1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Jbinfo, 07.08.2010 #1
    Jbinfo

    Jbinfo Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo,

    habe ein Desire, nicht gebranded und Froyo.
    Hiermit habe ich ja auch die Möglichkeit das Desire als WLan Access Point zu verwenden und dann mit dem Notebook über WLan -> Desire ins Internet zu gehen.
    Auch habe ich von T-Mobile einen UMTS Stick mit zusätzlicher Karte, dieser Vertrag läuft bald aus.
    Wenn ich das richtig sehe, brauch ich doch den T-Mobile Stick mit Vertrag nicht mehr. Könnte mir also die Kosten sparen. Der Vertrag fürs Handy hat auch ein Flat ins www von T-Mobile.

    Oder wie seht ihr das? Wie sind Eure Erfahrungen?

    Ich habe das Desire noch nicht als WLan Point genutzt. Funktioniert das einigermaßen?

    Habe ich auch die Möglichkeit über USB ins Internet zu gehen?
    Also: Notebook über USB -> Desire -> Internet

    Vielen Dank für Infos.
     
  2. StefanG1, 07.08.2010 #2
    StefanG1

    StefanG1 Android-Lexikon

    Du musst bei T-Mobile eine extra "Tethering-Option" dazubuchen falls diese nicht in deinem handyVetrag inklusvie ist. Damit erhälst du glaub ich 2GB mehr pro Monat und musst 20€ pro Monat zusätzlich zahlen.

    Tethering über USB geht auch.
     

Diese Seite empfehlen