1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire gebraucht gekauft. Nun Defekt. Wie Originalsoftware bestimmen? Wohin senden?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Viper2000, 26.10.2010.

  1. Viper2000, 26.10.2010 #1
    Viper2000

    Viper2000 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Hallo,

    ich benötige mal Hilfe.
    Ich habe mein (gerootetes) Desire vor ein paar Monaten günstig gebraucht gekauft. Jetzt bin ich seit einiger Zeit von dem bekannten Reboot Problem bei USB Thethering und Navigation betroffen. Leider weiß ich nicht welche Originalsoftware draufgehört. Auf der Verpackung des Desire ist ein blauer, runter O2 Aufkleber in der Ecke. Kann man dann davon ausgehen, dass eine O2 RUU draufgehört oder hat O2 auch Geräte mit original HTC ROMs ausgeliefert?

    Kann ich irgendwo im Handy nachsehen ob es ursprünglich ein Branding hatte oder ob es eventuell ein freies Gerät war?

    Dann die Frage wo ich das Gerät hinsenden soll. Direkt zu arvarto oder eher an O2 wenden? Ich habe vom Erstbesitzer den O2 Lieferschein des Deisre, der auf seinen Namen ausgestellt ist, mitbekommen...bin selber EPlus Kunde.

    Wäre über Hilfe dankbar.
    Gruß,
    Viper
     
  2. cargo, 26.10.2010 #2
    cargo

    cargo Gast

    Also wenn so oft O2 vorkommt tippe ich auf ein Desire von O2??:flapper::flapper:

    Hier sind Roms zum Runterladen und flashen: Index of /shipped/Bravo/
    2.1er Rom testen wenn es geht gut, sonst Froyo runterladen und installieren.
    Wenn es gerootet ist, und evtl. vorher debrandet wurde kannst du die letzte original Softwareversion nicht mehr erkennen.:smile:
     
  3. Deerhunter, 26.10.2010 #3
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    o2 kann Dir nicht weiterhelfen, da sie nur gegenüber dem (ersten) Käufer zur Sachmängelhaftung verpflichtet sind.
    Du kannst höchstens versuchen, bei HTC Garantieansprüche geltend zu machen.
     
  4. Gizl, 26.10.2010 #4
    Gizl

    Gizl Android-Experte

    Beiträge:
    613
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    09.10.2010
    oje, das höre ich das erste mal; das wäre ja echt schlecht.
    Ich dachte immer, es ist egal wer mit der Originalrechnung den Gewährleistungsanspruch wahrnimmt nimmt :confused:
     
  5. Deerhunter, 27.10.2010 #5
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Nein, es gibt allerdings eine Möglichkeit:
    Der Erstkäufer kann die Gewährleistungsansprüche weitergeben, wenn er diese auf den Zweitkäufer mittels einer Abtretung überträgt. Möglich ist auch eine Ermächtigung Ihres Käufers, dass diese die Gewährleistungsansprüche in Ihrem Namen geltend machen kann. Beides ist jedoch kein Automatismus, der quasi mit der Übergabe des Kaufbelegs erfolgt.

    Dies geht zudem aber auch nur dann, wenn der ursprüngliche Kaufvertrag mit dem Händler dies auch zulässt. Eine Abtretung kann ggfls. ausgeschlossen sein oder unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Händlers stehen
     
  6. cargo, 28.10.2010 #6
    cargo

    cargo Gast

    Das funzt aber nur wenn du dem entsprechenden Desire Benutzer, das Händchen reichst, und fein festhälst!!:D
     
  7. Gizl, 28.10.2010 #7
    Gizl

    Gizl Android-Experte

    Beiträge:
    613
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    09.10.2010
    Das klingt ja sehr interessant. Wie solltea dieses schriftstück aussehn? Ich nehme an, es reicht ein einfaches schriftstück mit datum und unterschrift?
     
  8. Gast5050, 28.10.2010 #8
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Habe schon einiges bei Ebay gekauft und die Original Rechnung mit erhalten und diese geltend gemacht, war nie nen PRoblem.
     
  9. Viper2000, 15.11.2010 #9
    Viper2000

    Viper2000 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Ich habe nun die Froyo O2 RUU von der O2 Homepage geflashed. Das ging ohne SIM-und ohne Goldcard. Im Gerät war nur der Akku und die normale 16GB SanDisk SD-Karte eingelegt. Kann ich davon ausgehen, dass nun alle Spuren des Rootens weg sind? Das Handy startet jetzt mit HBoot 0.93 und das ROM hat nichtmehr meine vorher installierten Apps. In diversen Threads hatte ich allerdings gelesen, dass eine Goldcard nötig wäre...da ich aber keine eingelegt habe bin ich mir unsicher ob es wirklich nun wieder im Originalzustand ist. Falls ja kann ich es nun zum O2 Shop bringen und hoffen dass ich das MAinboard gewechselt bekomme.

    Was mich halt stutzig macht: Ich kann nirgends ein Logo oder sonstige Spuren von O2 Branding finden. Beschränkt sich das O2 Branding denn nur auf Dinge die Hingter den Kulissen ablaufen?

