Der Player unterstützt diese Art von Musikdatei nicht!

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Janis1992, 06.01.2011.

  1. Janis1992, 06.01.2011 #1
    Janis1992

    Janis1992 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Hi,

    Ich habe mir gerade das SGS als Ersatz für mein altes Handy und meinen Ipod nano gekauft, weil dessen 4GB Seicher mir nicht mehr gereicht haben und ich mit dem SGS dachte, Handy und MP3-Player in einem Gerät zu haben. Jetzt können aber bestimmt die hälfte meiner Musiktitel nicht abgespielt werden.

    Gespeichert sind die Stücke alle auf einer SanDisk micro-sdhc 16GB Speichekarte die ich mir dazugekauft habe. Hab zuerst mit KIES probiert die Titel rüberzuspielen, der hat aber längst nicht alle Stücke auf das Handy übertragen und von denen die er übertragen hat ließen sich auch viele nicht abspielen. Dann hab ich mir die isyncr-App gekauft und meine Itunes-Mediathek mit dem SGS synchronisiert und es lassen sich wieder sehr viele Titel nicht abspielen.

    Das Sonderbare daran: Es scheint Format-unabhängig zu sein, denn von manchen Alben die ich über iTunes gekauft habe gehen einige Titel und andere wieder nicht!

    Auch braucht das Handy sicher 2 Sekunden um das nächste Lied abzuspielen, was ich für ein High-End Handy ziemlich mau finde. Naja wenn ich das nicht zum Laufen kriege muss ich es wieder zurückgeben, aber vielleicht hat ja jemand eine Idee :)
     
  2. philippsp, 07.01.2011 #2
    philippsp

    philippsp Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,582
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    21.08.2010
    Willkommen im Forum,

    Welche Dateiendung haben diese nicht abspielbaren Titel?

    Wegen der Geschwindigkeit: Saug die den PowerAmp Player aus dem Market.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2011
    Janis1992 bedankt sich.
  3. HerrDesRinges, 07.01.2011 #3
    HerrDesRinges

    HerrDesRinges Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    29.06.2010
    evtl. sind die Lieder teilweise auch mittels DRM vor der Weitergabe geschützt...

    Apple hat in seinem Store diesen Kopierschutz ja erst nach und nach gelockert, und ich bin mit nicht sicher in wie weit es da nicht auch heute noch Einschränkungen im Hinblick auf die Weitergabe bestehen
     
    Janis1992 bedankt sich.
  4. azurlord, 07.01.2011 #4
    azurlord

    azurlord Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Die gibt es dahingehend, dass man "iTunes PLUS" (also Musik ohne DRM) erst seit einiger Zeit bekommt (1,5 Jahre?), dieser dafür aber nur einmal downloaden kann. Hat man Musik vor der Umstellung auf "iTunes PLUS" gekauft, so kann man diese entsprechend "umwandeln", da ja auch die Qualität auf 256K gestiegen ist. Diese "Umwandlung" (schlicht ein erneuter Download der Dateien") muss aber teilweise bezahlt werdem.
     
    Janis1992 bedankt sich.
  5. Janis1992, 07.01.2011 #5
    Janis1992

    Janis1992 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Erstmal Danke für den Hinweis auf den Poweramp Player, damit ist die Verzögerung wirklich weg.

    Die Dateien sind alle im AAC(oder m4a) oder mp3 Format.
     
  6. Janis1992, 07.01.2011 #6
    Janis1992

    Janis1992 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Bei beiden Formaten kann er manche abspielen, manche nicht. Ich glaube irgendwie nicht, dass es an dem Kopierschutz liegen kann. Hab zb ein ganzes Bob Marley Album auf iTunes gekauft, wovon er 7 von 16 Liedern abspielen kann. Da werden wohl kaum die übrigen 9 einen Kopierschutz haben und die 7 die er abspielt nicht. Viele mp3s sind auch über den Free StudioConverter von Youtube runtergeladen, da kann ja auch kein Kopierschutz drauf sein.

