1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy+ stürzt nach 2ndInit-Deinstallation ab

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy+" wurde erstellt von Aepsylot, 01.11.2011.

  1. Aepsylot, 01.11.2011 #1
    Aepsylot

    Aepsylot Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Hallo zusammen,
    ich habe wie beschrieben mein Defy+ gerootet, 2ndInit installiert, erfolgreich übertaktet (mit SetVsel) und habe dann 2ndInit wieder deinstalliert.
    Wenn ichs jetzt einschalte dauerts ein paar Sekunden und säuft dann immer ab.
    Ich habe hier gelesen dass das SetVsel-Tool 2ndInit braucht um zu funktionieren, und da ich die Option BootApply (oder so) aktiviert habe hab ich jetzt die Theorie dass das Handy quasi SetVsel lädt und dann auf 2ndInit zugreifen will aber nicht kann (weil deinstalliert) und deswegen abstürzt.
    Macht das Sinn? Und wie kann ich das Problem lösen??
    Vielen Dank im Voraus..
     
  2. Aepsylot, 01.11.2011 #2
    Aepsylot

    Aepsylot Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Ok, ich glaube ich habe das Problem gelöst.
    Falls noch jemand diesen unglaublich dummen Fehler machen sollte (ich habe vorher schlauerweise noch das Backup gelöscht was ich extra geschrieben habe..), hier mein Lösungsweg:
    Man hat zwischen Start und Absturz des OS ein Paar Sekunden Zeit bis das System die SetVsel-App lädt und das Handy dann wie geplant übertaktet, aber dann abstürzt weil 2ndInit nicht mehr installiert ist.
    In dieser Zeit muss man es schaffen sehr ökonomisch (d.h. schnell!) ins Menü zu gelangen indem die installierten Apps aufgelistet sind.
    Dafür muss man z.b. die Bildschirmsperre ausschalten (dauert ein paar Anläufe bis man die Bewegungsabläufe schnell genug ausführen kann) und generell das Handy so einrichten dass man möglichst schnell an diesen Menüpunkt gelangt. Das dauert, und ist frustrierend weil das Handy ja immer wieder abstürzt, aber irgendwann hat mans geschafft und kann dann schnell die SetVsel-App deinstallieren bevor sie sich startet und das Handy wieder abschießt. Hat tatsächlich funktioniert.
    Fürs nächste Mal: Immer schön Backups machen..

    edit: und wenn ihr noch schlauer seid als ich könnt ihr die app auch einfach direkt in der "Anwendungen"-Liste rausschmeißen ;-) Spart euch ein paar Schritte und wertvolle Sekunden..
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2011
  3. coolfranz, 02.11.2011 #3
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Und wieso nicht einfach 2nd init drauf lassen, wenn man übertakten will?
     
  4. nadine09, 02.11.2011 #4
    nadine09

    nadine09 Android-Experte

    Beiträge:
    491
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Das ist sehr unlogisch 2init zu deinstallieren. Das brauch man doch ständig. Du hast das bestimmt mit dem app deinstallieren aus dem market verwechselt. Das kannst du gerne tun aber das cwm ist ja dann installiert. Und zum übertakten brauchst du nur root und kein 2init. Nur so am rande......aber mach ruhig!

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen