1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Des öfteren Freeze - nichts geht mehr

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von blowy666, 11.01.2011.

  1. blowy666, 11.01.2011 #1
    blowy666

    blowy666 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Hallo liebe Foren-Member!

    Nun möchte ich auch mal einen Thread erstellen...vielleicht kann jemand weiterhelfen oder hat ähnliche Erfahrungen.

    Also, ich beobachte seit geraumer Zeit, dass bei meinem Desire öfter mal plötzlich nix mehr geht.
    Also, ich drücke auf den Power-Knopf, aber Display geht nicht an...manchmal leuchten dann zumindest die Tasten unten, aber diese Beleuchtung bleibt dann auch an -- sprich das Gerät ist abgeschmiert.

    Dann hilft nur noch, den Akku zu entfernen...wenn ich das Gerät dann neu starte kommt es oft vor, dass es sich dann während des Startens auf dem Homescreen aufhängt.

    Was ich noch beobachtet habe: Es kommt auch immer mal wieder vor, dass ich das Desi morgends vom ladekabel nehme und bedienen will, und nix geht.
    Wenn ich das Kabel abgezogen habe, leuchtet die gründe LED trotzdem weiter, also scheinbar auch hier wieder abgeschmiert.

    Auch hier hilft dann wieder nur eine Akkuentnahme.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Ich meine, Reboots bei Belastung hab ich ja schon mehrfach gelesen...aber Abstürze einfach grundlos?

    Hab AuraxTSense 8.2 drauf, dazu habe ich mir DATA2SD eingerichtet, aber daran kann es nicht liegen, da dieses Verhalten auch schon vor DATA2SD auftrat...

    Für Erfahrungsberichte von anderen Usern wäre ich echt dankbar... :winki:
     
  2. Thyrion, 11.01.2011 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Direkt abgeschmiert ist mein Desire noch nicht. Was ich aber beobachtet habe, ähnlich wie bei dir, manchmal, wenn ich das Desire über Nacht geladen habe, ist auch die grüne LED angeblieben und es hat sehr lange gedauert, bis das Desire darauf reagiert hat - also die gesamte Bedienung war sehr träge, teilweise mit bis zu 20 sek Verzögerung.
    Diesen Effekt habe ich aber nur mit einen Custom Kernel (der von Ziggy) beobachtet und das sogar ohne mit SetCPU groß rumgespielt zu haben. Andere Kernel ausser den Stock-Kernels habe ich bisher noch nicht getestet.

    Im Betrieb hatte ich das nur einmal und da konnte ich eine App als Schuldigen ausmachen (bei mir war es ES Datei Explorer, mit einem abgebrochenen Datei-Transfer über WLAN).


    Benutzt du einen Custom-Kernel und verwendest du SetCPU zum Underclocking/Undervolting? Das könnte ein Grund sein, warum dein Desire bei längerem Standby sich "aufhängt".



    EDIT: Falls dein Desire ähnlich verzögert reagiert, versuch mal die App "Android System Info" zu starten, wechsel da auf Tasks, dann Menü -> Sort -> CPU Usage (kannst du auch vorher mal einstellen, die App merkt sich das). Evtl. findest du dann auch einen Schuldigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2011
  3. blowy666, 11.01.2011 #3
    blowy666

    blowy666 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Danke für Deine Antwort.

    Naja, bei mir ist das dann keine Verzögerung...auch nach mehreren MInuten geht nix mehr.

    Ich selbst hab nix mit SetCPU gemacht, hab die App nicht mal auf meinem Desi.
    Aber ich gehe mal davon aus, dass im AuraxTSense 8.2 bestimmt irgendwas gemacht wurde, was den Prozessor betrifft.

    "Leider" (oder besser zum Glück) bin ich da im Thread bei den XDAs aber anscheinend der Einzige mit so einem Desi-Verhalten...

    Im Hintergrund läuft auch soweit eigentlich nix weiter, außer ein "Schneefall"-LiveWallpaper.
    War schon am Überlegen, ob ich vielleicht momentan mit den knapp 420 Apps doch etwas zu viel auf dem Phone habe, und da irgendeine App "querschießt", ohne das man es offensichtlich sieht...


    EDIT: Juhu...grad wieder...das Phone war vielleicht 10 Minuten im Stand-By...ich wollte es grad aufwecken, da leuchten wieder nur die 4 Tasten auf, und nix tut sich ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2011
  4. georgs_town, 09.03.2011 #4
    georgs_town

    georgs_town Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Hallo!

    Ich hatte dieses Problem auch schon mehrmals! heute hats sich aber extrem gehäuft: Es passierte mir immer, wenn ich Musik hörte (zuerst 3mal mit dem 3-Player, dann noch einmal mit GTunes). Eigentlich hatte ich gedacht, dass der 3-Player querschiesst, aber dann ists mir ja auch mit Gtunes passiert: Plötzlich stellt die Musik ab, ich komm dann noch auf den Home-screen, kann aber keine neuen Programme mehr starten, und wenn ich das Display ausschalte, krieg ichs nicht mehr an (aber die Hardwaretasten leuchten die ganze Zeit über).
    Nun bin ich zuhause und habs eingesteckt und rebooten lassen - es startet und hängt sich gleich im Lockscreen auf: der Lockscreen ist nun seit 20 Minuten eingefrorern, nichts geht mehr!!