    Tja, sonst funktioniert alles mit dem Handy, bis aud die App Angr Birds, beim Versuch das zu starten hat er sich bestimmt mehrere Minuten aufgehängt, nicht reagiert und nur manchmal so vibriert.
    Dieses vibrieren hat er meine ich auch bei Starten des Handys übernommen, zumindest habe ich das vorher nicht wahrgenommen. Es braucht auch so 1-2 Minuten fürs Einschalten, ich meine das ging vor dem Firmware upgraden, Apps runterladen und Musik draufspielen schneller...kann es sein, dass sich schon das BEtriebssystem zerschossen hat und deswegen manche Titel nicht abspielbar sind und andere schon?
     
  7. Woo9y, 08.01.2011 #7
    Woo9y

    Woo9y Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Hi, habe ein ähnliches Problem wie Janis1992 und schon alles mögliche versucht, dem beizukommen.
    Habe nämlich ein Problem bei der Synchronisation meiner Wiedergabelisten.


    • Es werden nicht alle Playlists synchronisiert (in WMP wurde das Gerät richtig erkannt, die "Synchronisierung eingerichtet", also bestimmte Playlists zum Synchronisieren am Computer zum Gerät ausgewählt), einige "Titel/Lieder" befinden sich auf der SD-Card, jedoch nicht die Playlist.
    • Eine Systematik, welche und weswegen (scheinbar) einige Playlists in der Synchronisationsliste eben nicht abgeglichen werden, ist nicht erkennbar.
    • Manchmal wurde ne Playlist korrekt übertragen, bei erneuter Synchronisation jedoch "zerstört"
    • Playlists, welche erfolgreich übertragen wurden, lassen sich niemals korrekt abspielen: Ein "Vorwärtssprung" (>>) zum nächsten Titel ist ab dem 2. Musiktitel nicht mehr möglich. D.h.: von Track 1 ist ein "Sprung" zu Track 2 noch möglich, jedoch bei Track 2, 3. 4, usw... führt ein Sprung jeweils zum Anfang des Tracks 2!
    • Ich nütze eine zusätzliche 8GB-SD-Card (Original Samsung-Produkt). Playlists-Sync auf diese SD-Card werden erkannt, jedoch eben nicht korrekt abgespielt (siehe oben). Playlists, welche ich auf den internen Speicher synchronisiert habe, werden im mp3-Player garnicht erkannt! Es kann doch nicht sein, daß dieser Speicher nicht für Musiktitel gedacht ist?
    • Neu auf dem Gerät erstellte Wiedergabelisten funktionieren hingegen problemlos.
    Meine bisherigen Lösungsversuche:

    • Nütze ein aktuelles XP Home welches auf aktuellem Stand ist
    • Samsung Kies wurde aktualisiert
    • Firmware des Galaxy ist ebenfalls aktuell (Froyo, 2.2; JPO)
    • mehrere Aktualisierungsversuche (Kies/Firmware/XP) bestätigten jeweils die aktuellste Version
    • sowohl Interner Speicher, SD-Card wurden von mir formatiert, da ich hier einen Fehler vermutete
    • Gerät wurde auf Werkseinstellungen zurückgesetzt
    • Samsung Service wurde kontaktiert (mag ich jetz nichts weiter dazu sagen:mad2:)
    • regionaler Samsung Vertriebshändler wurde kontaktiert (auch hier keine Lösungsmöglichkeit)
    • Playlist-Format (.pls) wurde überprüft und wird vom Gerät unterstützt, ein Test mit Playlist in anderem Format (m3u) durchgeführt mit dem Ergebnis, daß dass Gerät die Playlist garnicht erst anzeigt
    • Synchronisation mit anderen Umgebungen durchgeführt (MediaMonkey, Songbird). Hier nur noch schlechteres Ergebnis.
    • Verschiedene Versuche bei den USB-Einstellungen am Gerät (Sams.Kies, MediaPlayer, Massenspeicher) erbrachten auch kein besseres Ergebnis...,
    • einzig halbwegs funktionierende Verbindungsart war "Massenspeicher", entgegen der Bedienungsanleitung nach welcher für die Verbindung "MediaPlayer" die richtige wäre.
    • Die .mp3-Dateien liegen in einem "allgemeinverträglichen" Format vor (128 - 192 kB, ID3-Tags v1 bzw. v2), sie stammen meist von meinen konvertierten CD´s und weisen somit keine DRM-Einschränkung auf...
    • Eine durchgeführte Internet-Recherche hinsichtlich ähnlicher Probleme verlief negativ, scheinbar bin ich der einzige, dessen Sync nich funktioniert.
    • Kollision mit meinen installierten Apps nahezu ausgeschlossen, die erste Synchronisation fand im nahezu "jungfräulichen" Zustand des Galaxy statt.
    Sorry, für soviel Text, aber daß musste mal an kompetente Stelle gesendet werden, nachdem ich von Samsung-Support und Provider äußerst enttäuscht war! :smile:
     
