.2 UK-Rom unterwegs.
    Jetzt hatte ich ca 1Woche alles wie empfohlen 3.4.3-11 +Blur + v5
    und es lief prima.
    Jetzt bleibt das Handy beim Moto M stehen und wipen wird nicht abgeschlossen, es erscheinen Fehler wie:
    E:Cant mount CACHE: recovery/command -- recovery/caller und recovery log
    E: Cant read MISC: (I/O) Error........................
    Wiping data.
    Formatting Data...... dann nur noch punkte bei displayberührung

    Auch der Flash mit RSD bleibt hängen und zwar beim zweiten "Erasing Flash Memory", also die ersten zwei schritte laufen komplett auf 100% hoch.

    Ich komme also in den Bootlader und in den Recovery Modus.
    Wo ich bis jetzt nichts erreicht habe.

    Wie gesagt es lief ne Weile, dann fror während Tethering der Handybildschirm ein. (Tethering ging noch!? - wer weiß wie lange es sich schon erhangen hatte..)
    -Ich habe in letzter Zeit und mit mehreren Starts dazwischen:
    Meine SD Karte aufgeräumt !?
    -Die Bootlogo Datei geändert mit soner vielseitigen app für zugriff auf systemordner .. es hat sich aber nichts an der Animation geändert
    -Getethert und nebenbei z.B Market genutzt und n Download aufs handy
    - Den Launcher schön eingerichtet mit Animationen einschalten usw

    Gleich einschicken? - vorher was verändern? - Lösungsvorschlag? - Problemidendifikation? - Wird wohl teuer wenn Garantie verfallen? können die bei sonem crash überhaupt noch was auslesen?

    Fahre 7.5. in den Urlaub und surfe jetzt über mein 7jahre altes SE. Seitenaufbau dauert ewig

    (habe noch kein ähnliches Problem gesehen im Forum)

    :(
    Danke für Antworten
    Chris
     
  2. Casius, 21.04.2011 #2
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Nimm mal die SDkarte raus und prüf, wie es dann aussieht.

    Dann im Moto Recovery Data&Cachewipen und im anschl.
    den Flashbereich besuchen und die SBF flashen.
     
  3. DarkGenesis, 21.04.2011 #3
    DarkGenesis

    DarkGenesis Android-Experte

    Beiträge:
    499
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    18.05.2010
    OMG mach mir keine angst hab seit heute mein Moto und wollte es Rooten aber so jetzt erst mal nicht...
     
  4. Defybrillator, 21.04.2011 #4
    Defybrillator

    Defybrillator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    27.02.2011
    @casius: Auch gedacht, das hatte aber gar nichts geändert :(
    kann man irgendetwas über die konsole verändern? konsole wäre doch rds ja? hab mal was zu adb gelesen (näher damit beschäftigen?

    Dark genesis zum Beispiel das http://www.android-hilfe.de/root-ha...efy/74974-uk-froyo-rom-build-3-4-2-117-a.html ist super und lief sehr lange zufriedenstellend, jetzt habe ich mich wohl zuweit vorgewagt, ist ne Ecke schärfer die Konstellation. Schön nach Anleitung, bei Fragen gerne Nachricht an mich..
    obwohl, noch wenige Monate bis zum offiziellen Froyo, ..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.04.2011
  5. Casius, 21.04.2011 #5
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Rsd Lite ist die Flashsoftware, mit der du die SBF aufspielst.

    ADB bekommst du erst im neuen Bootemmenu v0.51 und von dort aus kann man
    dann einiges zaubern.Aber ADB soll ja erstmal uninteressant für dich sein.

    WIchtig für dich ist erstmal:
    Moto Recovery Wipe
    Ins Moto flashmenü gehen
    Mit Rsd lite SBF Flashen

    Wenn das nicht klappt, mal das Ganze ohne SD-Karte probieren.
     
  6. BadRandolph, 21.04.2011 #6
    BadRandolph

    BadRandolph Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    21.12.2010
    oder mit ner anderen sd karte, z.b. die die dabei war.
    würde auch alles wipen was geht, vllt unter recovery auch nochmal "fix permissions" anklicken, vllt tut sich dann was. dann in bootloader und neu flashen.

    kann mir nicht vorstellen dass das nicht geht
     
  7. Defybrillator, 21.04.2011 #7
    Defybrillator

    Defybrillator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    27.02.2011
    @casius
    ich bin im android system recovery, reboot - apply sdcard - wipe data - wipe cache .. nichts brauchbares, war das eigentlich hier mit dem recovery?? verdammt wie war das
     
  8. BadRandolph, 21.04.2011 #8
    BadRandolph

    BadRandolph Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    21.12.2010
    beim hochfahren wie man ins recovery kommt weißt du?

    immer schön ruhig bleiben, ich hab schon schlimmeres mit meinem defy angestellt.

    wenn du im recovery bist, einfach mal "wipe cache/data" durchführen, dann im gleichen, ersten menüpunkt nochmal auf "advanced" klicken wenn das fertig ist, und dann "fix permissions" auswählen, damit werden dem system alle standartrechte zugeteilt, und standart ist immer gut.
     
