Der ultimative Desire Z Akku Thread

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Z Forum" wurde erstellt von Powie, 27.11.2010.

  1. Powie, 27.11.2010 #1
    Powie

    Powie Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    20.07.2009
    Also ehrlich. Als HTC die beiden neuen Desire vorgestellt hat, habe ich mir schon Gedanken um die Akku Laufzeit gemacht. Jetzt wo ich das Z seid einer Woche habe muss ich feststellen das meine Bedenken absolut unberechtigt waren. Der Akku ist zwar nicht ubermäßig gewachsen von der Kappazität, aber die Hersteller scheinen zu lernen und der sparsammere Prozessor und das SLCD scheinen sehr stromsparend zu sein.

    Mein DZ läuft seid gestern Vormittag auf Akku, mit WLAN (N.draft), und ich habe nach 24 Stunden noch 68 % im Akku. Ich kanns fast nicht glauben!!!

    Beim DHD gibt es ja das Thema mit den aktivierten Debugging, das hab ich von Anfang an beim DZ auch an, keine Ahnung ob das eine Auswirkung hier auch hat oder ein reines DHD Problem ist.
     
  2. Pflunz, 27.11.2010 #2
    Pflunz

    Pflunz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    07.10.2010
    Also debugging an oder aus? Ich habs standardmäßig raus, ausser ich mach was am pc
     
  3. Ryback85, 27.11.2010 #3
    Ryback85

    Ryback85 Android-Experte

    Beiträge:
    588
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Kurze Frage was bitte ist Debbuging?
     
    Pumeluk2 bedankt sich.
  4. TheSearcher, 27.11.2010 #4
    TheSearcher

    TheSearcher Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    SONY Xperia Z1 & Z5
    Aus de.wikipedia.org...

    Debuggen ist das Diagnostizieren und Auffinden von Fehlern in Computersystemen, dabei vor allem in Programmen, aber auch in der für die Ausführung benötigten Hardware.
     
    Ryback85 bedankt sich.
  5. Ryback85, 27.11.2010 #5
    Ryback85

    Ryback85 Android-Experte

    Beiträge:
    588
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Ok also beim Handy das gleiche wie beim PC. Davon wusste ich was es ist dachte nur das ein Handy da keinen Ein/Ausschalter hat
     
  6. TheSearcher, 27.11.2010 #6
    TheSearcher

    TheSearcher Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    SONY Xperia Z1 & Z5
    Ich denke hier geht es hauptsächlich darum, evtl. Fehler in der Software zu finden. Da das in einer Nutzer-Community einfacher ist, als selbst Fehler zu reproduzieren und auszubügeln, gibt Google die Möglichkeit der Allgemeinheit. Open Source halt :)
     
  7. JeepGC, 28.11.2010 #7
    JeepGC

    JeepGC Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Hallo,

    ich bin seit zwei Tagen auch stolzer Besitzer eines HTC Desire Z.
    Es ist mein erstes Smartphone, aber ich finde die Akkulaufzeit nicht allzu beraubend.
    Wenn man mal zwei Stunden daran rumgespielt hat, ist vom Akku nicht mehr allzu viel übrig. Aber im Großen und Ganzen in Ordnung.


    Gruß, Nico
     
  8. xy321, 28.11.2010 #8
    xy321

    xy321 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Der originale Akku hatte bei mir nach einer Woche Benutzung eine massiv verbesserte Laufzeit bekommen. Nur, um das mal anzumerken, falls "neue" Benutzer sich wundern.

    Und wenn das hier der Akkuthread ist, dann führe ich hier mal fort, was ich im Sammelthread angekündigt hatte: Diese "China-akkus" (von Chichitec, hieß es glaube ich) scheinen ziemlich gut zu funktionieren. Hatte, wie im XDA-Forums-Thread behandelt, die rote Umhüllung entfernt und den einen "Knubbel" in der Nähe der Kontakte entfernt. Zweiter Tag damit heute, Laufzeit ist noch länger, als schon mit Standardakku. Kann mich also nicht beklagen, besonders, da die Dinger wirklich nicht viel gekostet hatten.
     