  8. Amandil, 08.01.2011 #8
    Amandil

    Amandil Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    445
    Erhaltene Danke:
    174
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Willkommen im Forum!
    So lob ich mir das. Genaue Problembeschreibung und einen vorhanden Thread benutzt. Daumen hoch.

    Mein Lösungsvorschlag:
    Lad dir mal einen anderen Player vom Market... Winamp, Poweramp, gibt es eh wie Sand am Meer. Vielleicht funktioniert es damit. Einen Versuch ist es Wert.
     
  9. Fiddy, 08.01.2011 #9
    Fiddy

    Fiddy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Das Problem liegt wohl an der SD Karte, wie schon in dem anderen Thread von Dir geschrieben. Ich hatte auch gerade eine .ogg Datei auf die ext. SD kopiert und der originale MP3-Player wollte sie nicht abspielen. Also nochmal die Datei drüberkopiert und schwups, nun gehts.. Irgendwas passt da nicht mit den SanDisks. :(
     
  10. Amandil, 08.01.2011 #10
    Amandil

    Amandil Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    445
    Erhaltene Danke:
    174
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Das wäre nicht gut. Würde ich zu den schwerwiegenden Fehlern zählen.

    @Woo9y Sind alle deine Lieder auf der externen SD Karte?
    Sonst probiers mal auf der internen.
     
  11. Woo9y, 08.01.2011 #11
    Woo9y

    Woo9y Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Hey Wow, ihr seid echt schnell (doppelt daumen hoch!!!)
    Wenn´s nur die SD-Card ist, mein gott, dann heißt´s halt umtauschen oder neue kaufen... (ist aber ne original Samsung)

    @Armandil:

    • neuer Player kommt eigentlich nicht in Frage, erstens sind die meistens mit werbung verseucht oder kosten, gestern habe ich eine testversion von Poweramp (glaub´ ich) runtergeladen, da hat auch nix funktioniert
    • alle Lieder waren auf der externen karte, auf der internen hat garnix funktioniert !?! (WMP hat gerät als I9000-Phone erkannt, auch synchronisert, kam jedoch nix drauf an!)
    • Was heißt schwerwiegender Fehler: Gerät kaputt? Sowas vermute ich eigentlich schon fast... :(
    @Fiddy:
    hört sich irgendwie ähnlich an, mein problem. Manchmal sind die Lieder auf der Karte, erscheinen auch in der Playlist und einige lassen sich nicht abspielen (manche sind ausgegraut, manche nicht, die "Grauen" lassen sich nicht abspielen)

    Danke für eure Hilfe schon mal vorab!
    Das Ding macht mich Wahnsinnig - mit allen anderen Handies/Playern davor ging alles immer einwandfrei!
     
  12. Amandil, 08.01.2011 #12
    Amandil

    Amandil Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    445
    Erhaltene Danke:
    174
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Das mit schwerwiegenden Fehler war auf Fiddy's SD Karten Post bezogen. ;)

    Ich weis leider nicht auswendig welche Wiedergabelisten- typen das Samsung Galaxy S unterstützt. Erstell doch mal eine Liste, such sie auf der interen bzw. externen SD Karte und sag uns bitte die Endung.
    Dann vielleicht probieren deine Wiedergabelisten in dieses Format zu bekommen mittels einen Konverter.
    Ich hoffe zwar Samsung hat ein gängiges Format benutzt. Aber sonst fallen mir momentan nicht mehr Lösungsvorschläge ein.

