1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Der große "WLAN-Router mag keine Androiden"-Thread

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 5 (I5500) Forum" wurde erstellt von Myrtle98a, 29.11.2010.

  1. Myrtle98a, 29.11.2010 #1
    Myrtle98a

    Myrtle98a Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Hallo,
    ich bin sowohl neu im Forum als auch Android-Neuling. Habe mir gerade das Galaxy 5 von ALDI gekauft, komme aber nicht per WLAN ins Web, nur per UMTS.

    Ich starte WLAN und melde mich auf dem Router an (das sehe ich am Phone und auch auf dem Router an IP und MAC). Der Browser meldet aber, Seite kann nicht angezeigt werden. Ich habe es schon mit fester IP versucht, auch kein Erfolg. Habe mal die Firewall des Routers deaktiviert, auch kein Erfolg.

    Gibt es noch weitere Einstellungsmöglichkeiten? Das mitgelieferte Handbuch ist ja ziemlich dünn.

    Ich hoffe, mir kann jemand im Forum helfen.
    Tschuess Myrtle98a
     
  2. Handymeister, 29.11.2010 #2
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,027
    Erhaltene Danke:
    23,468
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    hast Du vielleicht einen MAC-Filter aktiv?

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  3. Myrtle98a, 29.11.2010 #3
    Myrtle98a

    Myrtle98a Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Hallo Handymeister,
    Dank für rasche Antwort, in den MAC Filtern des Routers ist die MAC-Adresse hinterlegt. Auf dem Galaxy erhalte ich den Status: Verbindung hergestellt und sehe das auch auf dem Router. Nur komme ich dann per Browser nicht ins Web (Seite kann nicht angezeigt werden). Notebook (XP) und PC (WIN7) haben keine Probleme. Vom PC konnte ich die IP des Phones anpingen.

    Gibt es weietere Einstellungen auf dem Galaxy?
    Tschuess Myrtle98a
     
  4. Handymeister, 29.11.2010 #4
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,027
    Erhaltene Danke:
    23,468
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    hast Du schonmal alle Sicherheitseinstellungen deaktiviert und es dann nochmal probiert?

    Wenn Du mit einer festen IP arbeitest, hast Du dann auch DNS-Server etc. eingetragen?

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  5. Myrtle98a, 30.11.2010 #5
    Myrtle98a

    Myrtle98a Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Ja, für stat. IP habe ich Gateway, Netmask, DNS1 so eingegeben, wie es beim Notebook klappt. Aber ich habe es auch mit dyn. IP probiert, auch kein Web Zugriff. Ansonsten sind alle Einstellungen im Originalzustand, also ohne Port oder Proxy Einstellungen.

    Auf dem Router (Philips DNB6500) sehe ich im Log, dass die Anmeldung geklappt hat. Die MAC Adresse ist sowohl in Firewall als auch WiFi zugelassen.
    Ich habe mal andere Browser versucht, auch kein Web Zugriff.

    Muss da vielleicht unter Mobile Netzwerke was eingestellt werden, da sind ja auch Einstellungen, die auf Internet hinweisen?
    Tschuess Myrtle98a

    Edit: 01.12.10
    Noch eine Verständnisfrage: Auf dem PC/Notebook musste ich eine DSL-Verbindung einrichten und starten, um in das Web zu kommen. Muss ich im Browser des Galaxy 5 nicht irgendwo die Zugangsdaten hinterlegen? Wie soll denn sonst die Verbindung ins Web aufgerufen werden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2010
  6. guenni80, 18.12.2010 #6
    guenni80

    guenni80 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2010
    Hallo Leute! Da ich meine Freundín vom iphone (zu teuer) nicht überzeugen konnte, und die zukunft in android liegt, hat sie sich das samsung galaxy 5 bei Aldi gekauft. Insgesamt sind wir zufrieden. Ein Problem macht aber das internet. Eine Verbindung über wlan ist einfach nicht möglich, obwohl im display verbunden steht. Wir nutzen einen super alten Router der mit einem Repeater (154 XR) zum Wlan Router umfunktioniert wurde. Die Verschlüsselung erfolgt über wep über einen zehnstelligen code. Wlan wird mit zahlreichen Geräten (notebooks, PC, Iphone) betrieben, wo es auch überhaupt keine Probleme gibt. Nur das Samsung will einfach nicht. Achja, eine Verbindung über umts klappt super. Hat jemand vielleicht eine Lösung?

    VG
     
  7. kaimauer, 18.12.2010 #7
    kaimauer

    kaimauer Gast

    Hier hatte vor nicht allzu langer Zeit das selbe Problem, dein Router ist wahrscheinlich schuld.
     
  8. Lion13, 18.12.2010 #8
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Ich habe den Thread mal in das richtige Unterforum verschoben (und den Titel etwas angepaßt) - du warst im Forum für das Galaxy 3 (i5800) gelandet! ;)
     
  9. Eierheinz, 18.12.2010 #9
    Eierheinz

    Eierheinz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Ich war es der Probleme mit dem WLAN hatte, allerdings beim Galaxy 3.
    Mei G3 hat ebenfalls das WEP verschlüsselte WLAN-Netz nicht gefunden, allerdings komplett nicht. Also auch keine Anzeige "vebunden"
    WPA verschlüsselte Netze jedoch fand es prompt, testhalber und letztendlich final habe ich einen anderen Router verbaut.

    Teste doch mal bei einem Kumpel oder Nachbarn mit WPA-WLAN ob das G5 sich verbinden kann.
     
  10. Sirdata, 23.12.2010 #10
    Sirdata

    Sirdata Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Bei alten Router musst du eine feste IP für das Handy einstellen.
    Im Routermenu Lan-IP-Konfiguration müsste irgenwo die einstellung für Adressreservierung sein
    Dort musst du die MAC-Adresse von dein Handy mit einer IP verknüpfen
    zb ( 192.168.1.9 Samsung BC:44:53:CT:11:46)
    Die MAC Adresse bekommst du über dein Handy--> Einstelung-->Telefoninfo--->Status und da runter scrollen bis Wlan-MAC-Adresse
     
  11. Andro-ide, 29.12.2010 #11
    Andro-ide

    Andro-ide Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Moin,
    hat Dein WLAN Name vielleicht ein Umlaut im Namen? Ich habe jetz schon bei 2 WLAN Netzen das Problem, dass ich es mit dem G5 nicht sehen kann, wenn ein Umlaut im Namen ist. Eingeben kann ich den Namen auch nicht, weil ich über die Tastatus an der Stelle auch kein Umlaut eingeben kann. Nachdem der Name des WLANs geändert wurde, hat das G5 das Netz gesehen und die Verbindug klappte sofort. Das eine ist übrigens ein WEP und das andere ein WAP gesichertes Netz.

    Gruß vom
    Andro-iden
     
  12. TimeTurn, 30.12.2010 #12
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,101
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Die üblichen Verdächtigen wurden schon abgeklappert?

    • DHCP am Router aktiv?
      • Wenn nein, IP-Adresse und Gateway korrekt eingetragen?
    • Keine Umlaute in der SSID?
    • Wenn MAC-Filter aktiv: MAC-Adresse eingetragen?
    Davon mal abgesehen: WEP ist offen wie ein Scheunentor, das würde ich dringendst auf WPA2 umstellen. Das Problem ist nur, das nur der AVM-Repeater WPA kann. Aber zur Not kann man eine FRITZ!box als Repeater nehmen.

    Bei uns bucht sich das Galaxy 5 ins WLAN der FRITZ!box 7270 ein, das ist WPA2-verschlüsselt mit MAC-Filter - also MAC-Adresse in die Box eingehackt, schon ging die Verbindung problemlos mit WPA2.
     

Diese Seite empfehlen