1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire HD startet nach App Deinstallation nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD" wurde erstellt von joeberger, 26.12.2011.

  1. joeberger, 26.12.2011 #1
    joeberger

    joeberger Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Liebe Community,

    habe folgendes Problem.

    Hatte ursprünglich 2.3.5 habe dies mit aahk downgegraded damit ein root möglich ist.

    Habe jetzt 2.3.3 und wollte mit hilfe von titanium backup ein paar apps dauerhaft (auch das sie mit neustart) löschen z.b. amazon bzw. facebook, twitter, places, etc.

    Führte die aktion (amazon app) mit "löschen der anwendung erzwingen (durch recovery exploit) " durch.

    nach dem neustart blieb der screen stecken (Dreieck mit blauem android mann)

    meine frage lautet nun was ich falsch gemacht habe ? bzw. wie ich die programme richtig deinstalliere.

    vielen dank im voraus

    mit ganz lieben grüßen

    joe
     
  2. Sleepwalker, 27.12.2011 #2
    Sleepwalker

    Sleepwalker Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Bei einigen systemnahen Programmen wird drauf hingewiesen (bei einigen aber auch nicht), dass man deren Einstellungen vor der Deinstallation rückgängig machen soll. Hast du solche auch entfernt?
     
  3. joeberger, 27.12.2011 #3
    joeberger

    joeberger Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    hallo sleepwalker, vielen dank für deine antwort. weiß nicht genau was du meinst.

    wollte ein paar apps entfernen, habe mit der amazon app angefangen und gleich bei dieser blieb er stecken, die anderen hab ich dann gar nicht mehr probiert.:unsure:
     
  4. Sleepwalker, 27.12.2011 #4
    Sleepwalker

    Sleepwalker Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Ok, dann habe ich mit meiner Vermutung falsch gelesen.

    Ich frage mich nur, woher du die Amazon-App hast. War die bei dir schon installiert? Dann hättest du die nämlich auf normalem Wege deinstallieren können.

    Zweite Sache: Wenn ich Titanium Backup benutze, dann klicke ich auf die App, dann auf "Sicherung!", lösche die Daten und deinstalliere die App. Irgendwelche Exploits habe ich da noch nie benutzt?!
     
  5. joeberger, 27.12.2011 #5
    joeberger

    joeberger Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    hatte diesen amazon mp3 store, ich glaub der ist standardmäßig auf allen android stock roms enthalten.

    habe bei titanium immer lange auf das zu deinstallierende app geklickt bzw. gedrückt gehalten und dann auf die option löschen.

    war der meinung das es nur so dauerhaft zu deinstallieren sei.

    es funktioniert aber super nach deiner methode

    recht herzlichen dank

    glg. joe
     
  6. TimeTurn, 27.12.2011 #6
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,106
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Ja, die App ist bei einigen stock ROMS enthalten, die kann man normalerweise problemlos löschen. Hatte auch mal einen Hänger bei sowas, da reichte aber einmal Akku raus und rein - da TB einen Exploit nutzt könnte auch sein, das dei SD-Card mit einer PD98IMG.ZIP bestückt wurde - lösch die mal oder fahr einfach ohne SD-Card hoch.
     

Diese Seite empfehlen