    Software Infos nach dem Aufspielen der RUU:

    Android: 2.2
    Baseband: 32.44.00.32U_5.09.05.30_2
    Kernel: 2.6.32.15-gd96f2c0htc-kernel@and18-2 #1
    Build: 2.14.207.1 CL233777 release-keys
    Software: 2.14.207.1
    Browser: WebKit 3.1
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2010
  10. cargo, 15.11.2010 #10
    cargo

    cargo Gast

    Ja du hast die original Froyo Rom von O2 ohne Root drauf.
    Da du ohne GC flashen konntest, hast du ein O2 branding Desire.
    Eine Überprüfung ist ganz einfach:

    1. lade dir aus dem Markt den Android Terminal Emulator herunter
    2. Starte diesen und tippe folgendes ein: getprop ro.cid
    3. schreib bitte mal was dann da steht:cool2:
     
  11. Viper2000, 15.11.2010 #11
    Viper2000

    Viper2000 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Das wird schwierig, mal sehen ob das Desire ohne Absturz soweit kommt :) Ist jedenfalls nicht die Regel dass es länger als 5 Minuten ohne Reboot durchhält bei Benutzung.
    Ich versuchs heut Abend und werde dann das Ergebnis posten. :cool2:
    Aber ich denke dass ich es dann so im jetzigen Zustand zum Support bringen kann!?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2010
  12. Viper2000, 15.11.2010 #12
    Viper2000

    Viper2000 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Ich habs hinbekommen. Nach der Eingabe von getprop ro.cid erscheint folgendes:
    O2___102


    Scheint O2 zu sein =)
     
  13. cargo, 16.11.2010 #13
    cargo

    cargo Gast

    Ja genau. Du hast definitiv ein O2 Desire.
    Also hast du dir dein richtiges RUU Rom geflasht.
    Dieser CID Code bleibt immer gleich, egal welches Rom du geflasht hast. So kann man ganz genau heraus finden, branding - ja oder nein.

    In den Einstellungen von deinem Desire, ganz ober steht doch Personalisieren oder s.ä., tipp da mal drauf, evtl. steht da eine Scene von O2, dann wäre das alles an branding.:cool2:
     
  14. Viper2000, 16.11.2010 #14
    Viper2000

    Viper2000 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Also eine Scene von O2 gibt es nicht...aber bei der E-Mail Konten Eintrichtung wird direkt ein O2 Mailkonto angeboten...
    Das Handy geht heute noch zu O2 in den Support! Hoffentlich bin ich danach die lästigen Reboot-Probleme los.
    Hab ja schon viel über Support-Meldungen wie "kein Fehler festellbar" usw gelesen...hoffentlich bleib ich davon verschont
     
  15. Viper2000, 16.11.2010 #15
    Viper2000

    Viper2000 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.08.2010
    War in der Mittagspause im O2 Shop...die nehmen das Gerät nicht an weil es ursprünglich als Online Vertrag gekauft wurde...hab also bei der O2 Hotline angerufen und die waren auch sehr hilfsbereit. Haben mir per E-Mail alle Unterlagen incl. Versandmarken geschickt. Jetzt gehts ab zu arvarto...
     
  16. Deerhunter, 16.11.2010 #16
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Es gibt 2 unterschiedliche o2 Shops, die für einen "Laien" kaum zu unterscheiden sind:
    Es gibt Partnershops, (die man unter +++ o2 can do +++ finden kann), diese verkaufen sog. Agenturware (Kommision) im Auftrag von o2. Bei diesen Partnershops kann man Glück habe, daß sie kulant sind und Produkte aus Onlineverträgen mit "betreuen", d.h. auch entsprechend Service leisten.

    Dann gibt es "Premium Partner", das sind eigenständige Fachhändler mit ein bisschen o2 Anstrich. Diese übernehmen natürlich keinerlei Forderungen für Ware, die nicht bei ihnen gekauft wurde.
     
  17. Viper2000, 16.11.2010 #17
    Viper2000

    Viper2000 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.08.2010
    In Koblenz haben wir beide arten von Shops im Abstand von ca. 200m nebeneinander. Ich hab zuerst im Partnershop angerufen. Er hat von vorneherein gesagt dass er den Service nicht übernehmen kann und hat mich an den Fachhändlershop verwiesen. Ich solle mein Glück da probieren. Da hab ich dann angerufen und er hat telefonisch gesagt wäre kein Problem. Da bin ich dann hingefahren und wurde sofort mit meinem Anliegen wieder weggeschickt. Am Telefon hatte er anscheinend nicht verstanden dass das Handy Online gekauft wurde. Da war ich dann mal schön umsonst hingefahren. Hat mich etwas aufgeregt.

    Ich kann verstehen dass die es trennen zwischen Online-Verträgen und anderem. Aber Kundenfreundlich ist das ganze leider nicht. Innerhalb des O2 Konzerns sollte es doch möglich sein auch Kunden Vor-Ort zu betreuen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2010
  18. Deerhunter, 16.11.2010 #18
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Der Knackpunkt ist, dass es zwei unabhängige Geschäftsbereiche sind - kein "Konzern".
     
  19. Viper2000, 17.11.2010 #19
    Viper2000

    Viper2000 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Naja wie auch immer :)
    Ich kann günstig an ein Samsung Galaxy S I9000 rankommen. Ist ein freies Gerät von Amazon und 6 Wochen alt. Der Verkäufer (Arbeitskollege) möchte 360€ dafür haben da er zum iPhone4 wechseln möchte. Würdet Ihr dieses Angebot nutzen und dann das Desire verkaufen wenn es aus dem Support zurückkommt?
     
  20. Schnello, 17.11.2010 #20
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2010

Diese Seite empfehlen