  9. Granada, 02.12.2010 #9
    Granada

    Granada Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Ich habe mein DZ nun seit 6 Tagen und auch ich habe eine inzwischen deutlich verlängerte Laufzeit. Das liegt aber wohl vor allem am mittlerweile normalisierten Nutzungsverhalten, nachdem der erste Spieltrieb (installieren der wichtigsten Apps, Erkunden des Geräts und des OS etc.) befriedigt werden konnte. Zuletzt geladen habe ich den Akku in der Nacht von vorgestern auf gestern. Nutzungsprotokoll seitdem:

    - morgens auf dem Weg in die Arbeit mobiles Internet und Autosync an, einmal in der Schnellbahn Emails gecheckt, nach 1h Fahrtzeit mobiles Internet und Autosync wieder aus.
    - in der Mittagspause dasselbe Spiel, Dauer ca. 45 Minuten
    - abends im Fitneßstudio zwei Stunden lang komplett abgedreht (hibernated), anschließend mobiles Internet und Autosync nochmals an, Emails gechecked, nach 30 Minuten wieder aus.
    - nachts Handy liegt das Handy idle herum
    - heute früh dasselbe Spiel wie gestern früh

    Derzeit ist das Handy idle, der Akku hat lt. Eigenauskunft des DZ noch 89% Restkapazität. Sonstige Einstellungen: Displaytimeout 15 Sekunden, Displayhelligkeit ca. 1/3 des einstellbaren Maximalwertes.

    Ich will mich bisher nicht über die Laufzeit beschweren und die grün blinkende Status-LED bei neuen Nachrichten verhindert zuverlässig, daß man permanent das Display einschaltet und den Mailclient öffnet, nur um nach neuen Nachrichten zu schauen.

    [Update1:]

    Jetzt noch 71% Restkapazität nach ca. 2h mobilem Internet und Autosync an, zwei Telefonaten, 20 Minuten surfen und Emails lesen. Jetzt wird keiner mehr anrufen, das Handy bleibt sicher bis morgen früh um 6 erstmal idle.

    Grüße
    Rüdiger
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2010
  10. p6e

    p6e Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Also ich bin von der Akkuleistung des Desire Z absolut nicht begeistert. Bei identischer Nutzung im Alltag ist er ohne Zutun viel schneller leer als es noch beim N1 der Fall war.

    Was mich stört ist zum einen, dass die Auto-Regelung des Displays daneben ist. Selbst in stock dunklen Räumen fängt er erst ab 50% an - das ist ein Witz.

    Desweiteren habe ich die Ehre, erstmal ewig lange 100% Akku zu haben,aber dann geht es im Eiltempo runter. Die 99% sehe ich meist gar nicht, weil er wenn er unter 100% fällt in wenigen Minuten stark abfällt. Hier scheint die Kalibrierung einfach schlecht zu sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2010
  11. HeartFist, 07.12.2010 #11
    HeartFist

    HeartFist Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Phone:
    OnePlus X, Nexus 4
    @p6e: seh ich ganz genauso! Die Auto-Regelung der Helligkeit ist mMn ein Witz, desweiteren hast du vollkommen recht, dass das Desire Z erst ewig auf 100% bleibt, um dann relativ schnell auf einige Prozent weniger zuzusteuern. Zur Visualisierung des Akkus nutze ich das Gauge Battery Widget, ich hab hier jedoch schon des öfteren gelesen, das man im Gerät auch irgendwie einen Prozentwert sehen kann? Und damit meine ich nicht auf dem Homescreen und auch nicht den Verbrauch der verschiedenen Dienste/Display usw.
     
  12. Itchy, 23.12.2010 #12
    Itchy

    Itchy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Hi,

    also ich bin absoluter Android Neuling.
    Nun meine FrageN.

    Mir kommt die Akkuleistung schon ziemlich gering vor. Ich habe so ziemlich alle Dienste die regelmässig synchronisieren ausgeschalten bis auf htc friendstream / FB und Twitter darin). Ich habe aber auch noch zusätzlich die Facebook App. Es kommt mir so vor, als sei diese kontinuierlich aktiv. Kann man sie nicht ausschalten oder so?

    Wenn ich zB auf dem Laptop chatte, dann bekomme ich die Nachrichten auch auf dem Handy, es stört total und saugt so an der Akkuleistung. Mit Whatsapp das Gleiche. Ich bin dauerhaft online ohne das ich es Will.

