1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire HD: Schwachstelle SIM Cover?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire HD Forum" wurde erstellt von tronix84, 24.10.2010.

  1. tronix84, 24.10.2010 #1
    tronix84

    tronix84 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,562
    Erhaltene Danke:
    487
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Ich hab heut mal wieder die Speicherkarte von DHD entfernt und als ich den SIM Deckel runtergezogen habe, gabs auf einmal einen knacks und das Teil war in der Mitte eingeknickt.

    Dachte nur: „Na Klasse Hulk Hogan, ein bisschen mehr Gefühl und das wär jetzt nicht passiert *grml*“. Na auf jeden Fall wieder beruhigt und mal kurz gegoogelt und ziemlich schnell wurde ich im XDA-Forum fündig: Das Handy ist erst seit wenigen Tagen verfügbar, und gleich 2 xda-User haben das SIM-Cover bereits komplett in der Mitte zerrissen. Und ein anderer User hats verloren weils angeblich nicht wirklich gut sitzt.

    Zweite große Schwachstelle an dem SIM Cover ist, das darin die Antenne für das DHD verbaut ist, also wenn man das Teil bricht, verliert oder einfach abnimmt ist der Empfang bei Null und das komplette Telefon eher unbrauchbar. Da hatte ich nochmal Glück das meines nur angeknickt ist und zumindest noch auf dem Telefon verwendbar ist.

    Also von daher: Alle User die das Desire HD demnächst Ihr eigen nennen, bitte VORSICHT mit der SIM-Abdeckung!!

    Ich werd am Montag mal die HTC Hotline anrufen und fragen obs das Teil schon als Ersatz gibt, glaubs aber eher nicht…

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2010
    Bossco02, derAndroid, Cador und eine weitere Person haben sich bedankt.
  2. mußik, 24.10.2010 #2
    mußik

    mußik Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Darauf hatte Thyrus schon in seinem Review hingewiesen... sowas ist natürlich ärgerlich :blushing:
    Mein Beileid

    mußik
     
  3. ChuiBuh, 24.10.2010 #3
    ChuiBuh

    ChuiBuh Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    22.11.2009
    Entweder bist du echt stark und ziemlich unvorsichtig gewesen oder die Qualität ist Mist, was aber bei einem 599€ Phone nicht sein kann...

    Dank dir für die Info...

    Mein Beileid hast su auch...
     
  4. tronix84, 24.10.2010 #4
    tronix84

    tronix84 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,562
    Erhaltene Danke:
    487
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Naja ich hatte schon ein Dutzend Nokias, 3 HTCs und div andere Smartphones. Auch beim normalen Desire ist die Akkudeckel auf den ersten Blick nicht wirklich stabil, aber ich hab bisher noch NIE ein Telefon mutwillig zerstört - schon gar nicht am zweiten Tag :blushing:

    Zudem hatte ich das Sim Cover mittlerweile sicher schon ein Dutzend Mal abgenommen (SD Kopieren, Navi installieren, SIM Wechsel etc) und auch dieses Mal hab ich es nicht wirklich anders als sonst entfernt.

    Ebenfalls wird mittlerweile in mehreren (englischsprachigen) Android Foren schon im Sticky darauf hingewiesen, dass das Cover nicht wirklich "fragile" ist - daher nenn ichs einfach mal "Schwachpunkt"...
     
  5. garak, 24.10.2010 #5
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,795
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Wäre mir beim N1 auch beinahe passiert, es ist eben der Tribut an die Leichtbauweise.
     
  6. AndroidJunkie, 24.10.2010 #6
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Etwas "fummelig" ist es schon... HTC wird diese Deckelchen auch nicht testen wie Ikea seine Schubladen... :D
    Ist einfach nicht dafür gedacht, dass man 5 mal am Tag die Karte tauscht.

    Bei dem Preis könnte man definitiv mehr erwarten.
     
  7. PeBo, 24.10.2010 #7
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    @tronix84: Rasten die beiden kleinen Nasen auf dem Foto im Gehäuse ein um den Deckel zu verriegeln? Was ist denn direkt darunter? Gibt es da entsprechende Erhebungen im Gehäuse, an denen der Deckel aufliegt, damit man diese Stellen nicht zu weit durchdrücken kann?
     
