1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy mit Vodafone Branding

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von Dragoncrawl, 04.06.2011.

  1. Dragoncrawl, 04.06.2011 #1
    Dragoncrawl

    Dragoncrawl Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.06.2011
    Habe heute mein Defy bekommen und es hat ein Vodafone Branding. Nun weiß ich, dass man mit Root/RomFlash das Branding wegbekommt, jedoch ist dies mit Garantieverlust verbunden. In anderen Threads stand, dass es kein Vodafone Defy Rom gibt, welches man im Schadensfall wieder auf das Defy aufspielen könnte, damit die Garantie wirkt. Ist das immer noch so?

    Falls es nämlich ein solches Rom immer noch nicht geben sollte, werde ich meinen neuen O2 Blue 100 Vertrag stornieren und das Defy zurücksenden, denn soweit ich das richtig gelesen hatte, geht mit dem Vodafone Branding auch kein Motoblur. Außerdem stört mich dann das ständige Vodafone hier und da, obwohl ich seit fast 10 Jahren O2 Kunde bin. Flashen ohne das Gerät in den Usprungszustand versetzen zu können kommt für mich nicht in Frage, dafür ist das Defy mit Hörmuschelproblematik eindeutig zu stark gefährdet, um hier einen Garantieverlust in Kauf zu nehmen.

    Also, gibt es original Vodafone Roms, die ich wieder aufspielen könnte nach dem Root?

    Viele Grüße
     
  2. BlackCorsa, 04.06.2011 #2
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
    Nein das ist immernoch nicht Verfügbar.
    Alle Roms sind hier sbf:defy [And Developers] aufgelistet.
    Es sind aber nur T-Mobile und O2 vorhanden.

    Aber warum gibt dir O2 eine Defy mit VF Branding ?
     
    Dragoncrawl bedankt sich.
  3. Dragoncrawl, 04.06.2011 #3
    Dragoncrawl

    Dragoncrawl Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.06.2011
    @ BlackCorsa

    Danke für deine Auskunft. Dann geht das Defy zurück.

    Ich habe das Defy nicht von O2 direkt, sondern von Logitel. Die bisherige Vertragsabwicklung war sehr zufriedenstellend nur das gebrandete Defy ist jetzt sehr ärgerlich. Aber da es keine Vodafone Roms gibt, wird es definitiv zurückgeschickt.
     
  4. rippi, 04.06.2011 #4
    rippi

    rippi Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.05.2011

    Nur handelt es sich dabei um kein Vodafone Branding, sondern um ein O2 Branding ;)

    Und was erhoffst du dir davon, deine Garantie aufs Spiel zu setzen nur damit dein Handy kein Branding drauf hat? Ich bin mir auch nicht sicher, ob du das Handy einfach so zurück geben kannst da du einen Vertrag mit Vodafone eingegangen bist der 24 Monate läuft...
     
  5. Dragoncrawl, 04.06.2011 #5
    Dragoncrawl

    Dragoncrawl Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.06.2011
    @ rippi Nein, es ist definitiv ein Vodafone Branding und kein O2 Branding. Ich habe meinen O2! Vertrag um 24 Monate verlängert (mit O2 Blue 100) und keinen Vodafone Vertrag abgeschlossen und da es ein Fernabsatzvertrag ist, habe ich mein 14-tägiges Widerrufsrecht. Eine Frage habe ich hier doch noch. Ist das Vodafone Defy brandneu und existiert deswegen (noch) kein Vodafone Rom oder hat Vodafone sein Defy Rom verschlüsselt/gesperrt/whatever? Kann man damit rechnen, dass zukünftig auch das Standard Vodafone Defy Rom hier angeboten wird oder sieht es diesbezüglich eher schlecht aus? Naja wir haben WE am Montag werde ich höchstwahrscheinlich das Defy zurückschicken, es sei denn es gäbe eine Möglichkeit das Defy zu rooten ohne Garantieverlust in Kauf zu nehmen.
     
  6. rippi, 04.06.2011 #6
    rippi

    rippi Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.05.2011
    Acho sry, ich hab mich jetzt nur auf mydealz bzw. Logitel bezogen. Da habe ich das Defy auch her, d.h. Vodafone Vertrag wo ich jeden Monat 5€ über 24 Monate zahle. Bei diesen Defys handelt es sich zu 100% um o2 Geräte (klingt zwar komsich, ist aber so da ich gestern das Froyo update gemacht habe und in der Sys- Info steht o2)
     
