1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire erst häufiger abgesürzt, jetzt friert es beim Start ein

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von Kloppi1, 21.05.2012.

  1. Kloppi1, 21.05.2012 #1
    Kloppi1

    Kloppi1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2012
    Hallo zusammen,

    ich habe mein ungebrandetes HTC Desire vor einiger Zeit mit der Runnymede AIO Rom ausgestattet und es lief Monate lang super.
    Vor ein paar Tagen ist es dann das erste Mal eingefroren, sodass ich es nur per Entnahme des Akkus ausbekam und neustarten konnte. Das hat dann auch direkt geklappt.
    Ein Tag später ist es wieder eingefroren, da ist es dann auch beim Starten erneut eingefroren und konnte erst nach drei Mal Akku-entnehmen vernünftig hochfahren.
    Noch einen Tag später ist das ganze unzählige Male passiert, bis es seit gestern nun gar nicht mehr hochfährt, also nur noch bis zum HTC Startbildschirm-Schriftzug und dann einfriert.
    Wenn ich mit Power-Taste und Vol- starte, kann ich zwar recovery oder clear storage auswählen, aber danach kommt erneut nur der HTC-Schriftzug und das wars.
    Habe schon mal meine SD-Karte gewechselt, aber auch das bringt nichts...
    Was kann ich noch tun? Ich habe noch bis zum 16.07 Garantie, falls es an der Hardware liegen sollte.....
    Danke schonmal für jegliche Hinweise!
     
  2. ulixes, 21.05.2012 #2
    ulixes

    ulixes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,882
    Erhaltene Danke:
    459
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Die Sache ist die: Das Runnymede Rom lagert Teile des Systems auf die sd-ext aus. Wenn Du jetzt die eine sd durch ne andere ersetzt, fehlt sozusagen das System :)
    Probier mal folgendes falls Du die ext noch nicht formatiert hast (das passiert ua wenn Du im Recovery Factory Reset oder wie das genau heißt durchführst): Wipe Dalvic Cache und Cache und anschließend fix permissions. Der erste Start dauert dann sehr lang.
    Falls Du die ext formatiert hast: da hilft nur neuflashen!

    Gesendet von meinem HTC Desire mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. Kloppi1, 22.05.2012 #3
    Kloppi1

    Kloppi1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2012
    hey, danke für die Antwort. Aber wie mache ich das? Also ich komme ja gar nicht richtig ins recovery...
     
  4. ulixes, 22.05.2012 #4
    ulixes

    ulixes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,882
    Erhaltene Danke:
    459
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Was heißt gar nicht richtig? Welches Recovery?

    Gesendet von meinem HTC Desire mit der Android-Hilfe.de App
     
  5. Kloppi1, 22.05.2012 #5
    Kloppi1

    Kloppi1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2012
    also ich hab jetzt einfach ne RUU benutzt und das handy startet jetzt ganz normal.
    kann man irgendwie einen stresstest machen, um sicherzugehen, dass es nicht morgen wieder ständig einfriert?
     
  6. ThA500, 22.05.2012 #6
    ThA500

    ThA500 Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Zu stresstest würd ich mal im Market nach Antutu guggen, die haben benchmarks und so nen Kram :)
     
  7. Kloppi1, 24.05.2012 #7
    Kloppi1

    Kloppi1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2012
    so, ich muss doch nochmal hier schreiben. und zwar geht jetzt gar nichts mehr.

    nachdem es funktioniert hat, ging es am abend wieder aus und fror beim htc schriftzug ein.

    jetzige Lage: es geht gar nicht mehr an. keine Reaktion auf irgendeinen Knopf. Selbst wenn ich es an die Steckdose oder an den PC anschließe geht keine LED an oder sonst irgendwas passiert.

    vorher war es zumindest so weit, dass ich ins revolutionary menü kam. wenn ich da aber auf recovery gedrückt habe, dann startete es neu und hing wieder beim htc schriftzug.
    wenn ich ne ruu drauf machen wollte, dann wurde mir entweder angezeigt, dass der akku weniger als 30% hatte, obwohl er voll war. oder es hieß, dass es nicht am pc angeschlossen war oder es hat versucht die ruu drauf zu spielen und ist dann bei "wartet auf bootloader" eingefroren, sodass dann wieder der hinweis kam, dass die usb-verbindung unterbrochen war.

    ich bin jetzt echt am verzweifeln. kann ich das handy einfach einschicken oder irgendwie selbst retten? ich weiß nicht, ob da etwas auf garantie repariert wird, wenn ich ja vorher ne custom rom drauf hatte...

    bin für jeden tipp dankbar!
     

Diese Seite empfehlen