1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Der große Akkulaufzeit-Thread

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100G) Forum" wurde erstellt von LazyJones, 03.04.2012.

  1. LazyJones, 03.04.2012 #1
    LazyJones

    LazyJones Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Hallo zusammen,
    seit letzter Woche bin ich auch "stolzer" Besitzer eines SGS2 GT-I9100G und soweit auch recht zufrieden was die Geschwindigkeit angeht, wobei ich als Vergleich nur mein vorheriges HTC Desire S heranziehen kann, mit dem ich ziemliche Probleme hatte (war wohl ein Montagsgerät).
    Heute Morgen hat mich aber der Schlag getroffen, der dem I9100G den letzten positiven Punkt genommen hat. Aber erstmal hier die Ausgangslage:
    das Geräte hat noch den Auslieferungszustand mit Android 2.3.6 und ein paar zusätzlichen Apps (Widgetoid, Beautiful Widgets, Calengoo, Kaiten Mail und ein bisschen Kleinkram wie Amazon, Ebay, Wetter.com). Und natürlich den 1650er Akku.

    Was ist passiert:
    Ich lade das Gerät über Nacht, also gestern morgen vom Netz genommen und den ganzen Tag mehr oder weniger in Gebrauch gehabt, sodass ich gestern Abend noch 20% Akkuleistung hatte. Hier sehe ich noch nichts Ungewöhnliches (oder?), da das Display doch über den Tag verteilt länger an war. Also wieder ran an Strom und gleich über Nacht noch dran gelassen.

    Heute morgen mit 100% wieder vom Strom genommen und nach 3 Stunden auf einmal nur noch 30% :eek:, ohne das Geräte auch nur angefasst zu haben! Das Display vielleicht mal kurz eingeschaltet, um auf die Uhr zu sehen.

    Ich habe das Gerät ausgeschaltet, voll geladen und wieder eingeschaltet. Jetzt scheint's wieder einigermaßen in Ordnung zu sein (noch 88% nach 3:40 Std. ohne Benutzung)?

    Kennt jemand dieses Phänomen?
    Liegt hier vielleicht sogar ein Defekt vor?
    Ich hatte gehofft bei (für mich) normaler Benutzung mit Internet und Telefonie auf 1-2 Tage zu kommen, natürlich ohne Zocken, Videos schauen oder dauerhaft Musik hören.

    Wie seht ihr das?

    Danke schon mal für die Hilfe...
    jones

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk
     
  2. Der René, 03.04.2012 #2
    Der René

    Der René Android-Experte

    Beiträge:
    638
    Erhaltene Danke:
    221
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Die ganzen Apps ziehen sicherlich im Hintergrund ordentlich am Akku. Stell mal die Automatische Synchronisierung ab.

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk
     
  3. Lumumba, 03.04.2012 #3
    Lumumba

    Lumumba Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Hattest Du vielleicht keinen Empfang? Oder switcht das Gerät die ganze Zeit zwischen GPRS / UMTS Empfang? Das habe ich im Büro oft. Dann schalte ich einfach auf 2G. Du siehst doch welche Funktionen / Apps die Batterie leergesaugt haben.

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk
     
  4. LazyJones, 03.04.2012 #4
    LazyJones

    LazyJones Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    28.08.2011
    danke für den Hinweis, die Funktion "Automatisch synchronisieren" habe ich jetzt deaktiviert. Geht es hierbei nur um die autom. sync. der angegebenen Konten? Mit Google möchte ich eh nicht synchronisieren, also passt das...
    Die Funktion "Hintergrunddaten" muss wohl aktiviert bleiben, sonst klappt der automatische Empfang der Mails via "Kaiten Mail" nicht.

