1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy Softwarebranding?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von Hopp, 22.03.2011.

  1. Hopp, 22.03.2011 #1
    Hopp

    Hopp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Tag auch allerseits,

    als absoluter Android Neuling, der sich gerade erst seit einer Woche mit der Thematik auseinandersetzt und immer wieder auf Fachbegriffe und Probleme stößt suche ich Hilfe.

    Ich hätte da auch gleich zu Anfang eine Frage und zwar hab ich gestern mein Defy bekommen, welches mir als "ohne Branding" verkauft wurde.

    Leider musste ich nun feststellen, das das wohl nicht ganz stimmet, denn es ist vodafone 360 aufgespielt.

    Nun meine Frage ist das jetzt n Branding oder nicht und kann ich das bzw sollte ich das als Rückgabegrund ansehen?

    Liebe Grüße Basti
     
  2. BlackCorsa, 22.03.2011 #2
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
    gehe mal bitte auf:
    Einstellungen -> Telefoninfo
    und was unter Systemversion steht postest du hier.


    Ich Grunde würde ich ein Branding sogar bei Motorola drauf lassen, da es sogar Vorteile hat.
    Denn bei Motorola bekommen die Defys mit Branding ein Update schneller als die ohne.
     
  3. Hopp, 22.03.2011 #3
    Hopp

    Hopp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Danke für die schnelle Antwort,
    leider hab ich das Teil daheim gelassen, da ich es bis zur vollständigen Klärung nicht nutzen möchte zwecks evtl Rückgabe. Werde aber heut Abend schauen und es dann posten.

    Noch ne andere Frage, welche Vor.- bzw Nachteile hab ich denn mit diesem vodafone360 Zeugs eigentlich?
    Wäre eine sehr nützliche Information um zu entscheiden ob ich das Ding wieder zurückschicke oder nicht.
    Die Anmeldung bei Motoblur bzw in meinem Fall V360 hab ich übersprungen und wollte mir die Tage nen neuen Launcher drauf machen.

    Danke für eure Antworten
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2011
  4. Keschnarf, 22.03.2011 #4
    Keschnarf

    Keschnarf Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2010
    Phone:
    Motorola Defy+
    Tablet:
    Asus Transformer Pad Infinity TF700
    Interessante Frage, das würde mich auch mal interessieren. Habe auch ein Defy mit Vodafone-Zeugs drauf.

    Unter Systemversion steht bei mir:
    Blur_Version.2.51.1.MB525VF360Blur.Vodafone.en.DE

    Ist bislang kein Problem, da das Handy mit meiner T-Mobile SIM problemlos funktioniert.

    Aber sind die ganzen Vodafone-Apps denn nicht eigentlich das gleiche wie die Motoblur-Sachen nur halt mit einem anderen Namen?
     
  5. Hopp, 22.03.2011 #5
    Hopp

    Hopp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Also hier meine Systemversion:

    Blur-version.2.22.0MB525VF360Blur.Vodafone.en.DE

    Und was bedeutet das nun?

    Gibts denn hier niemanden der eine Empfehlung aussprechen kann oder will?


    So hab nun zwischenzeitlich auch Antwort vom Händler erhalten

    Zitat:
    "Es handelt sich bei dem gelieferten DEFY nicht um ein Hardware- Branding.
    Ich habe bereits zuvor bezüglich dieses Themas mit dem Mobilfunkgroßhandel
    Rücksprache gehalten.

    Es gibt bei Mobilfunkgeräten das so genannte Hardwarebranding und das
    Softwarebranding.

    Das Hardwarebranding ist ein das auf dem Gehäuse des Gerätes eingravierte
    oder aufgedruckte Logo eines Netzbetreibers. Das Softwarebranding ist ein
    vom Netzbetreiber modifiziertes Navigationsmenu mit speziellen
    Menu-Funktionen und Netzdiensten des Netzbetreibers.

    Das ausgelieferte Motorola DEFY hat Vodafone Voreinstellungen. Das bedeutet
    nicht, dass das Gerät ein Hardware- oder Softwarebranding hat. Das Gerät hat
    weder ein SIM- oder Netlock und ist frei für alle Netze.

    So wie ich es verstanden habe, sind momentan fast alle für den deutschen
    Markt bestimmten Geräte mit solchen Voreinstellungen versehen (entweder
    T-Mobile oder Vodafone usw.)

    Die Voreinstellungen lassen sich größtenteils einfach ändern. Die Symbole
    auf dem Startbildschirm lassen sich beispielsweise in den Papierkorb
    verschieben. Die wichtigsten Einstellungen die sich ändern lassen, sind die
    Einstellungen zu den Datenverbindungen. Hier sind Vodafone Einstellungen
    vorgegeben. Diese lassen sich durch die Einstellungen Ihres Netzbetreibers
    ändern.

    Wenn Sie mit dem gelieferten Gerät nicht zufrieden sind, so können Sie
    dieses natürlich
    im Rahmen des Widerrufrechts zurückgeben.

    Ich hoffe ich konnte in dieser Sache etwas Klarheit schaffen."
    Zitat Ende!!

    Die Frage ist nun also nur noch zurückgeben oder behalten, was soll ich tun?
    Welche Nachteile ergeben sich evtl durch das VL360, für mich als Eplus Kunden?
     