    Hat es den schonmal funktioniert?
     
  13. Woo9y, 08.01.2011 #13
    Woo9y

    Woo9y Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Es hat immer wieder funktioniert! Das ist ja das irre, wenn ich jedoch erneut synche, zerhaut´s mir scheinbar die davor draufgeladenen Wiedergabelisten.
    Habe den Eindruck, daß zu viele Listen / zu viele Lieder auch "unerwünscht sind", evtl. die ersten lieder / listen synchronisert, die letzten Lieder / Listen "fehlerhaft"
    im Ordner "Playlists" haben die die Endung ".pla", bin mir jetzt gerade nicht sicher weil das gerät wieder angestöpselt ist.
    m3u-Listen gehen garnicht und das "Ursprungsformat" der ".pla"'s sind ".wpl"-Playlists, vom WMP halt. :(
     
  14. Fiddy, 09.01.2011 #14
    Fiddy

    Fiddy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Und was meinst Du bei mir mit schwerwiegend? Die Karte oder das Handy?
     
  15. Janis1992, 09.01.2011 #15
    Janis1992

    Janis1992 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Also erstmal zum Stand bei mir:

    - zum synchen benutze ich das kostenpflichtige iSynchr-App da ich KIES nicht so über den Weg traue bei dem was man hier alles so über die Software liest und da es in der Lage ist meine bereits in iTunes erstellten Wiedergabelisten zu übernehmen, sogar mit Covern...
    - ich habe das Problem bei mir bei der SD-Karte festgemacht, denn mit der internen SD-Karte funktioniert alles tadellos, SD-Karte wird zurückgegeben und ich hoffe, dass es mit einer anderen besser klappt:rolleyes2:

    @Woo9y:

    Ich würde mich nicht so auf die Playlists einschiessen und dort den Fehler suchen. Wenn du nicht >10GB Musik hast würde ich mich an deiner Stelle damit abfinden diese auf dem SGS in Playlists zu organisieren.

    Probier folgendes: Experimentier mal mit einzelnen Musik-Dateien rum. Nimm dann am besten eine, die zuvor nicht ging. Kopier es mal auf die interne und in die externe SD-Karte und schau ob schon dort bei einer nicht geht.

    Bei mir lies sich zb eine Musikdatei plötzlich abspielen als ich nur sie auf die externe SD-Karte kopiert habe, zuvor hatte ich dort >5GB Musik drauf und genau dieses Musikstück lies sich nicht abspielen, da der Dateityp angeblich nicht abspielbar war.

    Außerdem habe ich bei >5GB Musik auf der externen Karte festgestellt, dass fast alle Stücke die nur in einem Unterordner sind auch abspielbar sind. Fast alle die noch in 2 weiteren Unterordnern a la Interpret und Album organisiert waren ließen sich nicht abspielen!
    Das ganze habe ich mit einem SD-Karten Adapter auf dem PC ausprobiet um erstmal das SGS aus dem Spiel zu lassen und nur die externe SD-Karte auf ihre Funktion zu prüfen.
     
    Woo9y bedankt sich.
  16. Amandil, 09.01.2011 #16
    Amandil

    Amandil Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    445
    Erhaltene Danke:
    174
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Woo9y bedankt sich.
  17. Woo9y, 09.01.2011 #17
    Woo9y

    Woo9y Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Kies ist auch leider echt schrecklich, wie fast jede "selbstgestrickte" der anderen Hersteller auch... isyncrhro kenn ich nicht und ist mir leider jetzt auch erstmal bißchen suspekt, sorry ;-)
    Ich hab heute nochmals das Gerät komplett neu formatiert und auf Werkseinstellungen gesetzt, komischerweise hat es heute auch mit der Sync auf die Interne SD-Card geklappt! Die Wiedergabelisten werden alle erkannt, alle Lieder lassen sich abspielen, bloß halt nicht in der richtigen Reihenfolge (Vorwärtssprung führt immer wieder zu Track 2 der Liste). Mittlerweile ist mit das schon fast Wurst, ich bin froh wieder zu diesem Punkt gelangen zu können (ach ja: Shuffleplay funktioniert Gott sei dank!)