    Auch ist ein Riesenproblem, dass wenn ich das Handy nicht aktiv benutze, sprich der Bildschirm aus ist, sagt mit die Verteilung der Akkuleistung, dass um die 70% des Verbrauchs dem Display zugrunde liegen....


    Ich bin für Antworten und Anregungen sehr DANKBAR.

    Itchy
     
  13. Ryback85, 24.12.2010 #13
    Ryback85

    Ryback85 Android-Experte

    Beiträge:
    588
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Also ich bin total zufrieden mit der Akkuleistung, ich nutze es zur Zeit sehr viel und es hält meistens von morgens bis abends. Allerdings nicht wenn ich auch drauf spiele. Werde mir jetzt noch einen Zusatzakku kaufen damit ich es unterwegs laden kann
     
  14. #valentin, 25.12.2010 #14
    #valentin

    #valentin Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    HTC Desire Z
    Seltsam, die von euch beschriebenen Probleme treten bei meinem (nicht gerooteten) Gerät nicht auf.

    Ich lade das Gerät auf, stöpsel es ab, spiele/surfe/gugge Filme für ca. 2 Std., lass es über die Nacht laufen, Akku ist dann morgens auf einem Wert zwischen 60 und 70 Prozent. Der Akku hält dann noch den ganzen Arbeitstag (mit etwas telefonieren, Mails schreiben, dauernd Syncen etc.). Trotz Spielen und Surfen also in etwa 1,5 Tage Akkulaufzeit.

    Ich kann mich da nicht beschweren. Da ist ja auch ziemlich viel Konfigurationssache.
     
  15. Itchy, 25.12.2010 #15
    Itchy

    Itchy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Also es wird ja auch immer viel diskutiert, wie man den Akku am besten laden soll.
    Wie sieht es denn mit den neuen Akkus aus? Kann man die laden wann man will, egal wie % der Akku noch geladen ist? Kann man ihn immer an den Strom hängen, oder verringert sich damit seine Lebensdauer, wie bei de alten Akkus?
     
  16. danimasta, 26.12.2010 #16
    danimasta

    danimasta Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.04.2010
    Ich muss leider feststellen, das mein Akku grade mal einen halben max. 1 Tag hällt, obwohl ich nicht mehr mache, als mit dem Desire!!

    Habs auch 3x komplett entladen und voll aufgeladen....ich weiß nicht voran es liegt, hab die meisten Einstellungen so vorgenommen, hat jemand Tipps/Tricks wie man die Probleme beheben kann, weil es extrem lässtig ist, sobald der Akku auf 100% ist, und ich kurz im Menü was schau oder sonnst was mache ist die Anzeige nach nicht mal 15min. auf 90% kann ja nicht sein oder?
     
  17. fgr

    fgr Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    15.12.2009
    Phone:
    HTC Desire Z
    ich hab vorher ein jahr das milestone 1 gehabt,
    mit dem bin ich grad so über meinen arbeitstag (06:30 - 22:00) gekommen.

    das desire z schafft bei mir unter gleichen bedingungen das doppelte.
     
  18. p6e

    p6e Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Habe gleich schlechte Erfahrungen gemacht. Erst ist der Akku ewig auf 100%, und dann rast er nach unten, teilweise auch mehr als ein Prozent in der Minute. Das habe ich selbst auf meinem Nexus One nicht geschafft, wenn ich versucht hatte, mit hellem Display und Kamera-LED den Akku des N1 mutwillig zu entladen. Und das sagt wohl einiges aus.

    Wie ich das sehe scheint es eine große Streuung bei der Akkuleistung zu geben, anders kann ich mir das alles nicht erklären.

    Ich habe mir jetzt aber einen 1800mAh von Mugen bestellt.
     
  19. HeartFist, 27.12.2010 #19
    HeartFist

    HeartFist Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Phone:
    OnePlus X, Nexus 4
    Hab auch schon mit dem geliebäugelt; wäre sehr nett, wenn du uns nach Eintreffen von deinen Erfahrungen erzählen könntest ;)
     
  20. p6e

    p6e Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Werde ich machen. Es regt mich so sehr auf mittlerweile. Hatte heute das Handy um 6 Uhr vom Netz genommen (voll aufgeladen), nach 4 Stunden gucke ich drauf und nur noch 82% nur durch rumliegen mit WLAN. Davon angeblich 42% Display-Anteil. Das kanns echt nicht sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2010

Diese Seite empfehlen