1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy+ und Blue&Me

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy+ Forum" wurde erstellt von leckerlii, 15.04.2012.

  1. leckerlii, 15.04.2012 #1
    leckerlii

    leckerlii Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.04.2012
    Hallo zusammen,

    ich habe mal versucht das defy+ mit blue&me in meinem fiat 500 zu verbinden, also über bluetooth. das verbinden klappt, glaub ich jedenfalls, mein fiat kommt aus polen daher polnische sprachsteuerung.. ich hab keine ahnung was die dame mir erzählt, aber nach eingabe des PINs sollte das defy+ ja mit dem auto verbunden sein. das problem ist nun, dass die musik auf dem handy nicht unter medienwiedergabe angezeigt wird. was mache ich falsch? ich hoffe es kann jemand helfen.

    lg
     
  2. Aslolo, 15.04.2012 #2
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,474
    Erhaltene Danke:
    323
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Sicher das es keine Spracheinstellungen gibt? :D
     
  3. leckerlii, 15.04.2012 #3
    leckerlii

    leckerlii Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.04.2012
    nö gibts nicht, die sprache lässt sich nur ändern durch ne .zip die man iwo runterladen kann, aber laut bedienungsanleitung (die ich auf deutsch und polnisch habe) ist das handy mit blue&me verbunden (musste die befehle auf polnisch einsprechen, das war ein spaß :D). habe mal iwo gelesen, dass es probleme geben könnte, weil blue&me durch die beiden speicher verwirrt ist (also interner und externer)..
     
  4. Aslolo, 15.04.2012 #4
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,474
    Erhaltene Danke:
    323
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Was für ein gefrickel, von wegen 21 Jhd x)
    Naja, hast du versucht die Lieder am Handy abzuspielen und über bt die Boxen des Autos anzusprechen?
     
  5. leckerlii, 15.04.2012 #5
    leckerlii

    leckerlii Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.04.2012
    die boxen? also über blue&me meinst du? die lieder muss ich eigentlich über die medienwiedergabe von blue&me auswählen, also das wird mir im fiat aufm display angezeigt, aber wenn ich drauf gehe steht da nur keine dateien oder so ähnlich.. ich werde aber morgen mal ausprobiern die lieder einfach vom handy abzuspieln wenn ich angeblich über bluetooth verbunden bin. hab aber die vermutung dass der sound ausm handy kommen wird und nich aus den boxen.. :/ naja ich meld mich morgen nochmal
     
  6. Aslolo, 15.04.2012 #6
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,474
    Erhaltene Danke:
    323
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Irgendwo bei den Optionen hab ich mal Soundwiedergabe oder so gesehn, wo man die Boxen oder das wos rauskommen soll auswählen konnte.
    Vllt bei Ton oder sowas on den Einstellungen.
    Hab grade aber ICS drauf, kann deswegen nicht gucken,
    MfG
     
  7. Dendagard, 16.04.2012 #7
    Dendagard

    Dendagard Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Servus,

    das liegt nicht an deinem Handy, sondern an deinem Blue&Me. Blue&Me bringt nur eine Freisprecheinrichtung mit, kann aber nicht auf deine SD-Karte über Bluetooth zugreifen. Das ist laut Anleitung eine reine Freisprecheinrichtung. Du musst dir einen USB-Stick kaufen, den Wohl oder Übel mit der gleichen Musik wie dein Handy bestücken und dann den Stick im Auto anstecken. Alternativ könntest du auch dein Handy per Kabel an deine USB-Buchse hängen, dass sollte funktionieren, wenn auf dem Handy dementsprechend die USB-Verbindung eingestellt ist und die Musikdateien sichtbar auf deiner SD-Karte liegen (das habe ich aber selber in meinem Punto nie getestet).

    Grüße Dendagard
     
  8. leckerlii, 20.04.2012 #8
    leckerlii

    leckerlii Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.04.2012
    Ich frage mich nur wozu es dann im Blue&Me-Menü den Punkt "Medienwiedergabe" gibt. Angeblich werden die Tracks damit zumindest nach Interpreten und Alben sortiert, das wäre ja immerhin etwas. Das Problem mit dem USB-Kabel ist ja, dass man die Lieder nicht einzeln auswählen kann, sondern alles automatisch mehr oder weniger durcheinander abgespielt wird. Und da wird es etwas nervig, wenn ich ein bestimmtes Lied hören will und mich erstmal durch ca. 4000 durchklicken muss. Seltsamerweise wurden Wiedergabelisten nicht erkannt (im .wpl-Format), obwohl es laut Bedienungsanleitung kein Problem sein sollte. Ich werde es demnächst mal mit .m3u Listen versuchen. Nervig ist es trotzdem, wenn ich mal ein bestimmtes Lied hören möchte. :bored:

    Edit: Die Option mit der Soundwiedergabe konnte ich im Defy+ nirgends finden.. :/
     
  9. Dendagard, 20.04.2012 #9
    Dendagard

    Dendagard Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Nochmal:

    Blue&Me kann weder über Bluetooth auf deine Handy-SD-Karte zugreifen, noch kann Blue&Me einen Stream über Bluetooth von deinem Handy verarbeiten.

    Schonmal darüber nachgedacht, wie du zu der Einstellung Interpret, Ordner etc. kommst?

    Blue&Me - Media Player - USB Optionen - Interpret, Ordner, Album etc... (so ist es zumindest bei meinem Blue&Me, aktuelle Version).

    Bingo!!! damit kannst du deine 4000 Titel ordnen, wenn du etwas per USB ansteckst.


    Warum steht da wohl in der Befehlshierarchie "USB Optionen"? Genau es bezieht sich auf die Sortierung deiner Titel, die auf deinem USB-Stick liegen, bzw. was du auch immer an deinem USB-Slot angeschlossen hast. Google bitte mal nach einer Anleitung von Fiat zum Thema "Blue&Me" (auch auf der Fiat Homepage erhältlich). Suchbegriff: blue and me Anleitung: erster Treffer, dann in der Anleitung Seite 27. Anleitungen sind dafür da sie auch mal genau zu lesen.

    Dein Problem hat gar nichts mit dem Handy zu tun. Blue&Me ist schlichtweg nicht dazu fähig, das zu tun, was du von ihm verlangst. Wenn dein Autohändler dir etwas anderes versprochen hat, dann geh zu ihm zum reklamieren. Wenn du dir aber selbst ausgedacht hast, dass dein Auto das können muss, dann hast du die falsche Erwartungshaltung, dich darüber nicht informiert oder einfach die Katze im Sack gekauft...
     
  10. Andreas07, 12.05.2012 #10
    Andreas07

    Andreas07 Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    12.05.2012
    bei meinem Fiat Doblo Bj. 2011 gibt es die USB Einstellungen im MediaPlayer nicht, gibt es eine andere Lösung auf die Musik im Handy zu kommen? (außer FM Transmitter)
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. blue&me medienwiedergabe

    ,
  2. wie fiat 500 serie 3 bluetooth verbinden