1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire Boot Schleife - No image or wrong image

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von AndroidBug, 09.05.2011.

  1. AndroidBug, 09.05.2011 #1
    AndroidBug

    AndroidBug Threadstarter Gast

    Hallo zusammen,

    ich hatte gestern Abend meinen Super-Gau bzw. startet mein geliebtes Desire nicht mehr. Das Handy ist gerootet und darauf läuft (wenns läuft) das geniale Gingervillain 2.2.
    Irgendwie hängt das Handy in einer Boot-Schleife fest - es erscheint lediglich dieser rote Kreis, bevor es wieder von neuem startet. Ins Desire-Bios erhalte ich (beim checken der SD-Karte) die Meldung:

    "No image or wrong image"

    Der Dalvik Cache schlummerte bis zum Crash auf der SD-Karte.

    Nandroid startet gleich gar nicht bzw. bleibt der Bildschirm schwarz. Ich gehe davon aus das die SD-Karte im Eimer ist. Unter Windows möchte er diese gleich formatieren und selbst unter "Testdisk" werden Fehler auf der Karte angezeigt. So jetzt tun sich natürlich (trotz der bereits ausgiebigen Suche) ein paar Fragen auf:

    1. Selbst wenn die SD-Karte defekt ist, bin ich davon ausgegangen das mein Desire trotzdem noch bootet und ich telefonieren kann. Was ist der Grund? Der Dalvik-Cache bzw. die SWAP-Datei welche beim Booten nicht mehr gefunden wird? Wenn dem so ist, würde ich diesen nicht mehr auslagern - Speicher hin oder her. Wie gesagt....reine Vermutung. Ihr habt mit Sicherheit mehr Ahnung.

    2. Jetzt kaufe ich mir beim Amazonen eine neue SD-Karte, und dann? Wird die Karte wieder erkannt und ich gelange höchstwahrscheinlich ins Nandroid um ein Backup zurückzuspielen?. Andernfalls habe ich keine Ahnung wie ich ohne Nandroid und ROM-Manager wieder ein Betriebssystem auf mein Handy bügeln kann.

    3. da ich kurz vor dem Bestellvorgang einer neuen Karte bin: Habt Ihr Empfehlungen? Besonders bez. der "Class"....lieber gebe ich etwas mehr Kohle aus.

    Vielen Dank im Voraus!!!

    Grüße
     
  2. Schnello, 09.05.2011 #2
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Na ja. Nach dem das ROM App2SD+ hat würde ich das nicht erwarten.
    Erwarten würde ich aber erfolgreich ins Recovery zu booten ohne SD. Ich sehe da eher schwarz das eine neue karte den Fehler beheben wird. Oder habe ich dich da falsch verstanden und Du kannst nur das Backup nicht starten?
     
  3. AndroidBug, 09.05.2011 #3
    AndroidBug

    AndroidBug Threadstarter Gast

    Servus,

    danke fürs Feedback!

    Nicht das wir aneinander vorbei reden/texten:

    Ich komme ins Clockwork Menü (weißer Bildschirm) - aber nicht über den "Recovery" Button ins Nandroid (schwarzer Bildschirm, grüne Schrift) -

    Korrigiere mich wenn ich da etwas verwechsle....
     
  4. idealforyou, 09.05.2011 #4
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Lautstärke Taste leise und dann Power Taste drücken und du kommst in den Fastboot Modus?

    Von da aus müsstest du die Clockworkmod Recovery kommen und das funktioniert nicht bei dir oder doch?

    Kommst du noch auf den schwarzen Bildschrirm mit der grünen Schrift?

    Wenn ja dann ist es kein Problem alles weitere in den Griff zu bekommen, wenn nicht muß man versuchen die ClockwordRecovery über den Fastboot Modus neu zu flashen. Vorausgestzt dein Desire wird da noch am USB erkannt.

    Die SD Karte hat mit alledem nichts zu tun und kann als Fehler ausgeschlossen werden.

    Ist Dein Gerät S-Off geflasht?
     
  5. AndroidBug, 09.05.2011 #5
    AndroidBug

    AndroidBug Threadstarter Gast

    OK...um Verwirrung zu vermeiden:

    Ich komme noch in den Fastboot Modus, aber dann nicht mehr weiter bzw. das Clockworkmod Recovery kann ich nicht mehr aufrufen.

