1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy übertrieben Langsam

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von handwurstschlaufe, 16.06.2011.

  1. handwurstschlaufe, 16.06.2011 #1
    handwurstschlaufe

    handwurstschlaufe Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    226
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Ich habe ein Problem mit meinem Defy , und zwar ist mein Handy vorallem in der Galery beim Bilder gucken extremst langsam , ich habe eine 16 GB Speicherkarte von San Disk drin und ca. 120 Bilder drauf . Als Vergleich dient ein HTC Desire von einem Kumpel (er hat 135 Bilder drauf) .
    Ich habe mir jetzt Froyo draufgeflascht in der Hoffnung das es dann besser wird , aber im Gegenteil , das einzigste was schneller geht ist diese Gesammt Übersicht der Bilder , die werden schneller geladen als mit Eclair (da kam der garnicht aus dem Arsch und hat echt minuten geladen damit sich in der besagten Übersicht die Bilder aufgebaut haben . (Beim HTC alles richtig schnell und das scrollen geht auch zu 99% flüssig ) bei mir ruckelt es wie die hölle beim scrollen . Aufjeden fall geht jetzt garnichts mehr mit froyo , wenn ich die Bilder von links nach rechts wische oder andersrum , hackelt es und ruckelt wie die sau .
    Was kann das bloß sein ? Das HTC von meinem Kumpel ist um Welten schneller .
    Ich habe es neu gekauft und es lief schon von anfang an so bescheiden ! Und jetzt bei Froyo habe ich extra vor und nach der installation diesen "wipe" gemacht .

    Hoffentlich könnt ihr mir helfen ?

    PS. Videos gucken geht garnicht mehr bevor ich soweit komme , kackt das handy ab :angry:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
  2. ardolas, 16.06.2011 #2
    ardolas

    ardolas Android-Experte

    Beiträge:
    545
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
  3. Casius, 17.06.2011 #3
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Lösch mal den Ordner /sdcard/dcim/thumbnails. Dort werden alle Vorschaubilder erstellt und belassen. Die Thumbs werden nie gelöscht, auch nicht die aus älteren. Androidversionen! Somit kann sich das schnell zumûllen und die Vorschau kann träge reagieren. Auch die Kamera kann dadurch spontane Fcs haben.Nach löschung des Ordners, werden nur noch die wesendlichen Thumbs erstellt und benutzt. Grüße
    Casius
     
    handwurstschlaufe und Jannek haben sich bedankt.
  4. handwurstschlaufe, 17.06.2011 #4
    handwurstschlaufe

    handwurstschlaufe Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    226
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    danke für den Tipp , aber hat auch nichts genützt ! Das Handy ist einfach Schrott !!! Ich kann jetzt nicht mal mehr ein Bild öffnen , es öffnet zwar eins , stellt aber nicht scharf und wenn ich dann weiter wische , bleibt das Bild in der mitte hängen und das Gerät kackt ab .
     
  5. ardolas, 17.06.2011 #5
    ardolas

    ardolas Android-Experte

    Beiträge:
    545
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Es besteht immer die Möglichkeit, dass bei einem Update etwas schief läuft, aber um wirklich sicher zu gehen, ob es wirklich an Froyo liegt - und nicht doch an etwas anderem - versuch mal folgendes.

    Einstellungen -> SD-Karte u. Telefonspeicher -> SD-Karte trennen.
    Direkt danach Defy ausschalten, SD-Karte rausholen und ab in den Cardreader am Computer. Hier sicherst Du nur, was Du auch ganz sicher kennst, u.a. auch Deine Bilder die in /dcim liegen. In diesem Ordner sind auch noch 2 Unterordner, .spmo und .thumbnails, die beiden löschen.

    Nachdem Du die Sachen gesichert hast, formatierst Du die Karte (fat32) und packst sie erst mal so wieder ins Defy und startest es. Schließ das Defy per USB-Kabel an den Computer an, wechsel bei USB-Verbindung auf USB-Massenspeicher und kopiere die gesicherten Sachen zurück. Danach teste nochmal die Galerie.

    Grüße
    Ralf
     
    handwurstschlaufe bedankt sich.
  6. handwurstschlaufe, 17.06.2011 #6
    handwurstschlaufe

    handwurstschlaufe Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    226
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    danke für eure Mühe , aber ich hab das Problem gefunden ! Meine SD Karte mit 16 GB ist gerade mal Class 2 , ich habe jetzt die Originale 2GB Karte die Mitgeliefert wird reingetan und noch mehr Fotos die mit einer 14 Megapixel Kamera geschossen wurden draufgemacht und siehe da es funktioniert. Zwar nicht so flüssig wie bei meinem Kolegegen mit dem HTC Desire , aber der hat auch keine über 3MB Bilder auf seinem Desire und auserdem ist das Desire sowiso einen Tick schneller ?