    @Janis:
    Leider bin ich auf Playlists angewiesen. Als ordnungsliebender Mensch haben meine Versuche, ie Musiksammlung "mal so richtig zu organisieren" zu heillosem Chaos geführt ;-)
    Ich habe derzeit als keine andere Möglichkeit, als so auf meine Tracks und Alben zuzugreifen. Ich habe auch schon überlegt, ob dieses Chaos auf der HD der Auslöser für das Chaos auf dem Handy ist, jedoch sind auch manche Playlist-Dateien gut strukturiert in einem Ordner, lassen sich willkürlich dann jedoch doch nicht abspielen (also kann dies auch nicht der Grund sein...)
    Was bedeutet dein letzter Absatz (Unterordner usw....)? Kann es sein, daß die Ordnerstruktur zu tief ist (sdcard -> Album -> Interpret ->...). Hört sich bisher noch am logischsten an, wenngleich sich die defekten Dateien ja abwechseln (bei erneutem synch.)
    SGS nimmt scheinbar als Playlist-format .pla! Ich habe keine Ahnung, ob das überhaupt der richtig eDateityp ist, laut www.endungen.de pass das eigentlich nciht so wirklich...

    @Amandil:
    Danke für den Tip mit MyPhoneExplorer, werde ich auf jedenfall mal testweise installieren.

    Ich verstehe leider auch nicht, warum Playlisten scheinbar so unbeliebt geworden sind, ist doch eigentlich was geniales. Viele der Player unterstützen schon garkeine Playlists mehr.
    Mit meinen letzten "Abspielgeärten" war das bisher kein Problem und nicht jeder hat Lust auf SocialMusik, oder?

    Lieben Dank an alle bisher in der Hoffnung, daß scih trotzdem noch eine Lösung findet.
     
  18. Androide897, 29.01.2011 #18
    Androide897

    Androide897 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Erst einmal, Hallo bin sehr, sehr neu hier im Forum:biggrin:

    Also ich würde euch auch gerne helfen. Leider stehe ich auch vor einem ähnlichen Problem mit der Musik.

    Ich hatte jeweils auch immer meine Mühe mit der Musik auf dem Handy.

    Ich mache es mitlerweile so, dass ich meinen gesamten Musik-Ordner(ca 15GB) vom PC auf die externe SD-Karte kopiere. Diese Methode funktioniert sehr gut und auch schnell (leider nicht automatisch aber egal).

    Die Musik höre ich auf dem SGS mit dem Programm bTunes. Die Suche nach Interpret usw. funktioniert perfekt.

    Mein Problem sind allerdings die Widergabelisten:

    Ich habe in meinem Musikordner am PC noch einen Ordner Widergabelisten erstellt. In diesen speichere ich meine Widergabeliste aus dem Winamp(geht schnell aber auch nicht automatisch).
    Diese Widergabelisten erscheinen auch korrekt im bTunes und können benutzt werden.
    Leider sind sie nach jedem Neustart des Handys leer! Sie sind noch vorhanden aber haben keinen Inhalt mehr?!

    Wenn jemand für dies Problem eine Lösung hätte währe ich sehr dankbar.
    (Das selbe Ergebnis übrigens auch mit andern Playern.)

    Sorry noch für diesen Riesentext:huh:
     
  19. dg1qkt, 08.08.2011 #19
    dg1qkt

    dg1qkt Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.08.2011
    Versuch mal Mediamonkey, habe gestern ewig rumprobiert und damit krieg ich zumindest die Playlists rüber.
     

Diese Seite empfehlen