1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire S bootet ständig neu

Dieses Thema im Forum "HTC Desire S Forum" wurde erstellt von Der Wolf, 21.10.2011.

  1. Der Wolf, 21.10.2011 #1
    Der Wolf

    Der Wolf Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    Folgendes Problem:
    Wenn ich aus dem Market eine App runterlade und installiere oder über App Monster von der SD Karte installiere, kommt es zu 90% vor, dass Sense neu gestartet wird und alle Widgets laden dann natürlich auch neu.

    Das System braucht wohl Speicher und schießt Sense ab. Kann man das irgendwie ändern ohne Root? Kommt doch ziemlich häufig vor und nervt einfach nur. und mit Sense 3 dauert es gefühlt länger als vorher und nervt noch mehr.

    Ich hatte das Problem beim Vorgänger Handy (Legend) auch.
    Ich dachte es liegt an dem kleinen Speicher! Beim DS dachte ich am Anfang es liegt an einer App! ich hab alle Task-Killer oder Autorun oder sowas deinstalliert.

    Vielleicht habt ihr ja eine Idee?
     
  2. znarf2369, 22.10.2011 #2
    znarf2369

    znarf2369 Android-Experte

    Beiträge:
    745
    Erhaltene Danke:
    82
    Registriert seit:
    31.05.2011
    Also erstens stimmt deine Überschrift nicht mit deinem Problem überein ^^

    Und was meinst du mit "neu gestartet"? Kommt dann so eine Fehlermeldung, dass der Prozess beendet werden musste? Oder wie äußert sich das?
     
  3. Tscho, 22.10.2011 #3
    Tscho

    Tscho Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    Das habe ich heute auch schon feststellen müssen... es wird nicht direkt neu gebootet, aber wie du auch schreibst, wird anscheinend Sense neu geladen und alle Apps auf den Homescreens.
    Ist etwas ärgerlich, da es vorher tatsächlich schneller bzw. ohne jegliche Ladezeit ging. Ich hab leider auch noch keinen Weg gefunden dem entgegenzuwirken...
     
  4. znarf2369, 22.10.2011 #4
    znarf2369

    znarf2369 Android-Experte

    Beiträge:
    745
    Erhaltene Danke:
    82
    Registriert seit:
    31.05.2011
    Okay. Es ist aber wichtig zu wissen ob
    entweder: Sense nur neu startet. Also wenn ihr zum Beispiel auf Home-Button klickt, kommt dann dass es neu lädt und wirklich nur das
    oder: eine fehlermeldung kommt dass der prozess sense beendet werden musste und erst dann sense neu lädt.

    ?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. Der Wolf, 24.10.2011 #5
    Der Wolf

    Der Wolf Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    Sorry, vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt aber das Neuladen von Sense ist so, wie wenn man sein Handy ausgeschaltet hatte und es anschaltet. Nur halt ohne HTC Startbildschirm und Pin Eingabe.

    Es kommt auch keine Fehlermeldung. Sense wird einfach neu gestartet und lädt so ca. 20-30 Sekunden. Gefühlt natürlich viel länger.

    Das System schießt wohl Sense ab wenn ich zurück gehe aus einer App, meist aus dem Market, wenn ich was installiert habe.
    Liegt vielleicht daran, dass ich meine Apps alle von der SD Karte installiert habe, als ich das Desire S in Betrieb nahm. Da waren auch ältere Versionen von Apps dabei z.B. die alte App Monster Version.
    Ich hab jetzt das Handy auf den Werkszustand zurückgesetzt und alles vom Market neu runtergeladen und installiert.
    Und siehe da, kein Problem mehr mit Sense. Lag wohl wirklich daran.