    Mein Desire ist nicht S-Off geflasht!

    Das bedeutet das Handy via USB an den Rechner und versuchen den Clockworkmod neu zu flashen, oder?
     
  6. idealforyou, 09.05.2011 #6
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Zum Verständnis: Du kannst aber im weißen Bildschirm mit der Lautstärketaste auf Recovery navigieren. Wenn du dann die Powertaste drückst bleibt er im Nachfolgebildschirm hängen und geht nicht in den Recovery modus?

    Wenn du den weißen Bildschirm hast und einmal die Power Taste drückst steht in Rot Fastboot da. Wenn du dann das Desire anschließt am Computer mit USB Verbindung muß das wechseln auch in rot in Fastboot USB. Wenn das noch geht hast du eine Chance den CWM neu zu flashen.

    Sollte das nicht funktionieren und nach erneutem Flashen des CWM er nicht im Recovery Modus bootet, aber der weiße Bildschirm mit dem Fastbootmodus den Computer erkennt, bleibt nur noch ein Original Rom (RUU) zu flashen.

    Dann geht es auf jeden Fall wieder, nur mußt du das Handy danach halt neu rooten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2011
  7. AndroidBug, 09.05.2011 #7
    AndroidBug

    AndroidBug Threadstarter Gast

    = korrekt

    = OK...klingt nicht unbedingt gut bzw. wie flashe ich dann den CWM neu? Ursprünglich wurde der CWM via unrevoked auf das Desire gebrutzelt.

    thx!!!
     
  8. idealforyou, 09.05.2011 #8
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2011
  9. Thyrion, 09.05.2011 #9
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Die Anleitung ist aber für das Desire HD und wird zu 100% ohne S-OFF nicht funktionieren - ohne S-OFF kann man das Recovery nicht mit Fastboot flashen. Unrevoked kann es auch nur, weil sie eine Sicherheitslücke ausnutzen.

    EDIT: Mein Vorschlag wäre, du schnappst dir eine passende PB99IMG.zip, kopierst die auf die SD-Karte und bootest im HBOOT-Modus. Danach sollte dein Handy wieder ein Stock-ROM ohne Root haben. Dann wieder mit unrevoked rooten, dabei aktuelles CWM (oder AmonRa) drauf machen lassen und von da dann weiter.

    Link: http://www.android-hilfe.de/anleitu...card-ruu-exe-rooten-recovery-allgemeines.html
     
  10. idealforyou, 09.05.2011 #10
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Hab gar nicht an den Desire HD gedacht, aber nun die Anleitung für das Desire verlinkt.

    Nur wird er sehr wahrscheinlich bei der PB99img eine Fehlermeldung bekommen und dann bleibt nur die ADB Variante.
     
  11. Thyrion, 09.05.2011 #11
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Wenn ich das hier richtig verstanden habe, kommt er nicht mehr ins Recovery und auch nicht ins normale System => kein Zugriff per ADB

    Flashen des Recovery per Fastboot geht auch nicht, da kein S-OFF.
    Bleiben noch: RUU flashen (oder eben per PB99IMG.zip)
    (achja... SD-Karte vermutlich defekt.... Hoffentlich noch eine Möglichkeit aus einer anderen SD-Karte eine Goldcard zu erzeugen, sonst wirds evtl. schwierig)

    Irgendwas vergessen?
     
  12. idealforyou, 09.05.2011 #12
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Also wie in der Anleitung beschrieben sollte es auch mit Android SDK ohne S-Off funktionieren. Aber millerweile halte ich S-Off schon fast für Plicht auf dem Handyzuhaben, da es vieles sehr erleichtert.

    ALso dann die Kurzanleitung für PB99IMG.zip

    Von der vorher genannten Seite die Recovery.Zip runterladen und in PB99IMG.zip umbenennen.

    Diese dann in das Rootverzeichnis der microSD Karte kopieren.

    Desire mit dann mit Laustärketaste leise und dann Powerknopf starten und nun die Daumen drücken das er die PB99IMG.zip jetzt automatisch installiert ohne Fehlermeldung.

    Hoffentlich klappt es:thumbsup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2011
  13. Thyrion, 09.05.2011 #13
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Nur mit S-OFF...

