Defy startet nach Cyanogenmod nicht.

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Motorola Defy" wurde erstellt von DennYo, 12.01.2012.

  1. DennYo, 12.01.2012 #1
    DennYo

    DennYo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Hallo liebes Android-Hilfe Forum :)
    Mein problem lautet,das ich mein Defy nicht mehr an bekomme.
    Gestern habe ich mir den Cyanogenmod für mein Defy, erfolgreich installiert.
    Als ich es neu gestartet habe, hat alles Super und schön Funktioniert. Das heißt ich konnte alles ganz normal auführen und benutzen. Dann habe ich die Google Apps vermisst und dachte mir ich Installiere sie mal.
    Gut ich habe mir die Google Apps runtergeladen und sie als "ZIP" Datei auf meine SD-Card verschoben. Ich hatte das Problem das ich nicht wusste wie ich es installieren sollte.Habe auch "google.de" benutzt aber nichts gefunden.Dann habe ich es über diesen BootManager Installiert so wie ich den Cyanogenmod installiert habe,doch als ich diese Zipdatei ausgewählt habe und mein Handy neugestartet habe will er nicht mehr hochfahren,er bleibt auf dem Logo von Motorola stehen und fährt nicht mehr weiter.Jeder denkt sich jetzt,ja er kann es doch über das "Recovery-Menü" auf dem Handy entfernen,aber leider geht es nicht.Ich drücke den "Power-Knopf" und "Lautstärke runter" bis die Android Figur mit dem Ausrufezeichen erscheint kann aber nicht in das Menü.Also der Touchscreen reagiert nicht wenn ich da drauf drücke. Jetzt habe ich das Problem das ich nicht mehr weiter komme. Ich brauche DRINGEND,Proffesionelle hilfe.Wenn es jemand schaffen sollte es mir problem los zu erklären und dieser Tipp auch helfen sollte,würde ich keine problem damit haben,diese Person mit einer Dankbaren gabe zu Belohnen.

    MfG. Dennyo
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2012
  2. Dirk64, 12.01.2012 #2
    Dirk64

    Dirk64 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,454
    Erhaltene Danke:
    3,019
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Du solltest mal den Akku entfernen und dann neu starten. In das Menü kommst du übrigens, wenn du die Lautstärketaste mittig drückst.

    Sent from my Defy (CM9)
     
  3. Swift, 12.01.2012 #3
    Swift

    Swift Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    10.05.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Wenn Du das Telefon einschaltest, leuchtet die LED dann blau auf kurz bevor der boot hängen bleibt?

    Wenn ja drück die Lautstärketast runter während die blaue LED leuchtet...und schwupps solltest Du im 2ndInit Boot-Menü sein nd kannst von dort aus das Recovery starten.

    Noch was: Im Recovery gibt es keine Möglichkeit etwas zu deinstallieren!
     
  4. DennYo, 12.01.2012 #4
    DennYo

    DennYo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2012
    @Dirk64,habe das schon 100000 mal gemacht. Vergeblich.

    @Swift,nein die LED leuchtet nicht Blau auf.
    Achso ich dachte mann kann es in Werkeinstellung zurücksetzen :/
     
  5. Dirk64, 12.01.2012 #5
    Dirk64

    Dirk64 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,454
    Erhaltene Danke:
    3,019
    Registriert seit:
    27.04.2011
  6. Gazman, 12.01.2012 #6
    Gazman

    Gazman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,482
    Erhaltene Danke:
    507
    Registriert seit:
    01.10.2011
    Wenn Du keine blaue LED mehr hast, hast Du auch kein Clockwork Recovery mehr. Du musst also ins Stock Recovery und dort den erwähnten Factory reset machen (ich drücke beide Lautstärketasten mit zwei Fingern gleichzeitig).
    Wenn Du da nicht mehr hinein kommst, checke mal den Bootloader. Sollte dort alles ok sein (Battery OK, OK to programm) dann flash Froyo neu: Motorola Defy flashen

    Gruß

    Christoph
     
  7. DennYo, 12.01.2012 #7
    DennYo

    DennYo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Ja ich habe das mit dem Flashen schonmal gelesen nur das Problem ist mein Handy wird dort nicht angezeigt. Das heißt wenn ich mein Defy mit dem PC verbinde (per usb) Geht mein Handy sofort an und bleibt sofort beim Intro stehen.Wenn ich ihn anstecke,steht da nicht das er mit dem PC verbunden ist.

    Was ich damit sagen will ist,das mein Nootebok mein Defy nicht erkennt.
    Da steht auch nichts von wegen,Datenträger F. Oder auf der Software RSD-Lite steht nichts das da was ist.
     