    Nur sind jetzt einige HTC Widget verschwunden. Das Widget “Aufgaben” ist weg und noch einige mehr. Auch bei “weitere HTC Widget” ist es nicht drin und aktualisieren bringt auch nichts.
    Und mein Task-Manager, den man nach dem Update hat, zeigt mir keine Apps an, nur wenn ich sie direkt auf hab und dann in den Task-Manager gehe. Normal sollte er ja auch Apps zeigen, die ich vor kurzem auf hatte und die noch im Hintergrund laufen! Ich benutze keinen Task-Killer oder so was.
    Ok, ich kann damit leben, aber das “Aufgaben” Widget vermiss ich schon ein wenig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2011
  6. znarf2369, 24.10.2011 #6
    znarf2369

    znarf2369 Android-Experte

    Beiträge:
    745
    Erhaltene Danke:
    82
    Registriert seit:
    31.05.2011
    Ging mir auch so.
    Hast du das offizielle Update auf Sense 3.0 installiert? Ab da gibt es nämlich kein "Aufgaben"-Widget mehr.
     
  7. Der Wolf, 24.10.2011 #7
    Der Wolf

    Der Wolf Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    Ja, hab das offizielle Update auf Sense 3. Da hatte ich das Aufgaben Widget aber noch. Erst nach dem zurücksetzen auf Werkszustand ist es weg.
    Mein Kumpel hat auch das Desire S und das Update auf Sense 3 und er hat das Widget noch. Seltsam.

    und das mit meinem Task-Manager versteh ich auch nicht. Bei meinem Kumpel wird alles schön aufgelistest.
     
  8. znarf2369, 24.10.2011 #8
    znarf2369

    znarf2369 Android-Experte

    Beiträge:
    745
    Erhaltene Danke:
    82
    Registriert seit:
    31.05.2011
    Das ist ganz einfach: Die Widgets die du mit Sense 2.1 heruntergeladen hast, bleiben nach einem Update erhalten. Wie Bilder.
    Da die aber nicht auf der SD-Karte, sonders auf dem Telefon gespeichert werden, werden die Widgets gelöscht bei einem zurücksetzen auf den Werkszustand.
     
  9. Der Wolf, 25.10.2011 #9
    Der Wolf

    Der Wolf Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    Aha! so ist das also! Schade, ich hab das Aufgaben Widget immer gern genutzt. Muss ich eine Alternative suchen.

    Dann spinnt jetzt nur noch der Task-Manager von Sense 3. Der zeigt mir immer noch nix an. Kann ja eigentlich nicht sein, dass alle Apps sofort geschlossen werden. Er zeigt mir immer nur folgendes an:

    Einstellungen
    Kontakte

    wenn ich die vor kurzem offen hatte und halt die App, welche ich grad offen habe.
    Geh ich ohne eine App zu öffnen rein, ist der Task-Manager meist leer.
    Ich benutze mein DS sehr oft und da Android ja alles im Hintergrund offen lässt und erst schließt wenn es Platz braucht, sollte im Task-Manager ja alle Apps stehen, die ich in letzter Zeit offen habe oder?

    Jemand ne Idee?
     
  10. znarf2369, 25.10.2011 #10
    znarf2369

    znarf2369 Android-Experte

    Beiträge:
    745
    Erhaltene Danke:
    82
    Registriert seit:
    31.05.2011
    Ja, ich habe das Aufgaben-Widget auch immer gerne genutzt. Da es aber nicht in 3D umgewandelt wurde, gibt es das ab Sense 3.0 nicht mehr so bei HTC.

    Ich habe mal ein bisschen rum probiert mit älteren Versionen des Widgets aber leider funktionieren die nicht mir Sense 3.0/3.5. Also funktionieren schon, nur sind buggy, also unten die Leiste fehlt um neue Notizen hinzuzufügen und sowas.

    Falls du irgendwo einen Download findest, der funktioniert, bitte posten!

    EDIT: Ich bekomm keine ordentlich funktionierende Version hin. Ich habe keine Ahnung, warum es auf Sense 3.0/3.5 nicht funktioniert.

    Hier ist mal das brauchbarste, was ich habe. Es kann sogar sein, dass es bei dir funktionirt. Probier es bitte einfach mal aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2011
  11. Der Wolf, 26.10.2011 #11
    Der Wolf

    Der Wolf Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    Die Anwendung verlangt aber viele Rechte für ein Aufgaben Widget.
    War das bei der Originalen auch so?
    Vor allem "Kostenpflichtige Dienste" muss ja nicht sein.