    Dragoncrawl bedankt sich.
  7. Dragoncrawl, 04.06.2011 #7
    Dragoncrawl

    Dragoncrawl Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.06.2011
    @ rippi Ich habe das Defy bisher kaum ausgepackt und somit auch nicht benutzt, jedoch steht auf der Packung dick und fett Vodafone drauf mit Bewerbung der "360" Services von Vodafone. Wenn da drin ein O2 gebrandetes Defy wäre, dann ist es höchst irritierend (und ich könnte mir auch nicht vorstellen, dass O2 damit einverstanden wäre O2 gebrandete Defys in Vodafone Verpackungen zu vertreiben). Möchte ja auch nix groß auspacken und testen, wenn ich höchstwahrscheinlich das Defy eh wieder zurücksende. Aber trotzdem danke für den Hinweis, werde mal Logitel fragen, wie sich die Sache nun verhält und von welchem Provider das Handy nun gebrandet ist. PS: Sehe gerade, dass du einen Vodafone Vertrag gemacht hast und ein O2 gebrandetets Defy bekommst und ich mach einen O2 Vertrag und bekomme ein Vodafone gebrandetes Defy. Sehr sinnig.. Gruß
     
  8. Konstantinx2010, 04.06.2011 #8
    Konstantinx2010

    Konstantinx2010 Gast

    Finde es mal grundsätzlich frech ein gebrandetes Gerät zu verschicken und das vorher nicht zu erwähnen. Ganz egal, ob das Branding zufällig zum Vertrag passt.

    Hoffentlich geht der Widerspruch einwandfrei durch.
     
  9. Sebi91, 06.06.2011 #9
    Sebi91

    Sebi91 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Hallo ich habe das exakt selbe Problem.
    Habe bei logitel ein Motorola Defy mit O2 blue 100 bestellt und das Defy ist ebenfalls mit Vodafone 360 -.-

    gibt es eine Möglichkeit die 360 Anwendungen zu entfernen ohne Garantieverlust oder muss ich das Handy wieder einschicken????

    @Dragoncrawl: Wie lief es bei dir ab mit dem Einschicken??
    Ich habe das Handy leider schon in Bertrieb genommen in der Hoffnung das 360 iwie von dem Handy zu entfernen, habe es jedoch nicht geflasht oder dergleichen.
     
  10. Dragoncrawl, 06.06.2011 #10
    Dragoncrawl

    Dragoncrawl Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.06.2011
    @ Sebi91

    Noch habe ich nicht eingeschickt. Habe das Defy erst am Samstag morgen bekommen, danach musste ich eh bis Sonntag abend weg und jetzt les ich mich durch Unmengen von Threads, um zu schauen, was ich mache.

    Also auf Amazon wird beim Vodafone Defy gesagt, dass die paar Anwendungen von Vodafone einfach zu entfernen seien.

    Motorola Defy - Vodafone: Amazon.de: Computer & Zubehör


    Ich hatte mit meinem Defy eigentlich ohnehin vor zu rooten und ein Custom Rom drüberzubügeln (wahrscheinlich das CM7). Das Problem ist, dass es im Repository

    sbf:defy [And Developers]

    alle original Defy Roms gibt (selbst O2 und T-D1), außer das vom Vodafone Defy. Das heisst nach dem Flashen wäre die Garantie futsch, da man dann nicht mehr den Ursprungszustand herstellen könnte.

    Nun habe ich hier von Nandroid gelesen, eine Backupsoftware, die ein komplettes Systembackup herstellt, welches man im Garantiefall einspielen könnte. Jedoch bin ich hier irritiert. Laut diesem Posting

    http://www.android-hilfe.de/anleitu...oto-defy-nandroid-update-25-04-2011-a-29.html

    von Krassu$

    "du mußt beides machen, erst das nandroid backup restoren, dann die fixed sbf flashen. und vor bzw nach dem restore den full-wipe nicht vergessen."

    ist es auch mit nandroid anscheinend nicht möglich ein solches backup des vodafone defy zu erstellen, bei dessen Wiederherstellung nicht erkannt werden könnte, dass das Rom modifiziert wurde.

    Anscheinend ist es so, dass DAT Repair fast alle Defy's auf Kulanz garantiemäßig repariert, auch wenn die Roms geflasht wurden.

    http://www.android-hilfe.de/motorol...epair-schicken-repariert-zurueckbekommen.html

    Diejenigen bekommen in der Regel nur einen blauen Brief in welchem steht, dass man das Rom nicht selber modifizieren darf und eigentlich zum Garantieverlust führt.

    Ich bin mir immer noch unsicher, was ich nun tue. Aber ich glaube fast, dass ich das Gerät behalte (mit nur 29 € Zuzahlung wirklich sehr günstig) und hoffe die Garantie nie in Anspruch nehmen zu müssen und wenn doch auf die weitere kulante Art von Dat Repair zu hoffen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  11. Sebi91, 06.06.2011 #11
    Sebi91

    Sebi91 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Meins kam auch am Samstag Morgen an^^

    Hmm ja ich habe auch nicht wirklich Lust das Handy einzuschicken, jedoch wäre es mir lieber wenn das Standartmäsige Motoblur anstatt von V360 installiert wäre.