  8. RATTAR, 12.01.2012 #8
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Du musst dein Handy bevor du es an RSDLite anschließt in den Bootloader-Modus bringen.
    Akku raus > Powertaste und Lautstärketaste oben gedrückt halten > dabei Akku rein > Bootloaderschirm erscheint
     
  9. Dirk64, 12.01.2012 #9
    Dirk64

    Dirk64 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,454
    Erhaltene Danke:
    3,019
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Ist die USB Verbindung am Defy auf Portal und Tools gestellt?
    Wegen des Erkennens.
    Bootloader ist natürlich am Besten.
    Sent from my Defy (CM9)
     
  10. DennYo, 12.01.2012 #10
    DennYo

    DennYo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2012
    @Rattar,wenn ich das mache so wie du es sagst,komme ich nur in dieses "Stock Recovery" aber da kann ich halt nicht weitermachen,da es nicht auf Touch reagiert.
    Noch eine andere möglichkeit den Bootloader anzubekommen ? :o

    @Dirk64,wie soll ich die USB Verbindung vom Defy jetzt ändern können ?
    & ich glaube die letzte einstellung war aber Portal und Tools.

    EDIT: Es geht bin im Bootloader,habe halt mal die Lutstärke Taste hoch und runter gedrückt.
     
  11. DennYo, 12.01.2012 #11
    DennYo

    DennYo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Mein Jetziges Problem lautet.
    Schwarzes Bildschirm - Weißes LED

    Bin mit dem Defy und dem RSD verbunden,was soll ich jetzt machen ?
    Nochmal eine Version draufhauen oder wie soll ich weiter machen ? :/
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2012
  12. palma, 12.01.2012 #12
    palma

    palma Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,020
    Erhaltene Danke:
    197
    Registriert seit:
    30.08.2011
  13. DennYo, 12.01.2012 #13
    DennYo

    DennYo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2012
    @Palma,das habe ich schon lange entdeckt aber danke :)
     
  14. vetzki, 12.01.2012 #14
    vetzki

    vetzki Android-Ikone

    Beiträge:
    5,943
    Erhaltene Danke:
    1,492
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Akku laden, entweder extern oder mcgyver oder zweitakku. mit mindestens 1/2 (lieber vollem) akku flashen.
     
  15. DennYo, 12.01.2012 #15
    DennYo

    DennYo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Also ich habe mein Handy geflasht.
    Wenn ich es auf die Version 2.1 Flashe habe ich nur Black Screen und Weißes LED.
    Wenn ich es auf die Version 2.2 Flashe habe ich das Motorola zeichen aber diesmal bewegt sich das Bild,jedoch kann ich immernoch nicht auf das "Recoevery Menü" zugreifen da er nicht auf mein Touch reagiert. Habe ich was falsch geflasht ? Kann man das Handy i.wie außer in dem Menü Recovern lassen ?
     
  16. Dirk64, 12.01.2012 #16
    Dirk64

    Dirk64 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,454
    Erhaltene Danke:
    3,019
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Zurück flashen auf 2.1 geht nicht wenn Du mal auf Froyo warst. Bzw. nur auf Umwegen. Welchen Touch meinst Du? Rechts unten in der Ecke ist bei 2.1, Lautstärke mittig ist bei Froyo.
     
  17. RATTAR, 12.01.2012 #17
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Nein, wenn sich das Bild bewegt musst du nur warten bis dein Handy hochgestartet ist.
    Ein Recovery musst du nicht machen.
    Um CM7 wieder zubekommen, gehst du am besten nach der bilderbasierten Anleitung im CM7-Thread vor.
    Das Flashen hast du ja schon erledigt.
    Jetzt musst du dein Handy wieder rooten, am besten mit SuperOneClick.
    Die App um ClockWorkModRecovery zu installieren findest du hier:
    http://www.android-hilfe.de/custom-...-wechselt-bzw-updatet-man-ein-custom-rom.html
    Sollte der Akku deines Handys noch nicht voll sein lade ihn besser auf mindestens 80%, bevor du dich an die Installation von CM7 wagst.
    nimm die SndInitDefy v.19.apk die unten im Anhang ist.

    Ergänzung:
    Sollte dein Handy nach ca. 8 Minuten immer noch nicht gestartet sein, dann mache einen FactoryReset nach dieser Anleitung:
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...pen-zuruecksetzen-hardreset-eclair-froyo.html
     
    DennYo bedankt sich.
  18. DennYo, 13.01.2012 #18
    DennYo

    DennYo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Oh Dirk64,danke das wusste ich nicht :D

    @Rattar,danke.
    Ich Teste das jetzt einfach mal und melde mich nach den versuchen.Ich lass das Handy jetzt mal laufen.
    PS: Dauert das immer so lange ?
     
  19. DennYo, 13.01.2012 #19
    DennYo

    DennYo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2012
    ES GEHT :))
    Ich danke allen für ihre Mühe und ganz besonders Rattar und Dirk64 :)

    PS: Könnt ihr mir noch sagen wie ich die Google Apps Installieren kann ?
    Also damit ich auf dem CM7 alle meine Kontakte habe etc. ?
     
  20. Dirk64, 13.01.2012 #20
    Dirk64

    Dirk64 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,454
    Erhaltene Danke:
    3,019
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Google Mail.apk
    Google Apps

    Die Gapps über die Recovery installieren genau wie CM7 und die Mail einfach anklicken. Steht aber auch alles in der Anleitung auf dieser Seite.
     

Diese Seite empfehlen