  9. Defybrillator, 21.04.2011 #9
    Defybrillator

    Defybrillator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    27.02.2011
    tastekombi und dann doppelt lautstärke, bitte sagt mir, das es noch ein anderes recovery menü gibt. er hängt jetzt genau wie beim fullwipe und cachewipe auch beim install from sd card: cant read misc (I/O)Error) Finding Update Package.........................
    bin sehr hochpulsig gerade!
     
  10. BadRandolph, 21.04.2011 #10
    BadRandolph

    BadRandolph Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    21.12.2010
    ja, es gibt noch ein anderes recovery menü, aber das muss man vorher installiert haben.

    hast du die sd karte mal rausgenommen oder getauscht? ne ahnung wie viel akku du noch hast? du darfst nicht zuviel rumprobieren, sonst hast du nachher garkeinen saft mehr.

    was installierst du da eigentlich per sd?
    nur wipen und danach flashen, alle extras weglassen
     
  11. Casius, 21.04.2011 #11
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Vorgehenweise für einen Data-Wipe(FactoryReset) und RSD Lite:

    • Handy ausschalten.
    • im ausgeschalteten Zustand die Lautstärketaste
      nach "unten" zusammen mit der Powertaste gedrückt
      halten. Nach ca.8 Sekunden beide Tasten loslassen.
    • Es sollte ein Android Männchen erscheinen.
    • Jetzt laut&leise gleichzeitig drücken.
    • Ein Recovery Menü erscheint, wo du mit laut oder
      leise zum Punkt Factory Reset navigierst.
      Mit der Powertaste bestätigen und sofort!
      Power mit Lautstärke nach oben zusammen
      gedrückt halten. Nach 5 Sek. loslassen und hi Moto
      Flashmenü. :D
    • Jetzt wo das Handy mit den PC verbunden ist und
      sich im Flashbetrieb befindet, kannst du per RSD Lite
      deine SBF zum jeweiligen Android flashen.
    • RSD-Lite ist komplett durchgelaufen, wenn in der Statusangabe
      Passed angezeigt wird. Nicht wundern, wenn während des
      Vorgangs neugestartet wird. Der ist dann noch nicht fertig! erst
      bei Passed.

    Gutes Gelingen! :winki:

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2011
  12. BadRandolph, 21.04.2011 #12
    BadRandolph

    BadRandolph Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    21.12.2010
    achja: mittlerweile gibt es rsd lite 5.x.. nimm das
     
  13. Defybrillator, 21.04.2011 #13
    Defybrillator

    Defybrillator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    27.02.2011
    Nein, funzt ne. Das ist das gleiche recovery das ich auch kenne. Beim 5sec drücken wirds für mich interessant aber das funktioniert ne. soll ichs mit lautstärke nach unten probieren? also es kommt nur: confirm all wipe of user data? no yes no
    Ich kann auch das Handy im bootloader modus starten aber beim sbf flashen bleibt er genauso hängen:::
    Ich hab wipen und rooten und flashen ja alles schon paarmal gemacht aber das andere recovery menü hab ich seit der 3.4.3 nicht mehr gesehen kann das sein

    wie is das mit laden? die batterie erscheint zwar nicht aber das display erleuchtet und zeigt emblem..

    sd-karte lass ich erstmal draussen, ne zweite hab ich ne, n lesegerät auch ne.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.04.2011
  14. BadRandolph, 22.04.2011 #14
    BadRandolph

    BadRandolph Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    21.12.2010
    1. zum thema aufladen: nein, solange nur das "M" erscheint passiert
    da garnichts, dein akku läd nicht, zu 95% sicherheit.

