1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy startet nach cyanogen installation nicht (wiederherstellen?)

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Motorola Defy" wurde erstellt von B4st1, 19.06.2011.

  1. B4st1, 19.06.2011 #1
    B4st1

    B4st1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.06.2011
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    Hi,
    ich habe mein defy gerootet und wollte den cyanogen mod aufspielen (7.1 beta 6), alles funktionierte gut, der cyanogen bootscreen kam, ging aber nach über einer stunde nicht weg. Deshalb wollte ich fragen ob es möglich ist das defy wiederherzustellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2011
  2. carafaja, 19.06.2011 #2
    carafaja

    carafaja Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    B4st1 bedankt sich.
  3. B4st1, 19.06.2011 #3
    B4st1

    B4st1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.06.2011
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    Du meinst alles löschen? Ich hab das probiert da kommt aber nur die android figur und ein ausrufezeichen :(

    EDIT: Ich hab das boot menu geöffnet und auf factory reset geklickt, ich hoffe es klappt nun.
    EDIT 2: Das Defy konnte die sofware nicht wiederherstellen, aber wipen :s
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2011
  4. B4st1, 19.06.2011 #4
    B4st1

    B4st1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.06.2011
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    Ich bekomme folgende Meldung: E: Can't mount CACHE:recovery/log
     
  5. RATTAR, 19.06.2011 #5
    RATTAR

    RATTAR Gast

    @b4st1

    Ich befürchte du musst nochmal, von vorn beginnen, weil durch den FactoryReset hast du dir wahrscheinlich das ClockWorkModRecovery zerschossen, also via RSD Lite ein neues FROYO aufspielen, das Handy wieder laden, und dann mit der Anleitung auf Seite 1, des großen CM7RC0-Threads dein Sytem neu aufbauen.
    Solltest du keine blaue LED beim starten mehr haben, ist CWMR perdu.

    Und beeile dich, weil dein Akku wird leergesaugt.

    EDIT: ich gebe dir mal einen Link der wohl auf deinen Fall zutrifft: http://www.android-hilfe.de/anleitu...045-motorola-defy-flashen-17.html#post1595710

    Auch dort, aber auf der Einleitungsseite
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2011
    B4st1 bedankt sich.
  6. B4st1, 19.06.2011 #6
    B4st1

    B4st1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.06.2011
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    ok ich probier es mal ;D
    nur wo kann ich froyo laden?
     
  7. RATTAR, 19.06.2011 #7
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Und nimm bitte solange den Akku aus dem Handy, bist du wieder soweit bist.
     
    B4st1 bedankt sich.
  8. B4st1, 19.06.2011 #8
    B4st1

    B4st1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.06.2011
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    ok
    aber wo finde ich froyo nun als download?
     
  9. RATTAR, 19.06.2011 #9
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2011
    B4st1 bedankt sich.
  10. B4st1, 19.06.2011 #10
    B4st1

    B4st1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.06.2011
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    ja hab ich :/
    und den akku hab ich auch rausgenommen ;D
     
  11. RATTAR, 19.06.2011 #11
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Gut, dann lies den ersten Link den ich dir gegeben habe durch, in deinem Fall trifft inzwischen 0815-Bootschleife zu, und da die leider die schwerste Form davon, steht daq alles beschrieben, was zu tun ist, um in den Bootloader zu kommen, und dann einfach dort den Link Motorola Defy flashen folgen, und nochmal die FROYO flashen.


    FRAGEN?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2011
  12. B4st1, 19.06.2011 #12
    B4st1

    B4st1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.06.2011
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    das defy wird von rsd lite nicht erkannt :/
     
  13. RATTAR, 19.06.2011 #13
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Bist du mittels Akku raus > Powertaste + Lautstärke oben gedrückt halten > dabei Akku einsetzen in den Bootloaderschirm gekommen, dann muß RSD Lite dein Handy erkennen, du musst natürlich das zu flashende ROM selektiert haben.
     
    B4st1 bedankt sich.
  14. B4st1, 19.06.2011 #14
    B4st1

    B4st1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.06.2011
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    es wird (defy ist im bootloader) nicht erkannt :/
     
  15. RATTAR, 19.06.2011 #15
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Steht da eventuell im Bootloader-Screen battery low oder so

    Normalerweise wird das Defy als omap??? erkannt.
     
    B4st1 bedankt sich.
  16. B4st1, 19.06.2011 #16
    B4st1

    B4st1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.06.2011
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    ne, aber gerade ist etwas komisches passiert die LED war zuerst kurz blau, dann grün, dann ging der bootscreen (das motorola zeichen) weg und sie wurde weiss o.O
     
  17. RATTAR, 19.06.2011 #17
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Das, was ich befürchtet habe ist leider eingetreten, der Akku ist leer, da hilft nur noch externes Laden des Akkus, sich einen vollen Akku leihen, den Akku beim freundlichen Handy-Händler aufzuladen, neuen Akku kaufen, oder für Mutige die Mc-Gyver Methode,

    in dem Zustand in dem sich dein Handy jetzt befindet, lädt es auch am Netzgerät nicht mehr, so sehr man sich bemüht.

    Also erstmal den Akku wieder füllen, und dann erneut versuchen.
    Und keine Angst dein Handy ist nicht tot, sondern nur im Koma wegen des Akkus.
     
    B4st1 bedankt sich.
  18. B4st1, 19.06.2011 #18
    B4st1

    B4st1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.06.2011
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    Ok danke, zum glück hab ich 3 freunde mit dem selben handy ;D
     
  19. RATTAR, 19.06.2011 #19
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Naja, dann ist das ja kein Problem mit dem Akku. Einfach mit einem der Freunde den Akku tauschen, seinen zu flashen nehmen, er lädt währendessen deinen Akku, und dann wieder zurücktauschen.
    Und falls du tatsächlich nach der CHIP-Anleitung vorgegangen bist, die taugt nichts, die hat irgendeiner von Chip schlecht aus dem Forum kopiert und ein halbfertiges Tutorial draus gemacht. Nimm am besten die Anleitung aus dem CM7RC0-Thread von Seite 1, die funktioniert.

    Wünsche dir, trotzdem eine gute Nacht. Input hast du ja jetzt genug.

    EDIT: Man tut was man kann, im angeschlagenen Zustand entlädt sich der Akku aber immer gewaltig, also bei der nächsten Bootschleife nicht zu lange warten sonst ist der Akku zu leer zum flashen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2011
  20. B4st1, 19.06.2011 #20
    B4st1

    B4st1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.06.2011
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    Ja auf jedenfall vielen dank ;)
     

Diese Seite empfehlen