1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy - Musik -Titelerkennung - Soundhound

Dieses Thema im Forum "Foto und Multimedia" wurde erstellt von Orlando1, 16.02.2011.

  1. Orlando1, 16.02.2011 #1
    Orlando1

    Orlando1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.02.2011
    Hallo Forum,

    Musik - Titelidentifizierung - Programm Soundhound

    Ich bin T-Mobilkunde und habe im Bereich Musik ein Programm zur Titelidentifizierung, hier Soundhound, ähnlich Shazan (oder Shazam)

    Dieses Programm war schon vorinstalliert und funzt auch.

    Frage: ich hab jetzt 6 Lieder identifiziert weiß aber nicht wie ich diese erkannten Lieder in der Übersicht löschen kann.

    Mein Defy bietet mir da nichts an.

    Wenn ich einen erkannten Titel anklicke habe ich nur die Möglichkeit einen Shop zu betreten und zu kaufen.

    Das will ich aber nicht.

    Gibt es dazu eine Lösung?

    Gruß
     
  2. funkedelic, 16.02.2011 #2
    funkedelic

    funkedelic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    403
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    21.11.2010
    habs noch nicht benuzt, aber mal versucht lange zu drücken?
     
  3. Defy-user, 16.02.2011 #3
    Defy-user

    Defy-user Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.02.2011
    Hallo,
    ich hab das Titelerkennungs Programm grade das erste mal benutzt. Funktioniert tadellos nur ich kann das gefundene Lied auch nicht aus der Liste löschen. Auch lang drücken bringt nichts.:confused:
    Gruß
    Defy-user
     
  4. pOOB73, 17.02.2011 #4
    pOOB73

    pOOB73 Android-Guru

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    1,408
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Phone:
    Motorola RAZR HD
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Die Einzige Möglichkeit, die ich gefunden habe, um die Song-Liste zu löschen ist, alle Daten des Music-Players zu löschen.
    Das geht so:

    Menütaste > Einstellungen > Anwendungen > Anwendungen verwalten >
    ggf. unter Menü, "Filter" "Alle" auswählen > "Verbundener Musikplayer" auswählen > "Daten löschen
     
    Defy-user bedankt sich.
  5. Sleepy86, 17.02.2011 #5
    Sleepy86

    Sleepy86 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Bevor ich das mache, was wird denn dann alles gelöscht? Nur die mit soundhound gesuchten Titel oder gleich die gesamte Musiksammlung?
     
  6. pOOB73, 17.02.2011 #6
    pOOB73

    pOOB73 Android-Guru

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    1,408
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Phone:
    Motorola RAZR HD
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Es werden nur die Einstellungen des Players gelöscht. Also auch im Player gespeicherte Playlisten, die interne Musikbibliothek (Index der gescannten Ordner), aber nicht die Musikdateien selbst.

    Spätestens wenn man das Handy neu startet, wird die SD Karte wieder durchsucht under Index neu aufgebaut.
     
    Sleepy86 bedankt sich.
  7. huck0r, 19.02.2011 #7
    huck0r

    huck0r Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Ich bin etwas verwirrt. War hier nicht eigentlich nur die Rede von Liedern, die mit Soundhound gefunden worden sind und nicht von Liedern aus dem Musicplayer?

    Die Lieder kann man ganz einfach in Soundhound wieder löschen:
    Auf Historie drücken, das gewünschte Lied lang gedrückt halten und "löschen" wählen. Fertig.
     
  8. Sleepy86, 19.02.2011 #8
    Sleepy86

    Sleepy86 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    14.12.2010
    @huck0r
    Aber diese Historie gibt es nicht bei dem im "verbundener Musikplayer" eingebundene Soundhound....oder übersehen ich etwas?
     
  9. huck0r, 19.02.2011 #9
    huck0r

    huck0r Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Achso, alles klar, jetzt hab ichs auch gefunden ;)
    Die Soundhound-Version scheint wohl sehr abgespeckt zu sein.
    Da lässt sich es sich in der tat nicht löschen.

    Kann nur die alleinstehende Soundhound-App empfehlen, hat auch mehr Features ;)
     

Diese Seite empfehlen