    Die Anmeldung lässt sich zwar leicht umgehen aber ich weiß nicht ob das handy ohne Motoblur uneingeschränkt nutzbar ist. Muss gestehen das es mein erstes Smartphone ist, da diese mir bis jetzt zu "zerbrechlich" waren, weswegen ich relativ ahnungslos bin was Flashen etc. angeht.

    Ist die Anmeldung bei Vodafone360/Motoblur zwingend notwendig, bzw. wofür ist diese überhaupt notwendig/gut?

    mfg sebi

    und schon mal danke für die schnelle Antwort :)
     
  12. Dragoncrawl, 06.06.2011 #12
    Dragoncrawl

    Dragoncrawl Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.06.2011
    @ Sebi91

    Mir wäre ein ungebrandetes Defy natürlich auch viel lieber, aber wie du hab ich eigentlich kein Bock es einzuschicken und für ein ungebrandetes viel mehr zu bezahlen (unter 99 € bekommt man mit VVL kein Defy).

    Es ist auch mein erstes Smartphone und wie bei dir war diese Robustheit der Hauptgrund für dieses Gerät (dafür nimmt man sogar den Serienfehler mit der Hörmuschel, die schlechte Updatepolitik von Motorola und die schlechte Kamera in Kauf).

    Handy, Smartphones etc.. habe ich auch nie geflasht, aber schon öfters PC-Bios, PC-Geräte wie DVD-Brenner, etc.., insofern weiß ich schon wie das geht. Jedoch muss ich zugeben, dass das Thema Android doch weit komplexer ist, als ich es mir vorgestellt habe. Für alles gibt es x-Anwendungen und Wege es zu machen (alleine schon das Gerät zu rooten), da verliert man schon ein wenig den Überblick.

    Motoblur/Vodafone 360 ist nicht notwendig, um das Defy nutzen zu können. Es sind im Grunde nur hausinterne Anpassungen an Android für bestimmt Aufgaben. Bei Motoblur die Verwaltung von Social Network Accounts (z.B. Facebook, Twitter), welche jedoch ohne Probleme (eher besser) durch normale Apps ersetzt werden können. Nur die Handyortung gibts nicht so einfach ohne Motoblur & Co. Im Grunde wollen die meisten Defy User hier auch Motoblur loswerden, deswegen gibts ja auch unter anderem die Custom Roms. Auch soll das Defy ohne Motoblur schneller laufen.

    Hier nähere Angaben über Motoblur

    http://www.android-hilfe.de/motorol...-wahrheit-ueber-motoblur-klaert-mich-auf.html

    Was genau ist eigentlich Motorola MOTOBLUR? » MOTOBLUR, Apps, Motorola, Anpassungen, Gerät, Kontakte, MOTOBLUR-Konto, System » mobiFlip.de

    Ich bin immer mehr der Auffassung das Defy zu behalten, zu rooten, neues Rom zu flashen und auf das Beste zu hoffen. Vor allem die bisherige kulante Art von Dat Repair bewegt mich in diese Richtung. Solange die Kulanz anhält, wenn es sich um einen Defekt handelt, der auf keinen Fall durch ein anderes Rom verursacht wurde, denke ich kann es riskiert werden das Vodafone Defy zu behalten.
     
    Sebi91 bedankt sich.
  13. Sebi91, 06.06.2011 #13
    Sebi91

    Sebi91 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Danke für die schnelle Hilfe :)

    Ich denk ich werde es auch behalten und die wenigen Apps von Vodafone weitgehenst deinstallieren, jedoch werde ich mit dem flashen noch ein paar Wochen warten um zu sehen ob der Fehler mit der Ohrmuschel auftritt.
    Ich denke in wenigen Wochen werde ich dann auch ne "Blank" Software aufspielen und mich mit Blur genauer auseinander setzen^^

    Habe trotzdem eine Beschwerde-Mail an Logitel gesendet und bin gespannt auf die Reaktion, da es zwar kein Hardware-Branding ist aber dennoch eine Sauerei meiner Meinung nach!

    mfg sebi
     
  14. Klang., 06.06.2011 #14
    Klang.

    Klang. Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.06.2011
    Hallo,

    hab auch ein Vodafone Branding. Ich habe vor dem Kauf gelesen das es gar keine Rolle spielt ob Branding oder nicht. Bin aber nun verunsichert.
    Im Moment habe ich meine alte discotel-classik Karte drin. Die möchte ich aber mit einer neuen discotel-smart Karte tauschen um auch Daten-Flats nutzen zu können.
    Beim ersten Start hab ich die Vodafone- und die Blur-Sache übersprungen, das hab ich auch häufiger so gelesen. Meine Adressdaten hab ich per Bluetooth zum Handy gesendet. Dort sind diese auf der SD-Karte gelandet, und ich konnte sie nicht aufspielen. Hab nach langen probieren alle wichtigen Daten per Hand eingeben müssen.
    Wenn ich jetzt meine Kontakte öffne sind sie bei Vodafone 360 abgelegt.
    Das wollte ich so eigentlich nicht.

