1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire/Android Neuling mit 3 Verständnisfragen

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von Pingo, 08.05.2010.

  1. Pingo, 08.05.2010 #1
    Pingo

    Pingo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    05.05.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Hi

    so, ich bin mehr als zufrieden mit dem Desire doch habe ich 3 kleine Fragen!

    1.

    Wenn ich ein paar Apps installiere, teste, etwas rumspiele und dann die Apps die für mich uninteressant sind wieder deinstalliere, ist dann auch wieder alles weg? also ohne irgend eine Art von Datenmüll? Hmm, die Windowswelt hat mich wohl sehr geprägt :)

    2.

    Wenn ich in den Einstellungen für Telefon und Nachrichten versuche die Rufumleitungen zu deaktivieren sagt Android mir immer "unerwartete Antwort vom Netz" und die Umleitung ist immernoch aktiv! Netz ist O2

    3.

    Ich habe am Desire ein debranding vorgenommen!
    Nur das reine debranden, also ohne Root! Hab das erfolgreich nach der Anleitung gemacht und alles funktioniert auch wunderbar!

    War ein Vodafone Gerät welches bis auf eine "Vodafone" Szene und einen "xxxxx.vodafone.uk" Eintrag den ich mit dem Astro gefunden habe, nicht als Vodafone HTC zu erkennen war!

    Wenn ich das richtig verstanden habe ist das Desire jetzt wie ein Gerät welches ich frei gekauft habe richtig? Demnach funktionieren doch auch alle möglichen Updates die HTC so rausbringen könnte oder?

    Danke

    Pingo
     
  2. Shizophren, 08.05.2010 #2
    Shizophren

    Shizophren Android-Experte

    Beiträge:
    787
    Erhaltene Danke:
    133
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    1. Es kommt darauf an. Normalerweise schon. Oft bleiben jedoch Reste auf der SD Karte hängen. Ordner, Dateien. Die musst du dann manuell mit einem FileManager löschen.

    2. Kann ich dir nicht beantworten. Nutze sowas nicht.

    3. Von HTC her wird das nicht gehen. Bei HTC kannst du Updates nur herunterladen, wenn du deine S/N eingibst. Anhand derer wird dein Handy als Vodafone Gerät identifiziert und somit bekommst du von HTC keine Updates.
    Glaube auch das das RUU dir ein Update auch nicht erlaubt, für den Fall , das du das Update irgendwo im Netz findest.
    Du musst schon auf die Vodafone Updates zurückgreifen, oder dein Handy rooten und Custom Roms bzw. dann die HTC Roms nutzen.

    Bin mir da nicht zu 100 Pro sicher, also wenn ich Mist erzähle, bitte um Verbesserung.
     
    Pingo bedankt sich.
  3. Pingo, 08.05.2010 #3
    Pingo

    Pingo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    05.05.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Ahh OK!

    Dachte durch das UnRoot bzw Debranden ist 1. das Branding weg (was ja auch der fall ist) und 2. durch das HTC Rom welches ja jetzt drauf ist die eventuellen Updates, nachdem sie durch Vodafone und Google freigegeben wurden (oder wie auch immer dieser Prozess abläuft), halt von HTC angepasst werden und dann OTA reinkommen! Das das Gerät zwar kein Branding mehr hat aber irgendwo noch als "Vodafone Gerät" identifiziert wird habe ich verstanden. hmm...

    /Edit fragt:

    Also werde ich durch das reine entfernen des Brandings und aufspielen des HTC generic Rom garkeine OTA Updates erhalten? Weder von HTC noch die von den Netzbetreibern über HTC? Meine, dieser OTA Service geht ja letztendlich immer von HTC aus. Wenn ich das richtig verstanden habe sendet HTC entweder das freie oder jenachdem die angepassten von den Netzbetreibern..?!?

    z.Z schauts so aus:

    Firmware-Version: 2.1-update1
    Baseband-Version: 32.30.00.28U_4.05.00.11
    Kernel-Version: 2.6.29-97da29ed htc-kernel@and18-2 #1
    Build-Nummer: 1.15.405.4 CL155070 release-keys
    Software-Nummer: 1.15.405.4
    Browser-Version: WeKit 3.1

    Sorry, das gehört ja eigentlich ins andere Desire-Abteil aber will dort nicht einen extra thread aufmachen
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2010
  4. dfmboy, 09.05.2010 #4
    dfmboy

    dfmboy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    hallo an alle:

    ist es möglich die apps (vom speicherplatz her ) auf die sd-karte zu verschieben?? da die internen 512 mb sehr wenig sind!!?? wer kann mir mit einer kleinen aber verständlichen schritt für schritt anleitung helfen????


    gruss derfeinmechaniker
     
  5. Lion13, 09.05.2010 #5
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Das geht nur mit ROOT-Rechten... Da die Vorgehensweise nicht mal gerade so in ein paar Sätzen erklärt ist, solltest du dich in diesem Forum ein wenig einlesen: Root / Hacking / Modding für HTC Desire auf Android-Hilfe.de

    512 MB sind IMHO aber recht ordentlich bemessen. Ich habe auf meinem Legend (das ja nur 384 MB RAM hat) ca. 30 Apps und keinerlei Platzproblem... ;)
     

Diese Seite empfehlen