1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy+ schläft zeitweise ein

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy+ Forum" wurde erstellt von Ejtsch-Pi, 10.12.2011.

  1. Ejtsch-Pi, 10.12.2011 #1
    Ejtsch-Pi

    Ejtsch-Pi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Moin zusammen,

    mein Defy+ hat sich seit gestern eine neue Macke zugelegt. Nachdem ich von dem Hauptproblem Auto-Reboots bisher nur alle paar Tage mal belästigt werde, legt das Teil seit gestern folgende Laune an den Tag:

    Ohne erkennbaren Grund werden plötzlich alle Eingaben nur noch mit großer Verzögerung ausgeführt, z. B.

    - Ein- und Ausschalten des Standbys über den Schalter an der Gehäuse-Oberkannte
    - Entsperren des Displays über den "Schloßschieber"
    - Wechsel der einzelnen Screens, entweder gar nicht oder total ruckelig
    - ...

    Eine reproduzierbare Ursache hab ich bisher nicht finden können, Runterfahren und Neustart von Hand bringt auch keine dauerhafte Abhilfe, genausowenig Entfernen des Akkus bei eingeschaltetem Gerät. Dito der versuchswesie Start ohne SIM- und SD-Karte. Irgendwann läuft das Teil dann wieder eine Zeitlang normal bis zum nächsten Einschlafen. Ich habe seit gestern definitiv nichts an den Einstellungen geändert und auch keine neuen Progrämmchen installiert.

    Wie es aussieht, werden die einzelnen Eingaben zwar ausnahmslos angenommen, aber nur mit großer Verzögerung umgestzt. Wenn ich z. B. den Einschalter 2x drücke, geht das Teil irgendwann mal aus und dann gleich wieder an.

    Defy ist nicht gerootet oder upgedatet, kein Provider-Branding.

    Hat jemand 'ne Erklärung? Habe hier im Forum über die SuFu nix finden können.

    Ejtsch-Pi
     
  2. Pappnase75, 10.12.2011 #2
    Pappnase75

    Pappnase75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    211
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    Da würde ich ja als erstes mal mit dem auf dem Gerät befindlichen "Task Manager" gucken, ob da ein Programm Sauerei macht..! Ggf. dann darüber mal gezielt beenden und beobachten.
     
  3. obiwan, 10.12.2011 #3
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
  4. Ejtsch-Pi, 10.12.2011 #4
    Ejtsch-Pi

    Ejtsch-Pi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Besten Dank für den Link. Um ehrlich zu sein, sind die meisten der dortigen "Insider-Tips" für mich aber böhmische Dörfer. Die Sache mit "Akku raus" hab ich ja bereits (mehrfach) selbst durchgeführt.

    Ob's danach aber wieder sauber läuft, ist Glücksache oder vllt. auch Zufall. Hab's mehrfach durchexerziert; manchmal geht's danach, manchmal auch nicht. Teilweise ist es aber auch so, daß nach dem Selbst-Wiederaufwachen die Kiste anschl. läuft, als wär vorher nix gewesen.

    Wenn ich dann in den Taskmanager gehe, gibt's dort nix für mich Verdächtiges: Android-System beansprucht ca. 20% CPU-Leistung und dann noch ein paar keline Prozesse im niedrigen 1-stelligen %-Bereich.

    Ich versteh's nur nicht, warum das wie aus heiterem Himmel nach 2-monatiger fast problemloser Nutzung passiert und auch nicht dauerhaft wegzukriegen ist.

    Motorola superschnelle Antwort bringt mich auch nicht weiter: Zurück auf Los (Werkseinstellungen) und dann ggfs. ab zu DatRepair. Zumindest das Erste kann keine Lösung sein, wenn ich nach jedem Furz wieder stundenlang damit beschäftigt bin, das Teil wieder den alten Stand zu bringen. Und eine 100%ig sichere Imaging-Lösung gibt's ja wohl für Android nicht, egal ob mit oder ohne Root.

    Ejtsch-Pi
     
  5. obiwan, 10.12.2011 #5
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Probier mal folgende Dinge:

     
  6. Ejtsch-Pi, 10.12.2011 #6
    Ejtsch-Pi

    Ejtsch-Pi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    04.10.2011
    USB-Debugging hab ich immer eingeschaltet. Hab das Ganze auch bereits testweise aus- und wiedereingeschaltet. Eine durchgängige Besserung hat das nicht gebracht. Mal läuft's anschließend und mal auch nicht. Im Moment geht das Teil wieder flüssig.

    Neuformatieren der SD-Karte wäre auch noch eine Option, obwohl ich vor dem 1. Auftreten des Problems definitiv nichts an der Karte geändert hab. Ist die Original-Karte, die bei Lieferung im Gerät steckte.

    Cache-Wipe ist wohl das Komplett-Reset auf die Werkseinstellungen, oder? Gerade das möchte ich ja vermeiden, zumindest, wenn ich nicht sicher weiß, ob das zum Erfolg führt.

    Ejtsch-Pi
     
  7. obiwan, 10.12.2011 #7
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    cache-wipe ist nicht der Komplett-Reset! Es gehen dir keine persönlichen Daten oder Apps verloren.
     
  8. Ejtsch-Pi, 10.12.2011 #8
    Ejtsch-Pi

    Ejtsch-Pi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    04.10.2011
    So, Cache-Wipe hat's leider nicht gebracht.Hab dann anschl. noch die SD-Karte im Gerät formatiert, und seitdem scheint Ruhe zu sein. Ich hoffe, das bleibt so.

    Kann mir zwar keinen Reim drauf machen, wieso ausgerechnet das Formatieren der Speicherkarte zum Erfolg geführt hat (wenn's denn tatsächlich so bleibt) und nicht das wesentlich logischere Speicherausmisten, aber es gibt ja noch mehr Dinge zwischen Himmel und Erde... :unsure:

    Besten Dank schonmal für Eure Tips.

    Ejtsch-Pi
     
  9. Theinerlicious, 14.12.2011 #9
    Theinerlicious

    Theinerlicious Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2011
    Guten Abend, das selbe Problem habe ich auch seit ein paar Tagen, ich dachte es läge eventuell am Update, aber nun habe ich hier gelesen das du noch nicht geupdated hast! :)
    Cache-Wipe und SD-Karte Formatieren (muss man die SD Formatieren WÄHREND sie im Handy ist? Denn das geht bei mir nicht, der Menüauswahlpunkt ist bei mir nicht anklickbar!) haben bis jetzt keine Besserung gebracht, USB-Debugging ist an! :)

    Ich hoffe euch fällt noch was ein!

    Grüße, Theinerlicious
     
  10. Ejtsch-Pi, 14.12.2011 #10
    Ejtsch-Pi

    Ejtsch-Pi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Moin,

    drück erstmal auf "SD-Karte trennen", anschließend kannst Du die Karte formatieren.

    Das Formatieren soll man den Tips hier im Forum zufolge grundsätzlich im Defy vornehmen, sonst lädst Du Dir die nächsten Probleme an den Hals.

    Ejtsch-Pi
     
  11. Theinerlicious, 15.12.2011 #11
    Theinerlicious

    Theinerlicious Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2011
    Danke für den Hinweis, hat alles geklappt und bis jetzt läuft noch alles! :)

    Wenn das Problem wieder auftritt melde ich mich hier nochmal! :)
     
  12. Theinerlicious, 15.12.2011 #12
    Theinerlicious

    Theinerlicious Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2011
    So ca. 12 Stunden später bin ich auch schon wieder hier! Also das Problem besteht leider weithin! :)

    Habt ihr weitere Ratschläge?

    Grüße!

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen