"Der Player unterstützt diese Art von Audiodatei" nach Neustart geht wieder

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von tschenneck, 16.03.2011.

  1. tschenneck, 16.03.2011 #1
    tschenneck

    tschenneck Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.08.2010
    Hey Leute,

    ich habe folgendes Problem:
    nach gewisser Laufzeit meines Galaxys kann ich keine Musik mehr abspielen, es kommt immer die Fehlermeldung "Der Player unterstützt diese Art von Audiodatei nicht" und das bei jedem Titel, egal welches Dateiformat das Musikstück hat! Wenn ich das Handy neustarte, geht alles wieder.
    Ich bin mir nicht sicher, aber es kommt mir so vor wie als wäre das bei Youtube Videos das gleiche, nur das dort "Problem beim Abspielen" kommt...

    ich habe zur Zeit die JS7 Firmware drauf.

    Vorher hatte ich die JS5 drauf, aber auch da bestand das Problem und das Flashen zu JS7 hat das Problem nicht gelöst. Ich habe auch schon einen Hard-Reset gemacht (den per Nummereingabe) worauf eigentlich alles vom Handy runter war, doch selbst das hat das Problem nicht gelöst.

    Ich bin langsam am verzweifeln da es verdammt nervig ist, jedesmal das Handy neu zu starten wenn man mal eben Musik anhören will. :angry:

    Ich habe noch eine seltsame Beobachtung gemacht:
    Gestern früh, als das Handy angesteckt war, ging die Musik noch, und als ich es abgesteckt hatte und kurze Zeit (20min) später Musik anhören wollte, ging es schon nicht mehr. Vorhin das gleiche, allerdings umgekehrt: Handy abgesteckt: Musik geht, Handy angesteckt: Musik geht nicht.

    Ich hoffe Ihr könnt mir irgendwie helfen. Gibt es noch einen "brutaleren" Reset der das Handy wirklich komplett zurücksetzt?

    Danke schonmal für eure Hilfe!

    tschenneck
     
  2. boardmaster2009, 16.03.2011 #2
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Ja, mach folgendes:



    1.) Interne und externe SD-Karte (falls vorhanden) komplett formatieren
    2.) Wipe im Recovery (Data Cache und Data Factory Reset)
    3.) JPU flashen mit .pit und Re-Partition
    4.) neue gewünschte Firmware flashen
    5.) nochmal Wipe im Recovery (Data Cache und Data Factory Reset)
    6.) Handy in Ruhe per Hand neu einrichten - auf keinen Fall Backups einspielen

    Brutaler geht es nicht :winki:

    Danach hast Du ein komplett sauberes System !

    AUF KEINEN FALL dann irgendwelche Backups wieder einspielen, sondern sich die Zeit nehmen, das Handy per Hand komplett neu einzurichten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2011
  3. tschenneck, 16.03.2011 #3
    tschenneck

    tschenneck Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.08.2010
    Danke für deine Antwort, ich zieh das morgen mal durch. Welche Art von Wipe meinst du? Übers Recovery Menu, Factory Reset in den optionen oder den per Nummerneingabe?
     
  4. boardmaster2009, 16.03.2011 #4
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Ne schon über das Recovery und dort dann immer die beiden Wipes, also Wipe Data Cache und Wipe Data Factory Reset machen.
     
  5. tschenneck, 16.03.2011 #5
    tschenneck

    tschenneck Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.08.2010
    und noch "format internal sd card" oder ist das überflüssig?
     
  6. boardmaster2009, 16.03.2011 #6
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Oh sorry, das hatte ich vergessen :winki:

    Interne und externe SD (falls vorhanden) auch komplett formatieren, damit wirklich nichts mehr da ist. Bilder, Musik etc. kannst ja später wieder drauf ziehen vom PC aus.

    Wünsche Dir viel Glück :winki:

    Hab meinen ersten Post von oben nochmal kurz angepasst, damit die Reihenfolge stimmt.
     
  7. Köhler, 17.03.2011 #7
    Köhler

    Köhler Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Auch ich hatte vor einiger Zeit dasselbe Problem und so banal es auch klingt nach einer Synchronisation mit Kies und anschließendem Neustart über "Sperrtaste und Lautstärke erhöhen" Knopf ging bei mir alles wieder reibungslos...
     
  8. tschenneck, 17.03.2011 #8
    tschenneck

    tschenneck Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.08.2010
    wie meinst du das mit dem neustart? übers recovery menü?
     
  9. Köhler, 17.03.2011 #9
    Köhler

    Köhler Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Wie das jetzt genau heißt weiß Ich grade nicht...Ich meine das wenn man 5sek lang gleichzeitig den Knopf für lautstärke erhöhen und den Power/Tastensperre Button drückt...

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  10. boardmaster2009, 17.03.2011 #10
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Nennt sich Recovery Menü ;-)

    ---Getaptalked von unterwegs---
     
  11. Köhler, 17.03.2011 #11
    Köhler

    Köhler Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Ich entschuldige mich für meine Unwissenheit...;)

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  12. tschenneck, 20.03.2011 #12
    tschenneck

    tschenneck Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.08.2010
    Das ist jetzt nicht der Ernst oder? :blink:

    Ich habe alles GENAU nach der Anleitung gemacht, und das Problem besteht immernoch :thumbdn:
    Da ist doch irgendwas im Ar***, oder? :angry:

    sorry ich muss mal *push*en
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.03.2011
  13. Trayo, 22.03.2011 #13
    Trayo

    Trayo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    259
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Phone:
    LG G2
    Habe das selbe Problem. Wenn ich früh auf dem Weg in die Schule musik höre führt das zu dem Problem. Nachmittags geht entsprechend mein Klingelton nichtmehr. Nervt extrem. Hat wer ne Lösung?
    Greetz Trayo
     
  14. han43, 20.04.2011 #14
    han43

    han43 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2010
    Nach dem Wechsel zu Gingerbread hatte ich auch das Problem. Vorher lief alles einwandfrei, danach konnte ich einige Dateien spielen, andere nicht, unabhängig vom Player.
    Ich benutze Songbird unter W7. Ich habe meine Bibliothek in Songbird gelöscht, nicht die Dateien entfernt. Die Musikdateien an einen anderen Ort verschoben. Dann mit Songbird wieder importiert. Alle Musik-Dateien auf dem Galaxy löschen. Dann habe ich mit Foldersync unter Songbird neu synchronisiert. Die Musik spielt wieder.
    Nach einem 2ten Sync, jetzt mit einem neu aufgenommen Album, wieder das alte Spiel. Die neuen Titel spielen auf dem Galaxy nicht. Abhilfe war wiederum das Album innerhalb Songbird löschen, Dateien verschieben, und in Songbird reimportieren. Das neue Album auch auf dem Galaxy löschen, dann syncen, und auch das neue Album spielt.
    Für mich ist das erstmal ein gangbarer Workaround, aber was da schief läuft, ist mir schleierhaft.
     
  15. AcidX, 23.04.2011 #15
    AcidX

    AcidX Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.04.2011
    Hier exakt dasselbe Problem. Sowohl bei Musikdateien als auch bei Videos. Egal, ob im Browser, von externer oder von interner SD. Es ist einfach total nervig und das Schlimme ist, dass dann auch der Wecker morgens nicht klingelt, wenn das Gerät mal wieder das Abspielen von Mediendateien verweigert...

    Der Samsung-Support hat natürlich vorgeschlagen mal nen Wipe durchzuführen. War mir aber klar, dass man da keine gescheiten Hilfestellungen bekommt. Dem Galaxy S ist vermutlich sowieso nicht zu helfen - das Ding ist ein einzier Bug. Unglaublich, dass das so hochgelobt wird. Ich mein, was isn das, wenn man das Teil rooten muss, damit es überhaupt bedienbar ist. Vorher ging bei mir gar nichts: saulangsam und ständig Freeze. Vielleicht hat das Medien-Problem etwas mit dem Rooten zu tun, ich weiß es nicht.

    Zu meinem Gerät: GT-I9000 mit Telekom-Branding, Froyo 2.2 (BOJP3), mit z4root gerootet und mit oclf benutzbar gemacht.

    Den von boardmaster2009 beschriebenen Super-Wipe habe ich noch nicht versucht, aber da dieser bei tschenneck nicht geholfen hat, spare ich mir das glaubich, denn ich habe wenig Lust, die ganze Schose neu einzurichten.

    Für eventuelle andere Hinweise wäre ich sehr dankbar!
     
  16. polypus, 03.05.2011 #16
    polypus

    polypus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Ich habe exakt das selbe Problem, allerdings erst seit vielleicht einem Monat.
    Standard 2.2.1.
    Nervig hoch 10.
     
  17. AcidX, 07.05.2011 #17
    AcidX

    AcidX Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.04.2011
    Mein Galaxy S hat mir eben wieder das Abspielen von Musik verweigert und ich habe daraufhin mal ein bisschen rumprobiert. Es ist mir gelungen, die Abspielfähigkeit ohne Neustart wiederherzustellen. Allerdings ist die Lösung nicht ganz so komfortabel, aber etwas schneller als nen Neustart ist sie.

    Die Vorgehensweise ist Folgende:
    - Die App "Terminal Emulator" installieren und starten
    - "su" eingeben, um root-Access zu bekommen (Telefon muss gerooted sein!)
    - "ps media" eingeben, um die Prozess-ID (PID) des Mediaservers zu ermitteln
    - "kill <PID>" eingeben, um den Mediaserver zu beenden

    Der Mediaserver wird offenbar sofort neugestartet und das Abspielen von Musik funktioniert dann wieder. Die Ursache ist also definitiv der Systemprozess "Mediaserver". Den müsste man irgendwie gefixt kriegen...

    /edit: Alternative Vorgehensweise:
    - Die App "OSMonitor" installieren starten
    - Options: "Enable Root Mode = On" + "Hide System Process = Off"
    - Prozess "mediaserver" beenden
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2011
    eumel69 und philz haben sich bedankt.
  18. philz, 22.06.2011 #18
    philz

    philz Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Super! Funktioniert prima mit dem OS-Monitor wie beschrieben. Wieder ein lästiges Problem weniger. :)

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  19. kante80, 28.06.2011 #19
    kante80

    kante80 Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.05.2011
    hab das problem jetzt auf dem s2 -.-
    gibt es eine option ohne root???
     
  20. philz, 06.07.2011 #20
    philz

    philz Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    28.10.2010
    ... noch eine Sache: Hatte jetzt auf einmal Probleme mit der Video-Aufzeichnung. Kamera sagte im Video-Modus nur "Warnung: Aufzeichnungsfehler". Das Killen des Mediaserver-Prozesses mit OS-Monitor hat auch dieses Problem sofort und ohne Reboot behoben.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. der Player unterstützt diese art von audiodatei nicht s6

    ,
  2. der audioplayer unterstützt die audio datei nicht