1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire HD und die vielen Tasks

Dieses Thema im Forum "HTC Desire HD Forum" wurde erstellt von Daltimo, 19.02.2011.

  1. Daltimo, 19.02.2011 #1
    Daltimo

    Daltimo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Das Desire HD ist anfürsich ein sehr schönes Handy. Allerdings nervt es das immer so viele Tasks geöffnet werden und das Handy dadurch merklich langsamer ist und immer etwas hängt.
    Selbstverständlich habe ich auch einen TaskKiller auf dem Handy, allerdings nervt es den immer zu aktivieren, wenn nichts mehr geht.

    Wie macht ihr das ? Gibt es vielleicht ein Programm welches die Tasks automatisch killt wenn der RAM-Speicher zur Neige geht?

    Ich denke das Problem werde nicht nur ich haben, sondern alle bzw. viele HD Nutzer!

    Bin gespannt auf eure Antworten.
     
  2. segelfreund, 19.02.2011 #2
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
  3. TimeTurn, 19.02.2011 #3
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,109
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Kannst auch zum Beispiel zu CanogenMod wechseln, da ist der ganze Sense-Kram nicht drin, damit ist das System schön schlank und schnell, zumal CyanogenMod 7 RC1 bereits Gingerbread ist (Android 2.3.2) :thumbsup:
     
  4. Thief, 19.02.2011 #4
    Thief

    Thief Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,085
    Erhaltene Danke:
    202
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Android killt wie du in der FAQ lesen kannst eig automatisch tasks, deswegen sollte die Performance durchweg gut sein, egal ob du nach dem neustart nur einen task geöffnet hast oder nach einem tag viel gespielt hast;)
    Jedoch sollte man täglich mal neustarten da sich gelegentlich Prozesse im System verlaufen!
    Versuch doch mal einen Neustart!

    Taskkiller machen nur mehr kaputt, sind total unnötig.
     
  5. ReneKM, 19.02.2011 #5
    ReneKM

    ReneKM Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    392
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    26.05.2009
    Ist das immer noch so bei der Leistungsfähigkeit des Desire HD das sich Task "verlaufen" und das Handy mit der Zeit langsamer wird? Ich hab noch ein HTC Magic und schaue gerade welches Handy als nächstes kommt. Mich regt die Performance des Magic massiv auf, trotz Cyanogen Mod. Wenn das heute immer noch der Fall ist muss ich echt über ein IPhone nachdenken.

    Einmal pro Tag neustarten kommt für mich nicht in Frage.

    Gruß
    René
     
  6. Finntroll82, 19.02.2011 #6
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    362
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Nein das ist nicht so. Wenn, dann liegt es an einer App. Mein DHD ist noch nie langsamer geworden.
     
  7. Kiray1982, 19.02.2011 #7
    Kiray1982

    Kiray1982 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    969
    Registriert seit:
    22.11.2010
    bitte hol dir ein I-Phone.
    allein schon weil du drüber nachgedacht hast :lol:
     
    orient0r bedankt sich.
  8. Freakgs, 19.02.2011 #8
    Freakgs

    Freakgs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.12.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Also ich kann nur sagen, dass mein DHD nie langsam wird, egal wie lange es schon läuft. Diese Probleme kommen erst durch solche Schlangenöle wie Taskkiller.
     
  9. Thilo_21, 19.02.2011 #9
    Thilo_21

    Thilo_21 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    18.01.2011
    Phone:
    Sony Xperia S
    Also meins ist bis auf ein einziges mal nie langsam geworden. Bei diesem einen mal habe ich einen Taskkiller installiert gehabt.
     
  10. Rhocco, 19.02.2011 #10
    Rhocco

    Rhocco Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    139
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    31.01.2011
    Mir grauts, wenn ich dran denke was bei Android passiert wenn man manuell einen Prozess killt.

    Ich lasse das dhd zur Zeit Ca. 6 Tage am Stück laufen. Keine lags, nicht langsamer etc. Läuft 1a. 2.2 o2 stock Rom.
     
  11. nordgixxer, 20.02.2011 #11
    nordgixxer

    nordgixxer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    05.10.2009
    Auch wenn es gefühlt schon 1000 Mal besprochen wurde: USB-Debugging aktiv?
     