  6. saibot, 22.03.2011 #6
    saibot

    saibot Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    19.03.2011
    normal gibt es da keine nachteile, außer dass du eben die paar vodafone apps hast, wenns dich nicht stört ists ja egal. Habe sogar gehört die kann man löschen.
    Wegen behalten, würde ich nach dem Preis gehen.
    Kostete es gleichviel wie eines ohne Branding, dann würde ich es zurückgeben oder Preisnachlass verlangen
     
  7. Hopp, 22.03.2011 #7
    Hopp

    Hopp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2011
    naja die Apps lassen sich vom Bildschirm verbannen, laufen aber zum teil dennoch im Hintergrund weiter.

    preistechnisch hab ich 260€ bezahlt dagegen gibt es das selbe bei Amazon schon für 245€

    für eins ohne Branding sind wir bei etwa 280€

    oh man ich hasse diese Qual der Wahl
     
  8. saibot, 22.03.2011 #8
    saibot

    saibot Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    19.03.2011
    muss du wissen, ich hab mir auch eins mit vodafone branding bestellt , zahlte 250€
    ist aber noch nicht da
     
  9. BlackCorsa, 22.03.2011 #9
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
    Ich würde es wirklich behalten.
    Bis auf 1 oder 2 Apps merkt man keinen Unterschied.

    Wenn du dich ans "rooten" traust, dann kannst du die beiden auch einfach löschen oder einfrieren.

    Es gibt keine Nachteile vom Branding bei Defy meiner Meinung nach.
    Und das die Apps im Hintergrund laufen stimmt auch nicht, da Android ein gutes Speichermanagement hat und Programme, die nicht beötigt werden, selbstständig beendet.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.
     
    Hopp bedankt sich.
  10. Hopp, 22.03.2011 #10
    Hopp

    Hopp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Ok, das klingt ja schon ganz gut soweit,
    du fragtest mich ja auch nach dem aktuellen Softwarestand,warum?

    Naja ans rooten trau ich mich ehrlich gesagt nicht, bin schon froh wenn mein PC ohne zu zicken das macht was er soll.
     
  11. BlackCorsa, 22.03.2011 #11
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
    Ich wollte nur anhand deiner Softwareversion sehen, ob du ein Branding hast.
    Aber wenn ich mal nachdenke, dann muss es ja eins sein, da Vodafone 360 nur bei Vodafone Branding dabei ist. (Ist ja auch logisch ;) )

    Letzendlich musst du entscheiden, ob du mit den 1 oder 2 Apps leben kannst oder ob sie dich so sehr stören, dass du 20€ mehr zahlen willst.
     
  12. Hopp, 22.03.2011 #12
    Hopp

    Hopp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2011
    naja ich denk das ich damit leben kann, den anderen Mist auf den Homescreens schmeiss ich einfach runter.

    Danke dir für deine Hilfe
     
  13. digitally, 22.03.2011 #13
    digitally

    digitally Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Ich habe auch seit kurzem eins mit Vodafone-Branding. Also dort waren 3-4 Apps die mit Vodafone direkt zu tun hatten. Das hat mich schon irgendwie gestört. Also habe ich gerootet und mit Supermanager unnütze Apps gelöscht. Alternativ, falls Du Dich nicht ans Rooten traust, kannst du den Launcher Pro installieren und unter settings "Hidden Apps" alle Apps nicht anzeigen lassen, die Du nicht willst. Also bleiben die Apps an sich wohl auf dem Handy, jedoch werden Sie nicht angezeigt. Das habe ich auch getan. Läuft super.
     
  14. Hopp, 23.03.2011 #14
    Hopp

    Hopp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Hab da noch ne Frage, wie es scheint hab ich ja noch die alte Softwareversion drauf, ist da nun ein Zeichen dafür, das das Gerät so alt ist, das ich evtl noch eines aus der betroffenen Hörerproblem charge bekommen hab?
     
  15. Meikel_61, 23.03.2011 #15
    Meikel_61

    Meikel_61 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,765
    Erhaltene Danke:
    293
    Registriert seit:
    29.01.2011

    Aber eben auch nur fast, meins ist z.B. komplett ohne gewesen. Aber die mit Branding sind eben billiger, auch für die Händler im Einkauf.

    Aber ich glaube man muss aufpassen, wenn man vodafonespezifische Apps aus einem anedern Netz benutzt, könnten die da nicht dann was kosten?
     
  16. TommyRoeff, 23.03.2011 #16
    TommyRoeff

    TommyRoeff Gast

    Bei mir war ein leichtes Branding Seitens O2 drauf.
    Nicht wirklich schlimm nur eben etliche Lesezeichen(O2 Musik u.s.w.) im Browser.
    Was ich allerdings nicht so schön fand war dann das er mich z.B. mit O2 verbinden wollte um Musik zu kaufen wenn ich die Titelerkennungsfunktion gewählt habe und dann auf Shop geklickt habe.

    Habe Kurzerhand die Firmware geflasht (nach Anleitung hier im Forum).
    Habe einfach die Retail Version Android 2.1 Eclair Build 2.51.1 (Central Europe) aufgespielt. (Entspricht eigendlich exakt der O2 Version nur eben ohne der oben genannten Einschränkungen.

    Jetzt ist alles sauber:)

    MfG
     
  17. Hopp, 23.03.2011 #17
    Hopp

    Hopp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Nachdem der Händler mir noch angeboten hat mir wegen des falsch beschriebenen Artikels 20€ nachzulassen, so das ich vom Preis her auf Amazon niveau angekommen bin,hab mich mittlerweile entschieden das Handy zu behalten, mal sehen wann und ob ich mit dem V360 irgendwo anecke.

    Denn selbst fals das der Fall sein sollte, kann ich das Ding immer noch rooten,flashen,oder was auch immer und ich weis ja das ich hier in guten Händen bin wenn ich dabei Hilfe bräuchte.

    Dank euch allen!
     

Diese Seite empfehlen