    @Lumumba: am Empfang kann's wohl nicht gelegen haben, da ich von den 3 Std. die meiste Zeit zu Hause war und hier Empfang habe und im WLan bin. Laut dem Screenshot den ich gemacht habe gehen
    78% auf Android OS
    7% auf Anzeige
    5% auf Akku bei Standby
    3% auf Widgetoid
    und
    3% auf Telefon im Standby

    in 3h 9m 32s (Akku stand auf 30%)
    das ist doch irgenwie ungewöhnlich, oder?

    jetzt, nach dem erneuten Aufladen, scheint es aber wieder recht "normal" zu laufen
    (wenn's die Tage nochmal so zicken macht, geht's zurück :)
     
  5. Der René, 03.04.2012 #5
    Der René

    Der René Android-Experte

    Beiträge:
    638
    Erhaltene Danke:
    221
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Du hast vermutlich einige Widgets die ihre Daten aus dem Internet saugen und das vermutlich oft.
    Stell die Wetter etc. Widgets auf manuelles aktualisieren etc.
     
  6. nutsymtom, 03.04.2012 #6
    nutsymtom

    nutsymtom Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    26.02.2012
    Ich habe ein ähnliches Problem. Manchmal hab ich einen Akkuverbrauch, da ist Mittags der Akku nur noch auf 20% (nachts geladen und kaum angehabt)). Ich habe eine Docking-Station (Samsung), wo ich mit der App "DockAwacke" die "AdyClock" mit Flugzeugmodus starte. Ich habe ganz stark den Verdacht, das da unter gewissen Umständen was passiert (der Akkuverbrauch ist nicht immer so hoch) was mir den Akku frist! Ich bin dem leider noch nicht auf Schliche gekommen, aber ich bin mir ziehlich sicher das da irgendwas daneben geht, evt, wie ich eine App im - oder wenns SGS2 aus dem - dock ist, schließe. Das dann evtl irgend ein Prozess hängen bleibt.
    Was noch dazu kommt, nach einem Restart ist der Akkuverbrauch wieder normal!
    Habe jetzt seit kurzem eine BatterieApp drauf - evtl zeigt die mir den Hund ja mal an - nur ist es seit dem noch nicht aufgetreten.

    wollte das mal zu Protokoll geben. evt hat ja einer ähnliche Erfahrungen gemacht.

    btw StockRom oder CFW ist egal - bei beiden gleich, wobei die CFW etwas länger durchhielt.

    gruß nuts
     
  7. LazyJones, 04.04.2012 #7
    LazyJones

    LazyJones Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Bin jetzt mal alle Apps durch gegangen und habe ein paar Aktualisierungen deaktiviert bzw. die Intervalle hoch gesetzt. An Widgets habe ich nur das "Beautiful Widgets" auf dem HomeScreen und hier habe ich die Wetter-Aktualisierung auf alle 2 Std. gesetzt. Der Kalender wird nicht mit Google synchronisiert und das Memo Widget (Whiteboard Pro) aktualisiert sich eh nur manuell.
    Eine Docking-Station habe ich zwar nicht, aber ich vermutet auch wie nuts, dass das Problem durch den Restart erstmal behoben ist.
    Da das Gerät aber erst eine Woche alt ist, werde ich den Akkuverbrauch genaustens beobachten und schauen, ob der plausibel ist.

    Danke für die Tipps und Hinweise!
     
  8. BigBubby, 05.04.2012 #8
    BigBubby

    BigBubby Android-Guru

    Beiträge:
    2,747
    Erhaltene Danke:
    785
    Registriert seit:
    15.08.2011
    bevor solche threadss auf dauer ausarten am besten hier auch mal das FAQ verlinken. damit werden idR die meisten Fragen beantwortet.
     
    LazyJones bedankt sich.
  9. dd0s, 05.04.2012 #9
    dd0s

    dd0s Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    03.04.2012
    Lad dir doch den "Battery Monitor Widget" vom Markt. Dann kannst du den Entlade bzw. Ladeverlauf deines Akkus genau beobachten.
     
  10. LazyJones, 05.04.2012 #10
    LazyJones

    LazyJones Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Hab auch schon an BetterBatteryStats oder JuiceDefender gedacht, aber nach den letzten beiden Ladezyklen hielt der Akku über 30 Std. bei normalem Gebrauch... Das scheint ok zu sein. Danke, ich teste die Apps mal u zieh' mir den Akku Guide rein...