  12. Sleepwalker, 20.02.2011 #12
    Sleepwalker

    Sleepwalker Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Ich hab zu dem Thema passend auch nochmal eine Frage.

    Als das DHD neu war, habe ich mit Quadrant Standard einen Test gemacht. Da hatte ich weit über 2000 Punkte. Gestern habe ich das spaßeshalber noch einmal gemacht und kam auf gut 1400. Nach einem Neustart auf über 1800. Aber die 2000+ bekomme ich nicht mehr hin.

    Und das, obwohl nicht viel im Autostart ist (3G Watchdog, RSS und nochwas zusätzlich + die HTC-Dinger).

    Merklich langsamer wird das Handy aber dennoch nicht. Bzw. ich habe nach dem Neustart keinen Geschwindigkeitszuwachs bemerkt, obwohl ich "400 Punkte" mehr hatte. Zumüllen geht also laut Quadrant.


    Kennt jemand das Phänomen?
     
  13. Daltimo, 20.02.2011 #13
    Daltimo

    Daltimo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Okay, um das nochmal zusammen zu fassen:
    1. Ich sollte den TaskKiller deinstallieren, da er das System mehr hemmt als beschleunigt
    2. Das mit dem USB Debugging wie ist das gemeint? Ich bin totaler HTC Neuling! Ist das die automatische Syncronisation von den Programmen oder die Frage was geschehen soll wenn ich das USB-Kabel anschließe?
    Muss jetzt echt mal doof fragen wie ich das abschalte!?
     
  14. kwUAxx™, 20.02.2011 #14
    kwUAxx™

    kwUAxx™ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Menu/Einstellungen/Anwendungen/Entwicklung/Haken bei USB-Debugging
     
  15. Rhocco, 20.02.2011 #15
    Rhocco

    Rhocco Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    139
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    31.01.2011
    Tote bzw. abgestürzte Prozesse killen ist allemal besser, als sie laufen zu lassen. Logisch. Also taskkiller verwenden, wenn eine App nicht mehr reagiert und man nicht neustarten will, da gerade ein download läuft, oder man am telefonieren ist ;-)

    Bei jedem Kill bleiben zb. , ich nenn sie mal "Reste" im Speicher übrig, die dann weitere Fehler verursachen können. Also nach vielen Abstürzen mal neu starten, wie am PC halt.
     
  16. Daltimo, 20.02.2011 #16
    Daltimo

    Daltimo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Meine Verwendung von TaskKiller sah bzw. sieht etwas anders aus. Nachdem ich viele Programme geöffnet habe, habe ich TaskKiller dazu verwendet den Speicher wieder frei zu bekommen. Hatte bei mir jetzt nichts damit zutun das fehlerhafte Programme beendet werden sollten.
    So hat sich mein Speicher von rund 150 MB auf 350 MB freien Speicher erhöht, was ich auch spürbar gemerkt habe.
     
  17. Freakgs, 20.02.2011 #17
    Freakgs

    Freakgs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.12.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Wenn du Lust hat etwas Text zu lesen (ist aber wirklich informativ!), dann kann ich dir wärmstens folgenden Post empfehlen: Android Developers Blog: Multitasking the Android Way Die Dame ist Software Engineer bei Google und für Android zuständig, sie erklärt, warum man das bei Android gar nicht braucht.
     
  18. Daltimo, 20.02.2011 #18
    Daltimo

    Daltimo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Danke, das werde ich mir heute Abend mal vornehmen zu lesen.

    Ich merke schon jetzt das dass System spürbar schneller ist. Schon seltsam...
     
  19. leinpfad, 20.02.2011 #19
    leinpfad

    leinpfad Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Wieder mal wird Android (Linux) mir Windows verwechselt.
    Anders als wie bei Windows ist ein leerer Android Arbeitsspeicher ein schlechter Speicher.
     
  20. Daltimo, 20.02.2011 #20
    Daltimo

    Daltimo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Aha, das verstehe ich jetzt aber nicht mehr muss ich sagen!
     

Diese Seite empfehlen