    Könnt ihr mir eine SD Karte empfehlen ? Am besten die schnellste die es gibt .
     
  7. Mototux, 17.06.2011 #7
    Mototux

    Mototux Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Phone:
    Huawei Ascend P1
    Nimm Class-6 oder Class-10 und einen Hersteller der auch PC Speicher baut, die sind dann wirklich flott. Habe hier eine Class-6 im Defy, die ist auch beim Audio Rescan schön flott.
     
    handwurstschlaufe bedankt sich.
  8. KOREAKOREA, 17.06.2011 #8
    KOREAKOREA

    KOREAKOREA Gesperrt

    Beiträge:
    475
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    06.05.2011
    zusätzlich empfiehlt es sich auf die App "QuickPic" zurückzugreifen als Gallerie-Ersatz, die cached am anfang einmal quer durch die SD-Karte, und danach flutscht alles wie man sich das vorstellt. Ich benutze seither nie mehr die standard App, da bekommt man doch die Krätze:)
     
    handwurstschlaufe bedankt sich.
  9. handwurstschlaufe, 17.06.2011 #9
    handwurstschlaufe

    handwurstschlaufe Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    226
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    danke für eure antworten , also halten wir fest :

    - neue speicherkarte besorgen mit mindestens class 6 von einer guten Marke
    - Die App QuickPic saugen und noch schneller Bilder gucken , obwohl es jetzt schon richtig gut leuft .

    Ich bin richtig erleichtert , ich dachte schon das Handy wäre kaputt !
     
  10. handwurstschlaufe, 21.06.2011 #10
    handwurstschlaufe

    handwurstschlaufe Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    226
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    OK zu Früh gefreut ! Habe jetzt eine gute 32GB Speicherkarte hier und das sch..ß Defy hat totale Probleme mit großen Karten und großen Daten Mengen . Ich habe jetzt gerade mal 1200 Lieder und knapp 800 Bilder drauf und es ruckelt total und hängt sich auf .

    Habt ihr noch einen Tipp ?
     
  11. derseppl, 21.06.2011 #11
    derseppl

    derseppl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    USB-Debugging mal angeschaltet? Wegen dem Init-Bug, hat mein Defy auch lahm gemacht...
     
  12. Cl3pto, 22.06.2011 #12
    Cl3pto

    Cl3pto Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Ich wollte mich auch jetzt mal hier melden,hab auch in letzter Zeit ziemliche Probleme mit dem Defy.
    Es läuft einfach ultra langsam,und zT. stürzen Anwendungen sogar ab. Sogar launcher pro.Sms schreiben kann man auch vergessen,das Defy hackt bei mir total nach -.-
    Und dann auch noch das Problem im WLAN-Thread. das alles kam nach dem Froyo Update.Und: Der Akku hält weniger als 24 Stunden,lass das Smartphone über Nacht aufladen und am Abend danach ist schon wieder schluss -.-
    Jemand ne Idee? Oder Tipps? Irgendetwas? :(
     
  13. ardolas, 22.06.2011 #13
    ardolas

    ardolas Android-Experte

    Beiträge:
    545
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Kannst Du denn ausschließen, dass es an einer App liegt?
    Du erwartest Tipps von uns, ohne das jemand weiß, wie und was Du wo eingestellt hast, welche Apps bei Dir laufen (und evtl. Einstellungen vorgenommen haben).

    Zur Akkulaufzeit, ich schaffs auch den Akku innerhalb von ein paar Stunden leer zu bekommen. Die größten Stromfresser sind Display und CPU. Da keiner von uns Dein Nutzungsverhalten kennt, ist es schwer zu sagen woran es liegt.

    Um sicher zu gehen, dass es an keiner App liegt, mach einen Fullwipe und benutze das Defy nur mit den vorinstallierten Apps, nix nachinstallieren, nicht mal nen Trafficcounter oder Dateimanager - rein gar nix, und auch keine großartigen Einstellungen vornehmen, einfach alles auf Standard lassen. Ist der Akku danach auch nach einem Tag leer, wirds wohl am Akku liegen

    Ist der Akku nicht nach einem Tag leer, wirds an den Einstellungen liegen.

    Ralf
     
    Cl3pto bedankt sich.
  14. Cl3pto, 22.06.2011 #14
    Cl3pto

    Cl3pto Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Danke für deine Hilfe ;)
    sorry war grad etwas in Eile. Also :
    Ich hab mir auch mal die App Watchdog Lite geholt und da fallen eig keine Apps auf.
    Nur kurzzeitig hat sich da irgendeine Warnung gemeldet,com.motorola.blur.service.main...die hat dann auch mal kurz 50 % der CPU gefressen,die hab ich dann beendet aber es hat sich nichts getan.
    Was mir auch noch aufgefallen ist,dass zB. bei handcent sms die sms normal ankamen,aber erst so 30 sekunden später das Empfangen der sms in der Taskbar angezeigt wird. Hab daraufhin die App gelöscht,keine Hilfe.
    Was heißt jetzt genau "Einstellungen" ? Da bräuchte ich etwas Hilfe. und n Fullwipe ist doch ne komplette wiederherstellung des Telefons,oder?
    Mein Defy läuft auch erst nach kurzer Zeit eines Neustarts langsam.Nach dem Neustart läuft es "relativ" flüssig,aber auch nicht zu vergleichen wie vor dem Update.
     