    Trotzdem Danke für die Mühe.
    Ich probier grad Alternativen aus wie "AkNotepad", "ColorNote" oder "QuickNote".
    Die haben auch Widgets. Ist aber nicht das Gleiche. Um schnell was zu notieren oder eine Liste anzulegen war das Aufgaben Widget einfach genial.
    Ich brauch es z.B. um meine Arbeitszeiten beim Gehen zu notieren. Jetzt muss ich halt paar Klicks mehr machen.
     
  12. Der Wolf, 03.11.2011 #12
    Der Wolf

    Der Wolf Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    Nachdem einige Tage alles ok war, hab ich wieder das Problem, das Sense dauernd vom System abgechossen wird und neu laden muss. Das dauert dann einige Zeit, alle Widgets müssen ja auch laden!
    Es passiert meist wenn ich Apps auf dem Market runterlade und installiere oder Apps deinstalliere.
    Bei nem anderen Launcher wie Go Launcher Ex passiert das nicht, da gibts extra ne Einstellung, dass das System den Launcher nicht beenden darf.
    Bei sense gibts so etwas nicht oder? Leider fehlen mir die Sense Widget doch sehr.
    Hat jemand ne Idee wie ich verhindern kann, dass Sense beendet wird?
    So viel installiert hab ich gar nicht. Ich hab auch keine Task-Killer drauf oder sowas! und auch kein Root.
     
  13. jazde86, 03.11.2011 #13
    jazde86

    jazde86 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    05.06.2011
    Phone:
    Sony Xperia ZL
    Startet nur das Sense neu? Das hatte ich neulich auch, sogar nach einem Neustart des Gerätes blieb es dabei und war unerträglich langsam geworden, crashte andauernd. Nach einigen Stunden liegen über Nacht war der Fehler am nächsten Morgen spurlos verschwunden und von selbst behoben. Habe für die Trägheit auch keine Erklärung finden können.
     
  14. old.splatterhand, 03.11.2011 #14
    old.splatterhand

    old.splatterhand Android-Guru

    Beiträge:
    3,069
    Erhaltene Danke:
    939
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Wenn es nach Hardreset/Werkseinstellungen noch auftritt -> Reklamieren.
     
  15. Der Wolf, 04.11.2011 #15
    Der Wolf

    Der Wolf Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    Wenn ich eine App installiert habe und zurück gehe, dann bekomm ich einen weißen Bildschirm mit dem HTC Logo und danach startet alles neu. Ich muss keine Pin eingeben. Denke also, das ist nur Sense.

    Ich hab ja schon einmal auf Werkszustand zurückgesetz. Danach war das Problem für einige Zeit verschwunden. Jetzt ist es wieder da.

    Hängt es vielleicht auch damit zusammen, dass mein HTC Sense Task-Manager nix anzeigt? Wenn ich auf ausgeführte Dienste gehe, stehen da jede Menge Apps drin, aber im Task-Manager bei Kurzeinstellungen wird immer nur "Einstellungen" und "Kontakte" aufgeführt und die App, die ich grad aktuell offen habe. Sonst nix!

    Liegt vielleicht auch an irgendeiner App die sich quer stellt.

    Soll ich nochmal auf Werkseinstellung zurück setzen?
    Das Problem mit dem neu laden tritt auch auf, wenn ich in der App "App Backup & Restore" eine App deinstalliere oder (seltener) wenn ich viel hintereinander offen habe.Aber meist wenn ich imMarket Updates runterlade oder eine neue App.

    Ansonsten funktioniert alles.
     
  16. Der Wolf, 04.11.2011 #16
    Der Wolf

    Der Wolf Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    War eben mal mit W-Lan im Internet. Keine Probleme.
    Danach Facebook und sogar im Market! So lange ich keine App runterlade, ist alles ok. und wie gesagt, wenn ich was in der App "App Backup & Restore" mache. Ich deinstalliere die App mal. vielleicht liegt es ja an ihr!
    Wobei es echt seltsam ist, dass mein Sense Task-Manager nix anzeigt. Da sollten ja alle Apps drinstehen, die ich in letzter Zeit offen hatte.

