1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

DENSITY ändern Gefahr ??

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus (N) / 7.7 Forum" wurde erstellt von Mark77, 06.01.2012.

  1. Mark77, 06.01.2012 #1
    Mark77

    Mark77 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    Wollte die App LCD Density Changer testen. Leider ohne Erfolg, das Tab befindet sich nun in einer Reboot Schleife :-(

    komm nicht dazu die app zu deinstallieren. wegen der schleife. :scared: ich denke mir bleibt wo da nur der volle reset und alles neu einstellen von vorn.

    oder kommt mann so irgendwie ins tab rein um die app zu löschen ??
     
  2. frank_m, 07.01.2012 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Auch ein Reset wird dir nicht helfen, denn diese Apps modifizieren die build.prop im Systemverzeichnis. Du musst neu flashen, oder über ADB im Recovery gehen, falls das überhaupt geht.

    Hast du einen CWM Kernel drauf? War USB Debugging aktiviert, als das Unglück passierte?
     
  3. Mark77, 07.01.2012 #3
    Mark77

    Mark77 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    war eben im recovery und hab alles gelöscht, alle apps alles weg. er startet erstmal und will beginnen mit einrichten sprache usw. da schmiert er schon ab.

    ne war nur die app, von 160 auf 180 stellen, nix anderes gemacht. nur doof das ich hab vergessen die apps alle auf sd zu sichern, waren (noch) alle im gerät. alles mühevoll wieder zusammen suchen :-(

    wird sicher nen flash werden, aber erstma die firmware usw. finden. ich konnt aber erstma abschalten und die endlos schleife beenden. muß morgen suchen und schauen, aber paar wochen arbeit (apps und co) alles weg :-(

    ist alles original samsung fw, nur eben root extra, sonst alles original.
     
  4. frank_m, 07.01.2012 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wie gesagt: Diese Art Apps ändert die build.prop. Da hilft kein Reset. Du musst die build.prop reparieren, und das geht nur durch einen neuen Flash, oder eben durch Editieren der build.prop über ADB. Dafür ist es jetzt aber zu spät, da du schon resettet hast. Nun ist USB Debugging mit Sicherheit deaktiviert, und über Recovery ist kein ADB Zugang mehr möglich.
     
  5. Mark77, 07.01.2012 #5
    Mark77

    Mark77 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    na ob das was gebracht hätte. beim flash wird ja auch alles formatiert und alles ist weg. schlimmer das tab meldet sich als mtp an, so kann ich nicht versuchen mit recovery tols die apps zu retten usw.
     
  6. frank_m, 07.01.2012 #6
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Nicht unbedingt. Kommt auf die Firmware an, die man flasht.

    Das verstehe ich jetzt nicht. Hast du es im Recovery überhaupt mal ans USB gehängt? Und da meldet es sich als MTP an?
     
  7. Mark77, 07.01.2012 #7
    Mark77

    Mark77 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    nein meine wen das tab wieder normal startet dann "leer" also fabrikneu, dann als mtp angemeldet. und da kommst nicht ran wie festplatte zum recovern....weist wie ich meine ?

    ps: gerät startet zwar aber alles deutsche ist weg :-( muß morgen da mal guckn, mist das nur eine app alles versaut hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2012
  8. frank_m, 07.01.2012 #8
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Ich glaube, du meinst nicht das gleiche Recover, was ich meine. Ich meine den Recovery Modus, in den man booten kann, indem man beim Einschalten eine spezielle Tastenkombination drückt. In dem kann man das Gerät per USB an den PC anschließen und über ADB aufs Dateisystem zugreifen, um Rettungsaktionen vorzunehmen.

    Welche Firmware hast du denn geflasht? Hoffentlich eine mit passendem ProductCode?
     
  9. Mark77, 07.01.2012 #9
    Mark77

    Mark77 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    Erstmal Entwarnung das Gerät läuft und alle meine Apps usw. hab ich zusammen getragen. Habe gleich alles auf eine 2te SD und 1x auf dem PC und 1x im Tab alles gesichert.

    habe firmware P6200_APBOOT_P6200XXKK1_CL577298 drauf, die war es konnt ich mich erinnern.

    aber ich immer noch bissel am einrichten usw. denke das das tab morgen abend wieder normal in betrieb gehen kann.

    klasse wenn es ne software oder so gäbe die alles sichert und nach nen reset alles wieder 1:1 ins tab spühlt und neu starten, fertig. das were klasse sicherung.
     
  10. frank_m, 07.01.2012 #10
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Hoffentlich hast du vorm Flashen darauf geachtet, eine Firmware passend zu deinem ProductCode zu bekommen? Sonst hast du jetzt ein Problem.
     
  11. Mark77, 07.01.2012 #11
    Mark77

    Mark77 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    :cool2: ich gehe mal 99% davon aus, das alles klappt usw. denn das ist die fw die ich schonma hatte hab ja vorher verglichen usw.

    was könnte alles passieren, wenn am product code sachen nicht ok sind ??
     
