1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy und Kalender: alle Termine löschen ?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von Maddm, 27.11.2010.

  1. Maddm, 27.11.2010 #1
    Maddm

    Maddm Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    Moto G 2015
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    Hallo,

    ich versuche Daten wie Kontakte und Termine komplett in Outlook zu pflegen und sauber zu halten und dann mit dem PhoneExplorer aufs Defy zu bringen.

    Da ging aber beim ersten Versuch ein bischen was schief, ich hatte viele Duplikate in Outlook und auf dem Handy.

    Nachdem ich wieder aufgeräumt hatte, bekomme ich jetzt regelmäßig die Meldung "Zu viele Kalender gelöscht - es stehen 55 Einträge zum Löschen an, was wollen sie tun: Löschen, rückgängig machen, warten"

    Wenn ich Löschen wähle ist das Gerät nicht mehr zu bedienen (gefühlte 100% CPU Auslastung) aber auch nach einer halben Stunde warten ist noch nix passiert. Ich schalte dann die Synchronisation des Google Kalenders ab und alles geht wieder.

    Ich würde gerne meine Kalender auf dem Handy mal komplett platt machen um dann sauber via MPE die Daten neu zu importieren, nur: wie geht das???

    Wenn das erledigt ist, schalte die Sync des Kalender mit google ganz ab, dann hab ich das Problem nicht mehr (google gehen meine Termine auch nix an)
     
  2. Richy, 29.11.2010 #2
    Richy

    Richy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    27.07.2010
    uff!

    naja kann die empfehlen, wenn du bisschen geduld hast dein defy wieder auf werkseinstellung zu packen, dann is aba natürlich alles platt

    lg
     
  3. Maddm, 29.11.2010 #3
    Maddm

    Maddm Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    Moto G 2015
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    Naja, das ist aber auch keine Lösung... ich hatte hier im Forum mal gesucht und bei manch anderen Handys kann man den Kalender "zurücksetzen", beim Defy geht das aber anscheinend nicht...
     
  4. DeHub, 29.11.2010 #4
    DeHub

    DeHub Android-Experte

    Beiträge:
    871
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Soweit ich das noch im Kopf hab, kannst du das im Google Account machen. Wenn du dann den sync mit google kurz einschaltest, sollte alles weg sein
     
  5. mccorner, 30.11.2010 #5
    mccorner

    mccorner Android-Experte

    Beiträge:
    694
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Phone:
    Sony Xperia Acro S
    ich kenne das Problem, hier mein Tipp:

    Handy auf Werkseinstellung zurücksetzen (ist sowieso mal gut).
    bei Start: Motoblur überspringen (ich gehe mal davon aus, dass du da nichts anlegen willst)

    Ein Google-Konto benötigst du für die Apps und damit ein paar Sachen funktionieren, auch wenn du nachher nicht über Google synchronisierst, das wird ja dann mit MPE über Outlook gemacht. den Google-Account hast du ja wohl schon.

    den MPE-Client aus dem Market laden und installieren (geht ja automatisch) UND starten (Symbol ist oben in der Leiste erkennbar)

    Leiste oben runter ziehen und dann auf „MyPhoneExplorer“ drücken, es geht ein Menü auf!
    Unten rechts auf „Einstellungen“ drücken
    3.te von oben „zu syncronisierende Kalender“ drücken
    hier den Kalender mit deinem Google-Account anhaken >>> xxx@gmail.com
    die „deutscheFeiertage“ und „Wochennummer“ besser auch, ich habe festgestellt, dass meine Geburtstage in Outlook im Handy unter dem Kalender „deutsche Feiertage“ eingetragen wurden....
    dann zurück zum Menü und
    4.te von oben „neue Termine erstellen in“
    hier anhaken >>> xxx@gmail.com
    dann zurück zum Menü und
    5.te von oben „zu synchronisierende Kontakte“ drücken
    hier die Kontakte mit deinem Google-Account anhaken >>> xxx@gmail.com
    (sicherheitshalber auch Telefon und Kontakte anhaken)
    dann zurück zum Menü und
    6.te von oben „neue Kontakte erstellen in“
    hier anhaken >>> xxx@gmail.com
    dann zurück zum Menü und
    zurück und Client beenden, der sollte später selber starten.

    Beachte: keine Angst, es wird später nichts mit Google gesynct – nur mit Outlook

    Einstellungen am PC-Desktop:
    MPE installieren (nicht die Portable Version im Installations-Menü wählen).
    MPE starten. Wähle im MPE: >Datei >>Einstellungen.
    im neuen Fenster gehst du auf
    Ø 1.te von oben: Verbindung:
    [FONT=&quot]o [/FONT]hier Google-Android wählen
    [FONT=&quot]o [/FONT]Verbindung herstellen auf Automatik (evtl umstellen bei Problemen)
    Ø 2.te von oben: Syncronisierung:
    [FONT=&quot]o [/FONT]Kontakte: hier „Outlook“ wählen
    [FONT=&quot]o [/FONT]Kalender: hier „Outlook“ wählen
    das sorgt dafür, das MPE nicht über google sondern mit Outlook synct
    das war es

    jetzt versuch mal dein Glück, vorher die PST-Datei von Outlook sichern, dann kannst du die bei Bedarf zurückspielen und hast dein Outlook auf dem alten Stand.

    ich synce über USB, sobald ich DEFY mit PC verbunden habe UND dann erst MPE auf dem PC starte geht der Client auf dem DEFY automatisch an.
    Vorher hatte ich über WLAN das Problem, dass ich den Client vorher starten musste. Ich hatte auch das Problem, dass bei Automatik (Desktop) die Verbindung nicht immer erkannt wurde. daher sync ich jetzt immer mit USB (dann kann ich gleichzeitig Defy laden).
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2010

Diese Seite empfehlen