    Meine Recherche im Netz ergab folgendes:

    Wie sich Android Platz schafft:
    1.Suche das nächste Programm mit dem meisten Ram verbauch
    2.Ist dieses Programm ein Dienst (wichtige Anwendung)? Wenn ja zurück zu 1
    3.Ist diese App im Vordergrund? Wenn ja zurück zu 1
    4.Ist die App frei? Töte es!
    5.Ist genügend Speicher frei? Wenn nein zurück zu 1

    Htc Sense ist aber kein Dienst, und wenn nun eine andere App im Vordergrund läuft, so läuft Htc Sense im Hintergrund und Sense ist auch eine App die mitunter am meisten speicher frisst.
    Sogesehen ist der in Linux vorhandene "Out-Of-Memory Killer"( oder kurz: OOM Killer ) der Bösewicht der Htc Sense immer das Licht ausmacht, und nicht der Taskkiller.
    Eine Lösung für das Problem hab ich aber leider auch nicht.


    Bei Sense gibt es keine Möglichkeit dem System zu sagen, dass er Sense nicht schließen darf? So wie beim GO Launcher EX zum Beispiel.
    Wenn nicht muss ich halt doch auf die Sense Widgets verzichten. Aber grad FriendStream gibt es nur in Sense oder?
     
  17. Der Wolf, 04.11.2011 #17
    Der Wolf

    Der Wolf Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    Und wieder ich. Sorry, aber es nervt halt echt, wenn es immer neu läd.

    Ich hab noch bisl rumgeschaut, auch wegen der Task-Killer Frage. Ob ich eventuell selbst mehr Platz schaffen sollte.
    Vielleicht hat fogendes ja mit meinem Problem zu tun:

    Man kann Apps auf zwei Arten verlassen! Mit dem Home-Button schiebt man die App in den Hintergrund. MIt dem Zurück-Button, den man so lange drückt bis man wieder im Launcher ist, schließt man die App.

    irgendwie hab ich mir angewöhnt immer auf zurück zu drücken!
    Kann es sein, dass ich nachdem ich eine App im Market installiert habe und danach so lange auf zurück drücke bis ich wieder draußen bin, nicht nur den Market schließe, sondern auch Sense???
    Ich hab mir eben ne App installiert und bin auf den Home-Button und alles war ok.
    und Apps die ich mit Home verlasse, werden auch im Task-Manager angezeigt!

    was meint ihr?
     
  18. burdenofhope, 11.11.2011 #18
    burdenofhope

    burdenofhope Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Beobachte das Problem auch des öfteren, allerdings habe ich auch noch keine Lösung dafür gefunden. :/
     
  19. JonasSBR, 11.11.2011 #19
    JonasSBR

    JonasSBR Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Ich hatte auch ein Problem damit dass sich sense des öfteren neu geladen hat....
    Des kam jedes mal vor wenn ich eine app länger in Gebrauch hatte und dann über den Homebutton zurück auf den homescreen wechseln wollte ! Dass dauerte dann etwa 10 sek bis sich der homescreen neu geladen hat...
    Ich hab jetzt probehalber den GO launcher drauf , da passiert sowas nicht :)

    Sent from my HTC Desire S using Tapatalk
     
  20. mobe, 13.11.2011 #20
    mobe

    mobe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2011
    ich habe das Problem mit ständigen Systemneustarts seit dem Update auf Sense 3.0 ebenfalls.
    Es nervt tierisch, weil mich nachts (z.T. mehrmals) die kurze Vibration bei Einschalten des Geräts weckt, bzw. vereinzelt auch die PIN-Eingabe gefordert wird, was dazu führt, dass man längerfristig nicht erreichbar ist, sofern man dies nicht bemerkt hat.
    Bis vor zwei Wochen (da wurde das Update durchgeführt) hatte ich das Problem nicht.

    Ich kann bei mir auch keinen Zusammenhang mit der Nutzung des Android-Market erkennen. Es passiert in der Regel einfach so, wenn das Desire S unbenutzt herum liegt...

    Hoffe, es findet sich dazu bald eine Lösung,
    VG
    mobe
     

Diese Seite empfehlen