    Das Defy ist mein erstes Smartphone. Ich stehe noch sehr im dunklen Wald, hab noch keinen blassen Schimmer wie ich alles so installiert bekomme.Hab mir das alles viel einfacher vorgestellt.

    Hauptgründe die zum Kauf führten sind:

    -Outdoor-Fähigkeit

    -GPS fähig auch mit Onbord-Kartenmaterial (muß natürlich irgendwie aufgespielt werden)

    -Musik über 3,5 Klinkestecker ( Taugt der Player überhaupt was, oder sollte ich besser Power-Amp aufspielen?)

    -E-Mails abrufen

    -Internet für unterwegs

    -Angeblich kann man das Defy so einstellen das es nie online geht

    Ich wohne nahe der Grenzen zu Holland und Belgien. Deshalb Onbord-Karten.
    Verbindet sich der Mediaplayer mit dem Internet? Hab mal die Meldung gehabt das er keine Songtexte gefunden hat.

    Meine nächsten Schritte werden sein:

    -discotel-Smart mit Daten-Flat buchen

    -Google-Mail Addresse anschaffen und versuchen meine Kontakte darüber zu verwalten

    Eine Frage zur SD-Karte hab ich noch. Läuft das Defy noch gut wenn ich eine 32GB SD-Karte nutze? Nun, ich werde sie vieleicht nicht voll bekommen, aber bei bis jetzt 14GB Musik + einiger Apps+ Fotos+Videos und der On Bord Karten müsste ich mich sonst bei der Musik etwas einschrenken.

    Ich danke euch schon mal für eure Antworten...
     
  15. Droidhelper, 07.06.2011 #15
    Droidhelper

    Droidhelper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Hallo hallo

    Das ist falsch erklärt. Ohne Motorblue Anmeldung keine Updates mehr ;( und wisst ihr wieso? Weil Motorola immer eine Seriennummer Prüfung macht ob es noch Garantie hat oder nicht. Abgesehen davon hat Motorblue den Vorteil wenn man sein Handy mal verliert oder es wird geklaut, dass man eine kostenlose Lokalisierung sprich orten kann und auch seine Daten via Internet sichern, löschen usw.

    Ist das nicht ne tolle Sache? Ach ja, ich habe beinahe vergessen das Motorblue mit dem sozialen Diensten wie facebook zusammen kooperiert. Ohne Motorblue keine Extras! Auch nimmt Motorblue wenig Ressourcen ein und somit wenig Akku. Die

    So und nun bin ich gespannt wer mir kein Recht geben will *gg*
     
  16. YaST, 07.06.2011 #16
    YaST

    YaST Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    30.05.2011
    Stimmt so nicht, betrifft nur die Updates "On The Fly". Mit dem Software-Updater von Motorola kann man sich auch ohne Konto Updates ziehen.
    In diesem Fall wird die Seriennummer direkt vom Gerät abgefragt.
    Außerdem sind wir hier nicht bei Apple *hust*, wo man zu bestimmten Software-Produkten gezwungen wird... :rolleyes2:
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2011
  17. Droidhelper, 07.06.2011 #17
    Droidhelper

    Droidhelper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Yast das kann sein. Aber nicht schlimm wie immer. Motorblue ist ne tolle Sache
     
  18. Konstantinx2010, 07.06.2011 #18
    Konstantinx2010

    Konstantinx2010 Gast

    Stimmt nicht.
     
  19. Droidhelper, 07.06.2011 #19
    Droidhelper

    Droidhelper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Wieso nicht?
     
  20. Dragoncrawl, 07.06.2011 #20
    Dragoncrawl

    Dragoncrawl Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.06.2011
    Also ich habe jetzt das Defy gerootet (mit SuperOneClick 2.1), mit Clockwork Mod ein Backup gezogen und jetzt überlege ich mir nur noch, welches Rom ich für einen Flash benutzen will. Die Custom Roms sind ja nachvollziehbar und ein offizielles Froyo 2.2 Rom gibts ja außerhalb von OTA von O2 noch nicht, wenn ich das hier richtig mitbekommen habe. Dann warte ich noch ein paar Tage und werde mir dieses offizielle 2.2 .sbf Rom ziehen und damit das Defy flashen. Dann dürfte das Vodafone Branding der Vergangenheit angehören..

    Edit: Das offizielle .sbf Froyo 2.2 Rom DE ist nun erhältlich.

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...froyo-34-177-3-dach-retail-downloadlinks.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2011

Diese Seite empfehlen