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk
     
  11. BigBubby, 06.04.2012 #11
    BigBubby

    BigBubby Android-Guru

    Beiträge:
    2,747
    Erhaltene Danke:
    785
    Registriert seit:
    15.08.2011
    Du brauchst dir auch erst sorgen um dein Handy machen, wenn das regelmäßig bzw fast täglich passiert. Wenn das mal passiert, dann hat sich einfach mal was aufgehängt. Sowas kann schon mal passieren. Android ist ja ein vollwertiges Betriebssystem und kann genau wie Windows mal probleme mit einer App haben.
     
  12. HTC_Wildfire_S, 06.05.2012 #12
    HTC_Wildfire_S

    HTC_Wildfire_S Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Hey leute,
    hab ein riesiges problem.. ich hatte vor 10 tagen mir den Superatmos kernel draufgemacht und heute wurde das handy so 45° heiß darauf hin hab ich es weggelegt. nun guck ich drauf von den alten 85 % sind nur noch 28% da... ich verzweifel schon richtig.
    Brauch hilfe.. ist meine Platine nun hin ?
    mfg
     
  13. Lumumba, 07.05.2012 #13
    Lumumba

    Lumumba Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Das hatte ich mit SuperAtmos auch schonmal.
    Nach nem reboot ist es nie wieder passiert...
     
    HTC_Wildfire_S bedankt sich.
  14. HTC_Wildfire_S, 07.05.2012 #14
    HTC_Wildfire_S

    HTC_Wildfire_S Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Okey gut aber ich habe mir jetzt, weil ich mich erschrocken habe, den originalen wieder raufgemacht. Nun verbraucht das Handy richtig viel strom.. also hab unter Akku verbrauch geguckt da stand, das der Akku im standby 34% verbraucht, war früher immer bei 10% oder weniger. So alle 13-16min ohne benutzung 1% ,früher alle 45min 1%. Könnt ihr mir da auch helfen ?
     
  15. ckacer, 07.05.2012 #15
    ckacer

    ckacer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    11.09.2011
    ich kann mir vorstellen, dass sich ne app im Hintergrund verabschiedet hat und deswegen den Akku in kurzer Zeit leer gesaugt hat.
    Ein weiteres Indiz dafür ist, dass das Handy sehr warm geworden war.
    Auch ein Anzeichen für ein hängengebliebenes App.

    Denke nicht, dass es was mit dem Kernel zu tun hat.

    Aber ein Tipp, probier mal den Lucifr 1.6, der is ziemlich gut und auch akkusparend

    http://www.android-hilfe.de/samsung...s-usw-fuer-das-sgs2-i9100g-ein-uberblick.html
     
  16. HTC_Wildfire_S, 07.05.2012 #16
    HTC_Wildfire_S

    HTC_Wildfire_S Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.08.2011
    also ich hatte dern kernel schon drauf ,da wurde das handy nur mega heiß mein spielen und hat sich ziemlich oft aufgehangen.
    das erklärt aber trzd nich warum mein akku jetzt noch so schnell leer geht ..
     
  17. Lumumba, 07.05.2012 #17
    Lumumba

    Lumumba Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Nutzt Du Titanium?
    Falls ja, solltest Du lieber die paar Minuten investieren und die Apps "normal" installieren.
    Oder lass doch mal alle Apps weg und installiere alle 2 Std. oder so eine Deiner Apps.

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk
     
  18. HTC_Wildfire_S, 08.05.2012 #18
    HTC_Wildfire_S

    HTC_Wildfire_S Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Hey ich bins wieder,
    also mein akku geht echt schnell leer und wenn ich unter akku verbrauch gucke steht bei "Akku bei Standby 40-46%" ist das normal oder was ist da jetzt los ?
    es läuft nichts im hintergrund... Ich habe nur nach dem fehler mit dem Superatmos kernel , mir den neuen wieder raufgemacht, seit dem geht der akku so schnell leer.
    Was soll ich jetzt tun ?

    danke im voraus
     
  19. Cr4zY95, 08.05.2012 #19
    Cr4zY95

    Cr4zY95 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Habe neuerdings genau das selbe problem
    Mfg
     
  20. ive

    ive Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,141
    Erhaltene Danke:
    356
    Registriert seit:
    23.04.2012

Diese Seite empfehlen