1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Der Schreck meines Lebens - Bleibende Spuren nach Getränke-Schaden?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von junkman11, 26.05.2012.

  1. junkman11, 26.05.2012 #1
    junkman11

    junkman11 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Da saß ich also eben an meinem Computer und habe von dort aus einige Apps via Googla Play auf meinem Defy installiert, da ich CM7.2 neu installiert habe, spiele ein wenig rum, suche Widgets hier und da. Plötzlich höre ich mein Handy klingeln, also, mein Nexus in diesem Fall, und greife schnell dahin; nur eine SMS. Greife also zurück zur Tastatur und ZACK reiße ich meinen 0,5 Liter-Becher um und der sich darin befindende Energydrinkläuft über mein Motorola Defy und meine Tastatur; Die Tastatur ist nach dem reinigen verklebt, wird aber eh bald ersetzt. Bevor ich aber die Tastatur reinigte, konnte ich es vor Panik kaum fassen. Mein schönes Handy liegt im Taurin- und Koffein-Bad und ertrinkt wohlmöglich. Schnell einige Lappen geholt, Alles trocken gewischt, alle Komponenten entnommen. Puh, den Akkuraum hat's nicht erreicht. Nach dem Trocknen wurde mir klar, dass das Defy ja quasi wasserdicht ist, nun habe ich aber noch eine Frage. Ich würde gerne wissen, ob mein Motorola Defy nun einige Schäden davontragen wird, ob jetzt bspw. ein Geruch an dem Gerät haften wird, die betroffenen Stellen nach einiger zeit verkleben oder so..
    Ich weiß, dass das Gerät recht unsensibel ist, aber sicher bin ich da doch schon sehr..
     
  2. Dirk64, 26.05.2012 #2
    Dirk64

    Dirk64 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,457
    Erhaltene Danke:
    3,035
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Ich würde meins in so einem Fall unter laufendem Wasser abwaschen wie ich es schon mehrfach gemacht habe. Spüli hab ich dabei auch schon benutzt. Ich übernehme allerdings keine HAFTUNG in Deinem Fall da ich nicht weiß, was Du vorher schon mit dem Defy gemacht hast und in welchem Zustand die Dichtungen sind!

    Sent from my Defy...
     
  3. junkman11, 26.05.2012 #3
    junkman11

    junkman11 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Vorher kam es wirklich nie in Berührung mit Flüssigkeiten, sogar vor nieselnden Regentropfen habe ich es beschützt.. Und der Zustand des Gerätes an sich ist fast neu, nicht einmal mirkofeine Kratzer auf dem Display, keine gebrauchsspuren irgendwo :D
     
  4. palma, 26.05.2012 #4
    palma

    palma Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,020
    Erhaltene Danke:
    197
    Registriert seit:
    30.08.2011
    1-2 Tropfen Chanel Nº 5 ueberdecken den Geruch und machen einen edlen Duft daraus. :D

    Spass beiseite; was soll denn passieren, solange nichts ins Innere eingedrungen ist.
    Aussen kannst du es doch reinigen.
     
  5. Unr3aL67, 27.05.2012 #5
    Unr3aL67

    Unr3aL67 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    280
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    16.11.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Ja, reinigen solltest du es im quasi neuwertigen Zustand auf jeden Fall können.
    Am besten geht das unter handwarmem Wasser im Waschbecken. Vorher checken, ob die Klappen der Anschlüsse schon zu sind und dann vorsichtig abspülen. Die Getränke-Reste sollten damit ganz gut aus den Ritzen am Display usw. rausgehen.

    Von der Verwendung irgendwelcher Spülmittel wurde ich allerdings abraten. Die zerstören die Oberflächenspannung des Wassers und es könnte dann passieren, dass es doch irgendwo reinkriecht. Ist einem User hier mal passiert...

    Greetz, Unr3aL67

    Sent from my Defy via Tapatalk
     
  6. junkman11, 28.05.2012 #6
    junkman11

    junkman11 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Okay, okay, vielen Dank eurerseits :D

    Und das mit dem Parfüm, das habe ich mal vor einigen Jahren bei einem iPod gemacht :D
     
  7. Vodb, 30.05.2012 #7
    Vodb

    Vodb Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    :scared: um Himmels willen, das ist das Defy! Ich habe meines seit gut 1 1/2 Jahren, spüle es alle paar Tage mal ab, manchmal auch mit Seife, wenn ich es beim Händewaschen mir gerade mal schnappe. Im Laufe der Zeit ist es auch mehrmals runtergefallen, jüngst aus ca. 3m Höhe.

    Mach dir mal um sowas keinen Kopf. Mit so einem Gerät lebt es sich ganz entspannt. Dafür hat man doch ein Defy, und keines der anderen zart besaiteten Dingerchen.
    Gruß
    VoDB
     
  8. Jagga, 30.05.2012 #8
    Jagga

    Jagga Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    Aber echt. Meins sieht mittlerweile aus wie durch den Wolf gedreht(rückseite derbe zerkratzt und auch Kratzer auf dem Display), aber hey, es ist ein Gebrauchsgegenstand. Soll ja nicht in der Vitrine stehen :)
     

Diese Seite empfehlen