  8. Yellowstone, 24.10.2010 #8
    Yellowstone

    Yellowstone Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    325
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    03.12.2009
    Einerseits Alu Grundgestell andererseits den billigsten Deckel.Das passt wirklich nicht................
     
  9. AndroidJunkie, 24.10.2010 #9
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Hattest Du schon ein DHD in der Hand? Wenn Du den Deckel aus Alu machst, musst ihn festschrauben... Da wär das Geschrei wegen abgedrehten Köpfen, verkanteten Gewinden und ähnlichem noch viel größer :D

    Der Deckel muss leicht elastisch sein, da Du ihn sonst nicht einrasten kannst. Zum Entfernen ist nur leider zuviel Kraft nötig und diese verteilt sich im ungünstigsten Fall auf zu wenig Fläche...
     
  10. Yellowstone, 24.10.2010 #10
    Yellowstone

    Yellowstone Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    325
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    03.12.2009
    Hi
    Es gab schon Aludeckel die man nicht verschrauben musste und die auch halten............................:D
     
  11. AndroidJunkie, 24.10.2010 #11
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Falls Du diesen Dosenblechdeckel am Milestone meinst: Den hab ich schon 3 Mal verloren :D
     
  12. tronix84, 24.10.2010 #12
    tronix84

    tronix84 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,562
    Erhaltene Danke:
    487
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Ich war heute mit einem Kumpel Mittagessen der ebenfalls seit gestern das Desire HD besitzt, dabei fiel natürlich auch das SIM Deckel Thema. Letztendlich kamen wir zu folgendem Entschluss:

    FALSCH:
    [​IMG] [​IMG]

    RICHTIG:
    [​IMG]

    HTC Handbuch:
    [​IMG]

    Das Problem ist, das der Deckel nicht stabiler ist als ein Kartoffelchip. Ein wenig zu viel Druck auf die Außenseiten und das Ding knackt in der Mitte durch. Solang der SIM Deckel noch am Desire ist biegt er sich nicht, erst nachdem man ihn heruntergezogen hat und noch immer zu viel Druck auf den Außenseiten ist knackt er. In anderen Foren wurde berichtet dass der Knackpunkt dann ziemlich genau zwischen den beiden Audio Logos ist.

    Wenn man aber einen Finger als Ausgleich in der Mitte des Deckels beim Abziehen verwendet kann man den Knickpunkt ausgleichen. So geht’s meiner Meinung nach am schnellsten ab.

    Im HTC Handbuch ist noch fummeliger beschrieben, und bei mir klappt’s nach der Beschreibung absolut nicht. Wenn ich es wie auf dem HTC beschrieben Foto entferne passiert rein gar nix da es zu gut eingerastet ist…

    Hier ein Video das xda-Forum gepostet wurde:
    http://www.youtube.com/watch?v=iJDqdBFtE6U
    Meiner Meinung komplett falsch, da man sieht und mitfühlt wies gleich brechen könnte (0:57)
     
    CactusMetall, ImbaBasti, androidin und eine weitere Person haben sich bedankt.
  13. AndroidJunkie, 24.10.2010 #13
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Hmmm... Ich kann ihn relativ Problemlos wie im Handbuch angezeigt entfernen. Ist zwar etwas Kraft nötig aber es geht.
    Um ehrlich zu sein: Ich wäre nie auf die Idee gekommen den Deckel abzuziehen statt zu schieben. Denn dabei ist ja klar, dass Du ihn zusammendrückst. Wenn mans macht wie im Handbuch, hält der Kartoffelchip auch ;)
     
  14. tronix84, 24.10.2010 #14
    tronix84

    tronix84 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,562
    Erhaltene Danke:
    487
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Wie dem auch sei, ich finde dennoch das der SIM Deckel von der Qualität her ziemlich schlecht ist. Selbst der Akku Deckel des normales Desires ist geschätzte 10x stabiler und als ich den das erste mal in der Hand hatte, dachte ich nie dass er mehr als 10 Wechsel übersteht. Mittlerweile hab ich das Desire seit 6 Monaten und der Deckel funktioniert noch 1A wie am ersten Tag, während sich beim Desire HD schon nach wenigen Tagen die SIM Deckel Probleme in div. Foren häufen...


    Zudem seh ichs ja ein das ich den Deckel selbst ruiniert habe, aber eine Plastikabdeckung die beim angucken schon bricht halte ich bei einem 600 Euro Telefon für in NoGo...
     
