1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy+ nach Aufladen kaputt

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy+ Forum" wurde erstellt von 1eker, 09.06.2012.

  1. 1eker, 09.06.2012 #1
    1eker

    1eker Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2012
    Hallo,
    gestern vor dem schlafen habe ich mein Defy+ ans Ladegerät bei ca. 40% Akku angesteckt, um es aufzuladen. Als ich heute aufgestanden bin, war mein Akku plötzlich bei unter 5%, dann ist es ausgegangen. Seitdem lässt es nicht mehr aufladen. Zuerst kam beim aufladen das Zeichen, dass ich unter 5 % habe und deswegen das Handy noch nicht einschalten kann. Jetzt kommt immer wenn ich das handy anstecke das Motorola-Zeichen, dann geht der Bildschirm aus und es leuchtet kurz die grüne LED auf. Ich habe auch schon probiert es an meinen PC anzustecken und es leuchtet immer nur die weiße LED, mehr passiert nicht. Liegt es am Akku oder an der Software? Wenn es am Akku liegt, muss der Händler ihn nicht austauschen oder? trotz Garantie :angry:

    Vielen Dank im Vorraus.
     
  2. Sentenza, 09.06.2012 #2
    Sentenza

    Sentenza Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    15.08.2011
    Hm, mir ist vorgestern das Ladegerät kaputt gegangen, da war es genau so wie du beschreibst: mit dem defekten Ladegerät kommt im ausgeschalteten Zustand das Motorola-M und dann kurz die Grüne LED. Allerdings hatte mein Handy noch genug Saft, so dass ich es einschalten und am PC laden konnte. Vielleicht kannst du ja mal mit einem anderen USB-ladegerät testen ob es damit noch lädt.
     
  3. 1eker, 09.06.2012 #3
    1eker

    1eker Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2012
    ah cool, danke!
    Mit einem anderen Ladegerät hat es geklappt!
    Puh, dachte schon müsste es einschicken! :tongue:
     
  4. Sentenza, 09.06.2012 #4
    Sentenza

    Sentenza Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    15.08.2011
    Schön :)
    Aber da stellt sich natürlich die Frage: kommt nach dem Hörmuschel-Bug und dem Neustart-Bug nun der Ladegerät-Bug? ^^
     
  5. Aslolo, 09.06.2012 #5
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,474
    Erhaltene Danke:
    323
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Das wäre ein Defekt des Ladegerätes, und das wäre was anderes ;)
     
  6. grumble, 11.02.2013 #6
    grumble

    grumble Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    20.07.2012
    Ich hatte heute gerade das selbe Problem:

    Akku nur noch 6%. Vergessen anzustecken --> schaltet sich aus.

    Kein Problem --> ans Ladegerät. Nach einer Zeit leuchtet die LED grün und ich dachte "super, schon voll".
    Wie ich dann einschalte: Kommt Motorola Zeichen, blaue LED blitzt auf (vomm Bootloader) dann bleibt das M-Sysmbol stehen.

    Ladegerät wars nicht. Mein zweites DEFY+ geht damit. Hab dann mal die Akkus getauscht. Siehe da. Akku hatte nur 5% und im anderen Handy lädt er.
    Der 40% Akku lädt im ersten auch nicht. Starten tut es auch nicht.
    Hab dann ein Backup vom 30.Jänner eingespiel --> startet und lädt wieder.

    Was kann denn da schiefgelaufen sein in der Software, dass das Handy nicht mehr startet und lädt???
     

Diese Seite empfehlen