    Wirklich frustrierend, zumal ich das "ständige-reboot-Problem" bereits hinter mir habe...

    Ach ja: ich habe nicht gerootet und die Original-Sense-Rom drauf!

    Wie siehts denn bei dir inzwischen aus?

    Gruss
     
  5. blowy666, 09.03.2011 #5
    blowy666

    blowy666 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Ich habe jetzt REDUX 1.0.2 drauf, und die ROM läuft wunderbar.
    Keine Abstürze mehr, kein Freeze...lag wohl entweder an dem ROM damals, oder an irgendeiner App, bzw. es hat sich irgendwas im System "verklemmt"...keine Ahnung, aber jetzt läuft alles wunderbar flüssig...
     
  6. georgs_town, 09.03.2011 #6
    georgs_town

    georgs_town Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Ok, versuchs mal mit den anfälligen apps. Hab jetzt den 3-Player deinstalliert und höre nicht mehr mit GTunes... mal schauen, wie's sich entwickelt...

    Gruss
     
  7. georgs_town, 11.03.2011 #7
    georgs_town

    georgs_town Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Und wieder ists mir zweimal passiert. Einmal ist mir das News widget von sense und einmal das Fotoalbum abgeschmiert. zum homescreen komme ich noch zurück, aber das programm funktioniert nicht mehr und auch killen mit dem advanced task killer bringt nix. Geht dann das Display aus, ist es wieder abgeschmiert, dh. das Display geht nicht mehr an und nur Akku-entnahme hilft. Kann das ein Programm sein, welches querschiesst? hat niemand Erfahrung damit? Was soll ich tun?
    Grüsse
     
  8. blowy666, 11.03.2011 #8
    blowy666

    blowy666 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Klar kann es an einer App liegen.
    Welche Apps hast Du denn installiert?
     
  9. geminga, 11.03.2011 #9
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,221
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Es lag am Kernel. Hatte ich auch schon mal. Ich habe alle verfügba... OMFG scheiss TouchPad...Ich hab 10 Min getippt und komm mit dem Handballen aufs TouchPad omfg alles weg ich raste gleich aus...
     
  10. blowy666, 12.03.2011 #10
    blowy666

    blowy666 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Lol....naja, die Hauptaussage, dass es am Kernel lag, war ja noch da... ;)

    Wobei ich damals verschiedene Kernel mit dem LeeDroid ausprobiert hatte...ich hatte dann eher vermutet, dass es in meinem Fall am Data2SD lag.
    Zu der Zeit damals gab es dafür noch keine "fertig flashbare" zip-Version, sondern ich musste das alles noch von Handy via ADB eingeben...hatte dafür 2 Anleitungen, und ab einem bestimmten Punkt musste ich von einer Anleitung zu der anderen springen, weil es mit der einen nicht mehr weiterging...lässt sich blöd erklären.

    Ich dachte dann jedenfalls, dass da was durcheinandergekommen bzw. nicht ganz "clean" gelaufen war beim Einrichten des Data2SD.

    Also, zu der Zeit war das mit den Hängern schlimmer als vorher, so jedenfalls mein Gefühl.

    Bevor ich Data2SD eingerichtet hatte, kamen diese Freezes aber auch schon vor, so dass nur noch Akku-Ziehen half.
    Wie gesagt, da hatte ich allerdings auch schon mal nen anderen Kernel versucht, weil ich dachte, es lag vielleicht am Undervolt oder so...
     
  11. Matthew25, 12.03.2011 #11
    Matthew25

    Matthew25 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Hallo,

    ich hab auch des öfteren einen Freeze, allerdings nur, wenn ich das Smartphone lade. Dann reagiert das Gerät auf keinen Tastendruck, wenn ich es vom Ladekabel trenne, leuchtet die orange LED aber weiter, dann hilft nur noch, den Akku zu entfernen und neu einzusetzen.
    Hab LeeDroid 2.3d auf dem Desire...
    Haben noch mehr dieses Problem? Wenn ja, gibts schon eine Lösung?

    MFG, Matthias
     
  12. geminga, 12.03.2011 #12
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,221
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Leedroid scheint in letzter Zeit ziemlich verbuggt zu sein.
    Ich würde euch zu einem rooted-Stock-ROM oder HD-ROM raten, wenn ihr nicht unbedingt die ganzen MODs von LeeDroid benötigt.

    Gruß


    geminga
     
  13. georgs_town, 12.03.2011 #13
    georgs_town

    georgs_town Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Und auch heute ist es wieder 3mal passiert, jedes mal mit tiefem Akkustand. Ausserdem ist vor dem letzten freeze eine Meldung gekommen (ich wollte goggles öffnen), es fehle der benötigte Kernel. Darum frage ich mich, ob es sein kann, dass mein Kernel beschädigt ist? und wenn das möglich ist, ob man da was tun kann, oder ob ichs via support behandeln soll?
    Sry bin kein Experte und habe wie gesagt alles Standartmässig gelassen; nix gerootet oder geflasht...
    Grüsse
     
  14. querp, 13.03.2011 #14
    querp

    querp Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Hatte ich auch das Problem.
    SD Karte formatiert, Froyo "händisch" draufgespielt, seit dem keine Freezes mehr.
     
  15. cyberbenny, 13.03.2011 #15
    cyberbenny

    cyberbenny Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    18.10.2010

Diese Seite empfehlen