    2. ob deine sd karte kaputt ist kannst du ja am rechner sehen, wenn
    der pc fragt ob des ding repariert werden soll (macht er ab XP, denke
    mal du hast nichts älteres), einfach mal bestätigen, hat bei mir auch
    schon geklappt

    3. schau mal nach welche treiber du hast, und welche version von
    rsd lite.
    lies dir nur um sicher zu gehen nochmal diese anleitung durch:
    http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-motorola-defy/56045-motorola-defy-flashen.html

    lade dir NOCHMAL alle aktuellen treiber runter, und installier
    das mal, auch rsd lite, aktuell ist "RSD Lite v5.0 Multi-Flash / Multi-Flex Tool"

    dann nochmal "wipe data/factory reset" und "confirm" dann in den
    bootlaoder gehen, am besten mit einer funtionierenden sd karte.
    und ich hoffe das ding lief nicht schon zu lange und der akku war
    vorher voll, wenn ja steht dann da "Battery OK, ready to program".
    Dann:

    an pc anschließen, such dir dann eine sbf aus, am besten eine die
    sehr stabil läuft, also die 2.34 mit eclair, oder eine froyo, z.b. die
    177 nordic 005, mit denen hatte ich keine probleme. also in rsd dein
    handy auswählen, das müsste da als connected stehen, und start
    klicken. es MUSS eigentlich durchlaufen, einfach abwarten, das kann
    auch mal was länger dauern, wenn sich nach 20 minuten nix tut
    kannste dich ja nochmal melden.

    gruß
     
  15. Defybrillator, 22.04.2011 #15
    Defybrillator

    Defybrillator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    27.02.2011
    Kein Lesegerät!
    habe die 4.9 vom rsd lade jetzt noch eine stunde für die version5...
    und dann ist ja immer noch nichts anders im handy also warum sollte der wipe jetzt funktionieren? (startet aber endet nicht!)
    und rsd macht ja nach dem üblichen temp file ein "erasing flaash memory"bis100 und dann nochmal "erasing " bleibt er bei 0%.
    Wollte es eigentlich morgen fortschicken..

    Ich spare jetzt erstmal akku, warte auf weitere Hilfen, eh ich den Flash nochmal mit rsd5 und meiner UK 3.4.2_117-002_BLUR_SIGN_SIGNED probiere. (die ist vorhanden, würde ja sonst stunden dauern)

    Zum besseren Verständnis:
    ALso du meinst die 5sek von Casius sind erst nach dem Abschluss vom reset (der ja nicht abschließt??
    Hat die SD Karte denn überhaupt irgendetwas mit dem sbf flashen zu tun? (würde sie einfach draußen lassen, oder mit dem Handy vom Kumpel ein paar gelöschte ordner wieder draufziehen)
    Und dann habe ich auf dem PC gefunden (Reboot Build 3.4.2-117-CMR-.zip /6,75MB)) das ist n Clockwork Backup richtig?

    danke für weitere Bemühungen
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2011
  16. BadRandolph, 23.04.2011 #16
    BadRandolph

    BadRandolph Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    21.12.2010
    ja klar, der muss erstmal vollstädnig wipen, dann erst in den bootloader.
    wenn du flashst werden auf der sd karte 3 dateien erstellt, ist mir aber nur so aufgefallen, keine ahnung wie es sich damit verhält.

    nein, ein clockwork backup hätte ungefähr 300 mb
     
  17. Casius, 23.04.2011 #17
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2011
  18. Defybrillator, 24.04.2011 #18
    Defybrillator

    Defybrillator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    27.02.2011
    Tja, also Wipen wird defintiv nicht fertig..

    Ich vermute einen Hardwaredefekt durch herausnehmen des Akkus beim eingefrorenen Defy, vielleicht sogar bei eingestecktem USB. Hab den Hinweis bekommen, dass das Mainboard auf Akku herausnehmen sehr empfindlich reagiert.
    Sollte Gewährleistung sein.
     
  19. Defybrillator, 24.04.2011 #19
    Defybrillator

    Defybrillator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    27.02.2011
    Wie empfindlich kann das Defy auf Herausnehmen des Akkus reagieren?

    Das Defy steckte am PC-USB, fror ein, ich löste den Akku (möglicherweise bei noch angestecktem USB).

    Denn nun kann ich nicht mehr booten, nicht mehr wipen und keine SBFs mehr aufspielen.
     
    tuep bedankt sich.
  20. BadRandolph, 24.04.2011 #20
    BadRandolph

    BadRandolph Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    21.12.2010
    also wenn DAS der grund ist dann ist mein defy schon tot, es weiß es nur noch nicht ^^

    muss aber sagen, mein original motorola akku hat mittlerweile schon ne macke, das ding geht garnetmehr an, und der hat noch 90 prozent ladung. hatte aber zum glück ersatz.. und davon jetzt direkt noch zwei nachgekauft ^^
     

Diese Seite empfehlen