  12. frank_m, 07.01.2012 #12
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Die Firmwareversion allein gibt darüber ja keine Auskunft. Und im Netz hab ich von der XXKK1 nur Versionen gefunden, die garantiert keinen passenden ProductCode haben.

    Wenn man eine Firmware mit falschem ProductCode flasht, besteht erhöhte Gefahr, dass man seine IMEI verliert. Damit ist das Gerät definitiv zerstört. Darüber hinaus stellt sich der ProductCode selber wahrscheinlich auf KOR, ein Fallback Code von Samsung, wenn man eine unpassende Firmware flasht. Mit einem ProductCode KOR funktionieren viele Apps nicht mehr wie vorgesehen, außerdem auch einige Systemfunktionen nicht. Möglicherweise hat es auch Einfluss auf Dinge wie SMS und MMS. Jedenfalls deuten einige Fälle aus dem Galaxy Note Bereich darauf hin.

    Überprüfe zunächst mal deine IMEI mit *#06#, ob es noch die gleiche ist, wie auf dem Karton. Dann gibst du ein
    *#272*imei#*
    Und gibst hier mal an, was dort steht. Außerdem sind die Informationen von *#1234# interessant.

    Sei auf jeden Fall extrem vorsichtig bei jedem Schritt, den du jetzt vornimmst. Hast du wirklich eine falsche Firmware geflasht, denn ist dein EFS jetzt in einem undefinierbaren Zustand, wie er von Samsung nicht vorgesehen wurde. Das ist eben die große Gefahr für IMEI usw. Jeder Flashvorgang und auch jeder Werksreset können das Ende für dein Tab bedeuten.
     
    Mark77 bedankt sich.
  13. Mark77, 07.01.2012 #13
    Mark77

    Mark77 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    hallo frank ich reiche die infos schnellstens nach. also alle apps usw funktionieren bis jetzt tadellos. manche sachen kommen mir auch "flüssiger" vor. die imei ist jedenfalls ne 35ger nummer schonma, vergleiche sie aber noch mit der auf dem karton.

    die restlichen werte kommen auch noch. grüße mark

    ps: was gibt der wert hier an
    *#272*imei#* ?? hab den mal ins handy eingegeben, ohne erfolg. im tab ist die mobilfunk karte noch nicht drin.

    edit 1: also die imei stimmt schonmal mit der auf dem karton. also bis dato ok. die anderen werte reiche ich denk erst morgen nach. bin dann auch zu bett. gruß mark

    edit 2: ok, guten morgen, wie versprochen melde ich mich. also die beiden letzten codes, *#272*imei#* und *#1234# gehen nicht. kann aber nicht nachweisen obs an der FW liegt, da ich diese Codes noch nie eingegeben hab, a) weil ich sie nicht kannte und b) lange vor dem crash und geschaut hab was da passiert.

    *#1234# zeigt die sache mit pda und csc usw. an am handy getestet, zeigt eine 3er zahlenkombi und bei den anderen steht "unbekannt". der code *#272*imei#* geht auch am handy nicht und das ist unverändert bis auf den Root. auf dem tab ist wie geschrieben der code *#1234# ohe wirkung.

    möglich das honeycomb "anders" telefoniert usw ?? da ja das ne "aufgepflanzte" funktion ist, da ja android 3.xx normal nicht phonen kann. aber nach wie vor das gefühl das tab läuft "runder" und bisher nur 1 app die mal abgestürzt ist, aber die war schon immer anfällig auch auf dem handy. da liegts defenitiv an der app. vor mein crash hatte ich viel mehr apps die nicht richtig liefen, von meinen 46 stück. da dacht ich immer liegt dran, weil das alles handy apps sind und nicht tab-optimiert. jetzt laufen die alle bis eben auf die eine die muckert ab und an.

    hab zwischenzeitlich mal neustarts durchgeführt und bin ins service menue ohne was zu ändern usw. normale reboots, wie alles läuft. nix festgestellt. und der counter da steht auch brav auf 0, der inofizelle sachen feststellen soll.
    ich beobachte weiter. also app mässig, denke ich ist mein tab "abgeschlossen", neues kommt nicht hinzu außer mal nen video-editor, wenns da mal nen schönen gibt. der rest alles da chat, video, office, navi usw.

    das mms problem ist von provider natur, haben sie selber auch zugegeben, hab ja mit meiner o2 karte in mehren handys probiert. der versand der mms geht, nur alle ankommenden, kommen als i-net link an. das war auch wieder so, dacht ich erst an franks geschilderten möglich problem.

    wie gesagt tab bleibt nun in beobachtung wie es sich nun macht, apps kommen keine hinzu und so. es lief ja alles bis auf die app lcd-density rauf kam. also gleich ne warnung für die restlichen, diese app arbeitet offenbar nicht mit dem tab zusammen. villeicht liegts an der 7zoll problematik, da hatten die ja mit honeycomb auch zu kniffeln.......gruß@ll
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2012

Diese Seite empfehlen