  15. ardolas, 22.06.2011 #15
    ardolas

    ardolas Android-Experte

    Beiträge:
    545
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Falls Du MotoBlur eingerichtet hast, wird wohl in dieser Zeit dieser Task versucht haben, die Einstellungen auf den Moto-Servern zu sichern (sowas macht MotoBlur von Zeit zu Zeit ganz von alleine).
    WLAN auf permanent an?. Bluetooth dauerhaft aktiviert?, Akkueinstellungen auf Maximale Leistung? Ständig auf 3G, anstatt zwischendurch auf 2G umzustellen? Displayhelligkeit auf 100% oder Auto? Das meinte ich mit Einstellungen.

    Fullwipe = so wie am ersten Tag, nur die Apps, die das Defy von Haus aus mitbringt - Ok, nicht die besten, nicht die dollsten, schick aussehen geht eventuell auch anders, aber man kann alle Funktionen des Defy nutzen. Google / MotoBlur einrichten, Defy nutzen - keine Apps installieren, keine Änderungen unter "Einstellungen". So kannst Du testen, ob es am Akku oder an etwas anderem liegt.

    Ralf
     
    Cl3pto bedankt sich.
  16. handwurstschlaufe, 22.06.2011 #16
    handwurstschlaufe

    handwurstschlaufe Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    226
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    USB Debbuging hatte ich schon an um Fehler vorzubeugen .
    Das Merkwürdige ist : Nach 3-4 Abstürzen und 3-4 mal Akku rausnehmen (und ich hatte extra nachdem ich die SD Karte frisch eingesetzt hatte ca. ne halbe Stunde gewartet und das Defy die Tracklist laden lassen) , funktioniert es nun , auch nach mittlerweile 2 Reeboots . .......Sehr sehr komisch das Ganze .
     
  17. me@here, 22.06.2011 #17
    me@here

    me@here Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    21.06.2011
    @handwurstschlaufe Das hört sich wie bei meinem Defy an und seitdem ich eine andere Speicherkarte im Handy habe gibt es keine Probleme mehr. Ich hatte auch immer im LOST.DIR Verzeichniss auf der Karte Dateifragmente und Probleme beim kopieren mit Verbindungsabbrüchen. Anscheinend müssen es nach Update auf 2.2, je nachdem was installiert ist, schnelle Speicherkarten sein. Teilweise hatte ich mit der alten SD den Eindruck das mein Defy sich aufgehängt hat. Aber irgendwann nach gefühlten Minuten ging es weiter. Liegt vielleicht an der Cache Datei auf der Karte. Falls weiter Probleme sind würde ich es erst einmal mit einem kompletten Formatieren der SD versuchen.
     
  18. Cl3pto, 23.06.2011 #18
    Cl3pto

    Cl3pto Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Also Wlan ist bei mir konstant an,Bluetooth aus und Akkumodus auf Nachtsparmodus.
    Aber ist sowieso alles wurscht,ich habe deinen Tipp mit dem Fullwipe mal befolgt und siehe da,Problem gelöst :)

    Das Teil läuft wieder wie geschmiert,ich hoffe mal auch noch länger .

    Danke auf jeden Fall !!! ;)

    edit: Und sowie es scheint,ist das Akkuproblem auch gelöst ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2011
  19. ardolas, 23.06.2011 #19
    ardolas

    ardolas Android-Experte

    Beiträge:
    545
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Ein Fullwipe sollte eigentlich die letzte Lösung sein. Schön zu hören, dass Dein Defy nun wieder rennt :)

    Ralf
     
  20. bastefka, 29.06.2011 #20
    bastefka

    bastefka Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2011
    Hallo,

    also um auf die sache mit der sd-karte zurückzukommen...
    ich hatte das selbe problem wie es im ersten eintrag geschildert wurde und kann mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit sagen, dass es an der sd karte liegt.
    hab die mal tesweise rausgenommen und das teil lief wie butter. in diesem fall war es eine 8gb class 4. hab mir darauf ne 8gb class 10 geholt und es lief besser. allerdings nicht so gut wie ganz ohne sd karte.

    wenn also da jemand noch den ultimativen tipp hat was den hersteller angeht oder ähnliches: nur her damit :)

    Gruß

    bastefka
     

Diese Seite empfehlen