    -----

    Man kann ein Recovery.zip als PB99IMG.zip flashen?
    Ich meinte eigentlich eine komplette RUU, aber wenn das funktioniert, habe ich wieder was gelernt ;)
     
  14. idealforyou, 09.05.2011 #14
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Ich hab halt noch so eine alte Amoled Kiste vom HTC Desire. Wusste gar nicht das die jetzt auch schon anfangen auf den neuen Geräten Sicherheitssysteme drauf machen. Man lernt halt nie aus!
     
  15. Thyrion, 09.05.2011 #15
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Selbst auf dem April 2010-Desire ist das schon mit drin... Aber HBOOT 0.75/0.80 war wohl leichter auszutricksen, sonst hätte Modaco nicht so früh das ADB-fähige Recovery bereitstellen können.

    Meins stammt ja auch aus der Zeit und ich hatte auch lange Zeit (bis März 2011) gar kein festes Recovery, sondern das immer erst per ADB rübergepusht - wurde mir dann irgendwann aber zu blöd :smile:
     
  16. AndroidBug, 10.05.2011 #16
    AndroidBug

    AndroidBug Threadstarter Gast

    Jungs...ihr werdet die Augen verdrehen - aber es war ganz einfach.

    Im Fastboot Menü musste ich lediglich den Befehl "Clear Storage" ausführen...und schon lief die Kiste wieder hoch.

    Seltsam ist nur das es das erste war was ich an dem besagten Abend als schon einmal ausgeführt habe - damals ohne Erfolg.

    Seltsam auch das Testdisk die SD-Karte als defekt deklariert - anscheinend ist sie es ja nicht.

    Aber ich werde aus meinen Fehlern lernen bzw. habe ich eine neue Karte bestellt und werde diese ins Desire bauen - die alte SD-Karte werde ich als Gold-Card für alle Fälle aufbehalten.

    Jetzt bin ich am überlegen wie ich die neue Karte integriere bzw. hab ich mir folgendes überlegt:

    - die Karte mittels ROM-Manager partitionieren
    - danach ein Wipe durchführen und eben alls neu aufbauen (Benutzerdaten, Apps installieren etc.)

    und wenn ich schon dabei bin könnte ich mir überlegen S-OFF zu aktivieren - alledings sehe ich noch nicht so ganz den wirklichen Vorteil und ob sich der Aufwand wirklich lohnt:

    - Splashscreen verändert sich / veränderbar
    - Mal angenommen ich hätte das Desire nicht mehr zum laufen gekriegt: dann hätte ich (S-OFF vorausgesetzt) direkt via Fastboot von meinem Windows Rechner aus das Desire flashen können?

    thx again!!
     
  17. xtcislove, 11.05.2011 #17
    xtcislove

    xtcislove Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ja genau... wenn du schon Root hast solltest du auch S-Off machen... damit kannst du nämlich quasi Fehler beheben die du mit Root machst :) Und S-Off befreit dein Telefon einfach und du kannst andere Hboot tables flashen etc etc :D Viele Vorteile ^^
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.05.2011
  18. 2WildFire, 12.05.2011 #18
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Falls du jetzt vorhast s-off zu machen, kleiner Tipp Glasgow erst ein stockrom.
    Ich hatte es mit ginger. Versucht, was nicht geht. Also bei alpharev nachgelesen und ein stocktom mit Root geflasht und zack nu hab ich s-off
     
  19. AndroidBug, 12.05.2011 #19
    AndroidBug

    AndroidBug Threadstarter Gast

    aha OK...das heisst mit meinem derzeit installierten Gingervillain geht der S-Off Vorgang in die Hose?

    Welches Stock-ROM hast Du dann installiert?

    Direkt aus dem Clockwork (oder aus dem ROM-Manager) heraus? bzw. einfach die "StockRom".zip drüber gebügelt und danach via alpharev S-OFF realisiert. Danach haue ich wieder das aktuelle Gingervillain auf das Desire

    korrekt? - Grüße
     
  20. Tyrion, 12.05.2011 #20
    Tyrion

    Tyrion Android-Guru

    Beiträge:
    2,704
    Erhaltene Danke:
    396
    Registriert seit:
    22.03.2011
    japp, so kanns gehen, muss aufjedenfall ein Froyo sein
     

Diese Seite empfehlen