1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire hängt am Bootscreen nach Flash mit Leedroid 3.0.8.2

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von 00snyder, 22.09.2011.

  1. 00snyder, 22.09.2011 #1
    00snyder

    00snyder Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Hallo,

    flashe gerade zum ersten mal und habe das Problem dass mein Desire am Bootscreen hängen bleibt (seit ca. 20 min) nach dem ich das Leedroid 3.0.8.2 Rom geflashed habe. Habe die SD-Karte mit ner 512Mb Ext3 Partition und den rest mit FAT32 partitioniert. Dann das Nandroid backup gemacht, gewiped (1.dalvik cache 2. cache und als 3.data/factory reset) und dann geflashed. bin etwas ratlos was nun zu tun ist, habe schon 2 mal den akku raus genommen und neu geflashed ... hoffe ihr könnt mir helfen.

    Vielen Dank!
     
  2. 2WildFire, 22.09.2011 #2
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Also wenn Du erst die EXT und dann FAt32 hast ist das imho falsch.
    Womit hast Du die ext3 erstellt, mit dem recovery oder am PC?
     
    00snyder bedankt sich.
  3. 00snyder, 22.09.2011 #3
    00snyder

    00snyder Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Danke für deine Antwort, die erste Partition ist die mit FAT32 war von mir schlecht beschrieben. Erstellt habe ich die Partitionen mit Gparted als Live Image. Spielt hier die Benennung der Partitionen eine Rolle? Flashen tue ich über Clockwork Mod 2.5.0.7, also root über Unrevoked. Vor dem eigentlichen Rom flashe ich auch wie auf der xda Seite empfohlen den alignment Ext3 Patch. Wäre cool wenn noch jemand noch nen tipp hätte ...
     
  4. 2WildFire, 22.09.2011 #4
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Also Dein CWM würde ich mal erneuern.
    Beide Partitionen müßen Primär sein ist auch Wichtig!
     
  5. 00snyder, 22.09.2011 #5
    00snyder

    00snyder Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Ok werde die Partitionen nochmals überprüfen, aber wie kann ich die Clockworkmod erneuern ohne dass ne funktionsfähige Android Version vorhanden ist?
     
  6. 2WildFire, 22.09.2011 #6
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Geht auch wieder mit unrevoked dort vor dem anstecken des Desire unter File
    Custom recovery (oder so) wählen, vorher brauchst natürlich ein recovery.img
    das dann auswählen und dann Dein Desire an den USB anstecken.
    Der Rest geht dann Automatisch.

    Noch ein Tipp von mir 4EXT recovery
     

Diese Seite empfehlen