1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Deinstallation mit Titanium Backup

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von docadams, 25.07.2012.

  1. docadams, 25.07.2012 #1
    docadams

    docadams Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Hallo,
    ich schau mir jetzt erstmals Titanium Backup genauer an. Dabei habe ich mir mal die Speicherbelegung anzeigen lassen. Nun wollte ich mein größtes ungenutztes Programm von TB löschen lassen (CityMaps2go). Allerdings deinstalliert er jetzt schon seit fast 30 Minuten und nun mache ich mir Sorgen.
    Wie komme ich möglichst ohne Schaden da raus? Startbutton? Ausschalten? ...

    Viele Grüße
    DocAdams
     
  2. SK1LLR3X, 25.07.2012 #2
    SK1LLR3X

    SK1LLR3X Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    03.04.2012
    Einfach mit Taskkiller schliessen (Homebutton gedrückt) passiert schon nichts :)
    P.s. bist du sicher dass du root hast?
     
  3. docadams, 25.07.2012 #3
    docadams

    docadams Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.04.2012
    ... denke schon, dass ich root habe. Sonst hätten TitaniumBackup, LBE Privacy Guard oder GO TaskManager EX schon gemeckert.
    Wenn ich den Startbutton drücke, ist die normale Oberfläche da, OK. Allerdings ist in der Infoleiste ober das TB-Logo noch da. Und darüber kann ich mir den Vorgang wieder hoch holen. Die Deinstallation ist also noch aktiv.
     
  4. Fulano, 25.07.2012 #4
    Fulano

    Fulano Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,592
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    14.07.2012
    Phone:
    MotoG (I), N4, HONOR7
    Tablet:
    Galaxy Tab [P1000], Gigaset [QV830]
    Wenn du root hast gibt es auch eine App superuser. LBE meckert nicht über mangelde SU Rechte. Übrigens musst du den Home Butten lange drücken bis ein pop-up aufgeht. Dort auf Taskmanager tippen und unter laufende Anwendungen Titanium Backup beenden.

    Gruß
     
    docadams bedankt sich.
  5. nuck, 25.07.2012 #5
    nuck

    nuck Android-Experte

    Beiträge:
    741
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    30.01.2012
    du musst in deinem handy unter entwicklung usb debugging einschalten. anderst funzt das nicht...

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2012
    docadams und Fulano haben sich bedankt.
  6. docadams, 25.07.2012 #6
    docadams

    docadams Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.04.2012
    OK, hat geklappt. CityMap2go ist weg, hoffe mal, dass die Aktion nicht noch unbekannten Schaden bei anderen Anwendungen angerichtet hat.
    Dieses USB-Debugging, sollte das nur bei der Aktion aktiv sein, oder prinzipiell? Weil, ein Löschvorgang hätte ich jetzt nicht mit mit USB-Debugging in Verbindung gebracht.
     
  7. nuck, 25.07.2012 #7
    nuck

    nuck Android-Experte

    Beiträge:
    741
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    30.01.2012
    kannst de ruhig aktiv lassen. aber bei stock roms kann man kein usb datenmodus nutzen wenn man usb debugging nutzt.
    titanium brauch halt für aktionen im system usb debugging. steht aber auch in der app. wenn du sie startest und du debugging aus hast kommt doch auch ne warnmeldung...

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2
     
  8. docadams, 26.07.2012 #8
    docadams

    docadams Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Danke für die Info. Bisher habe ich mich an andere ROMs und so noch nicht gewagt, also werde ich es aktiv lassen.

    DocAdams
    gesendet mit freundlicher Unterstützung von SGS+ und ... Aptatalk ;-)
     
  9. 3 of 8, 26.07.2012 #9
    3 of 8

    3 of 8 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    01.10.2011
    Bei neueren SU-Version nicht mehr. Steht auch bei TB in den (Anzeige-)Einstellungen, wo man die USB-debugging Warnung abschalten kann.

    Ein ähnliches Problem hatte ich auch. TB bietet dafür auch "Einstellungen für die Problembehandlung" (ganz unten in den Einstellungen). Bei mir hat es geholfen den "Anwendungsverarbeitungsmodus" auf "AUTO, indirekt (bei Problemen)" zu stellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2012
    nuck bedankt sich.
  10. nuck, 26.07.2012 #10
    nuck

    nuck Android-Experte

    Beiträge:
    741
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    30.01.2012
    klar steht zwar da aber auch mit neuer su bin datei ging es bei mir nicht. musste immer debugging einschalten.

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2
     

Diese Seite empfehlen