  15. AndroidJunkie, 24.10.2010 #15
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    In dem Punkt stimme ich dir zu. Ich finde auch die Spaltmaße nicht so prickelnd.
    Aber wär ja auch schlimm, wenn alles perfekt wär ;)
     
  16. Waxfresh, 25.10.2010 #16
    Waxfresh

    Waxfresh Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    13.06.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Achherje.. was lies ich da :)

    Hab mein Desire HD jetz seit genau 20 Minuten und der Deckel ist schon gebrochen.. Wenn der mal nicht ein riesen Mist ist!

    Versuch grad in Kontakt mit dem Repair Center von HTC das die mir nen neuen Deckel zuschicken ohne das ich das Teil für 2-3 Wochen wegschicken muss..

    Noch nichtmal in Betrieb genommen und schon kaputt, das freut einen doch..:thumbsup:
     
  17. tronix84, 25.10.2010 #17
    tronix84

    tronix84 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,562
    Erhaltene Danke:
    487
    Registriert seit:
    31.07.2010
    @Waxfresh. Mein Beileid. Aber wenigstens hab ich jetzt die Bestätigung das ich doch kein böser unsensibler Rüpel bin :lol:


    Gar nicht so leicht ein Ersatzsimcover zu bekommen:

    - Anruf HTC Austria lt Webpagenr: "Leider können wir ihnen nicht helfen da dieses Teil nicht im Zubehörshop gelistet ist". Aber das Problem ist bereits bekannt und Sie sind nicht der erste der wegen dem dieser Kunstoffabdeckung anruft. Es handelt sich um einen Garantiefall und das Gerät wird vom Händler ausgetascht"

    Interessant, Interessant, zumindest haben schon 2 vor mir wegen diesem Problem bei dem Herrn angerufen :D. Ich hab dann geantwortet das ich eigentlich nicht das ganze Handy einschicken will, nur wegen dem Deckel. Der Händler hat natürlich keine Ersatzteile lagernd und wenn das Telefon eingeschickt wird müsste ich mit 20-30 Tagen Reparaturzeit rechnen. Neee danke, darauf hin hat er mir eine Nummer eines österreichischen HTC Reparaturdienstes in Wien gegeben.

    - Anruf HTC Reparaturdienst: "Wir sind zwar offizieller HTC Reparaturdienst, aber führen keine Reparaturen im Haus durch, daher kann ich Ihnen nicht weiterhelfen. Sie können lediglich das ganze Telefon einschicken und wir reparieren es für sie *blablabla*. Auf jeden Fall hab ich dann auf Nachhaken eine weitere Nummer bekommen.

    - Angerufen bei der nächsten Nummer: Irgendwo in Tschechien gelandet. Schweres gebrochenes Deutsch aber irgendwie doch komunizieren können. Na auf jeden Fall gabs eine Email Adresse zu welcher ich die Daten schicken soll, Rechnung, IMEI und die genaue Beschreibung. Ich bekomm dann ein Angebot zum SIM Deckel zugesandt.

    Mail geschickt und jetzt schau ma mal was rauskommt :sleep:
     
  18. wunderbar, 25.10.2010 #18
    wunderbar

    wunderbar Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Ist die Frage ob HTC da noch was rumbiegt am Deckel und einen "Verbesserten" rausbringt. Hat Motorola beim Milestone damals auch gemacht, wobei da nur ein dickeres Polster verklebt wurde damit der Deckel ordentlich sitzt.

    Bin mal gespannt auf meinen Porzellan-Deckel :)

    Im Notfall wird ein Dritthersteller das Problem erkennen und stabile Deckel rausbringen :D
     
  19. Thyrus, 25.10.2010 #19
    Thyrus

    Thyrus Gast

    Und du sollst den bezahlen? Finde ich ein starkes Stück...
     
  20. tronix84, 25.10.2010 #20
    tronix84

    tronix84 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,562
    Erhaltene Danke:
    487
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Mal abwarten was das Teil kostet. Wenn’s zb 14,90 Euro sind hab ich kein Problem damit, da es immer noch die bessere Lösung ist als das komplette Telefon für 4 Wochen einzuschicken. Und aus der moralischen Sicht kann ichs schwer abstreiten da immerhin ich der jenige war der es zerstört hat. Hätt ich´s lt. Anleitung vl. doch irgendwie geschafft wärs definitiv nicht passiert… :glare:
     

Diese Seite empfehlen