1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire S friert ein, anfälliger Chip?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire S Forum" wurde erstellt von Daniii, 16.08.2011.

  1. Daniii, 16.08.2011 #1
    Daniii

    Daniii Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Guten Morgen!

    Seit gestern Abend zickt mein DS rum...
    Ich wollte einpaar Apps ausm Market updaten und dabei ist der Bildschirm eingefroren. Also nach einigem Warten, ob nicht doch noch etwas passiert, Akku raus und wieder von vorne. Da mein Haken bei WLAN aber noch gesetzt war, hat er versucht, die Apps fertigzuladen, nachdem er neu hochgefahren war. Was einen weiteren Absturz zur Folge hatte...
    Also das selbe Spiel nochmal von vorne, nur dieses Mal das WLAN ausgemacht, nachdem der PIN eingegeben war. Danach ließ sich das Handy soweit problemlos bedienen.
    Nachdem ich weitere 5 Minuten etwas daran rumgespielt habe und es auch funktionierte, habe ich WLAN wieder angemacht und die Facebook-App gestartet, um zu testen wie eine App mit Internetzugriff funktioniert. Dies lief soweit auch.
    Daraufhin kam die Meldung, dass im Market Updates auf mich warten.
    Als ich diese gestartet hatte, hing sich das DS wieder auf...
    Das ging mir so auf die Nerven, dass ich das Handy dann nicht mehr neu gestartet habe, sondern nur zum Laden eingesteckt habe, da der Akku-Stand im roten Bereich war.

    In der Nacht wurde ich zwei Mal vom DS geweckt, weil es selbstständig hochgefahren ist und sich dann wieder aufgehängt hat.

    Heute Morgen habe ich bewusst das WLAN ausgemacht, damit die Apps nicht weiter aus dem Market geladen werden und es lief soweit. Jedoch hing es sich immer auf, wenn ich die Leiste runterziehen wollte, da mir links oben in laufender Download angezeigt wurde.
    Nun hab ich es eine Stunde lang nicht benutzt und es scheint ausgegangen zu sein. Ein Druck auf den Ein-/Aus-Schalter bewirkt jedoch keinerlei Reaktion.


    Sind das die Auswirkungen des anfälligen Chips?? Vor zwei Tagen habe ich mit Hilfe eines Terminals ausgelesen, dass der M2G4DE bei mir verbaut wurde...
    Ansonsten habe ich an der ROM nichts geändert, d.h. Standard-ROM ohne Branding. Update auf 1.47... wurde vor 2-3 Wochen durchgeführt.

    Würde ein Wiederherstellen auf Werkseinstellungen etwas bewirken?

    Hilfe! :D
     
  2. k3nscher, 16.08.2011 #2
    k3nscher

    k3nscher Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    03.09.2009
    Bei mir ähnliches Problem, seit gestern friert das Handy immer mal wieder ein. Wollt mir vorhin was im Market downloaden und seit dem fährts nichtmal mehr hoch...
    Hab Core Droid drauf.
    Werds wohl gleichmal zurücksetzen...
     
  3. Daniii, 16.08.2011 #3
    Daniii

    Daniii Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Wir sind offenbar nicht die einzigen, die was ausm Market downloaden wollten und denen dann das DS eingefroren ist.

    Ich hab mich hier im Forum mal ein wenig schlau gemacht:

    http://www.android-hilfe.de/htc-desire-s-forum/132202-desire-s-bootet-nicht-mehr.html
    http://www.android-hilfe.de/htc-desire-s-forum/131781-desire-s-automatisch-ausgeschaltet-warum.html

    weitere Threads, die Boot-Probleme behandeln:

    http://www.android-hilfe.de/htc-desire-s-forum/127192-htc-desire-s-reagiert-nicht-mehr.html
    http://www.android-hilfe.de/htc-desire-s-forum/132819-desire-s-ohne-jegliche-funktion.html

    und hier ist die Rede von dem anfälligen Chip der verbaut wurde:

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...en-einer-rom-e-cant-mount-cache-recovery.html
    http://www.android-hilfe.de/htc-desire-s-forum/134319-wendet-sich-htc-vom-desire-s-ab.html



    Hat denn bei dir das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen was gebracht?
     
    k3nscher bedankt sich.
  4. k3nscher, 16.08.2011 #4
    k3nscher

    k3nscher Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    03.09.2009
    Ok... die Sache mit dem Chip is mal neu.

    reset hat nichts gebracht. Dabei abgestürzt. Neues Rom installieren oder Backup einspielen: keine Chance.

    Kann man irgendwie über adb das Original-Image einspielen?

    edit: Wofür ist der Sch*** Chip eigentlich da? kann man den nicht irgendwie umgehen?

    Jetz ist die große Frage... einschicken oder auf Lösung warten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2011
  5. Daniii, 16.08.2011 #5
    Daniii

    Daniii Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Also ich hab meins vor einer halben Stunde erfolgreich zurückgesetzt.
    Jetzt mal sehen, ob die Probleme weg sind oder nicht.
     
  6. Lip, 16.08.2011 #6
    Lip

    Lip Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Ich würde es an HTC schicken und auf einen Chipaustausch bestehen.
    Die Angst, dass das Handy von heute auf morgen nur noch ein paar hundert Gramm schwerer Elektroschrott ist, ist nicht sehr angenehm.

    Und wer das Handy mit besagtem Chip hat, muss eben damit leben, dass das Handy plötzlich von alleine kaputt geht.
    Doof nur für die, die durch Flashen keine Garantie mehr haben. Doof auch für die, bei denen das Problem nach der Garantie auftritt.
    Aber ich soll ja keine Panik machen ;) Also alles wird gut :)
     
  7. Daniii, 16.08.2011 #7
    Daniii

    Daniii Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Also mein DS läuft seit heute Mittag nachdem ich es auf Werkseinstellungen gesetzt habe, wieder ordentlich *aufholzklopf* :D

    Bin jetzt kein Android-Profi, aber ist es möglich, dass man durch die Terminal-App irgendwas im System geändert hat und das diese Folgen mit sich bringt?
    Es dürften ziemlich viele hier getestet haben, welcher Chip in ihrem DS verbaut wurde... inkl. mir :thumbsup:
     
  8. jochenf, 16.08.2011 #8
    jochenf

    jochenf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    07.08.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Dann kriegst du es unrepariert zurück wenn noch kein Defekt vorliegt oder bei Defekt ein Neues zugeschickt, welches zu 50% den gleichen Chip wieder drin hat. Nicht sehr viel versprechend, oder?

    Hier sollte eher mal eine offizielle Anfrage eines großen Blogs/Zeitung an HTC gehen, wie sie denn zu dem Problem stehen.

    Jemand mit Connections hier?
     
  9. Queeky, 16.08.2011 #9
    Queeky

    Queeky Android-Guru

    Beiträge:
    2,331
    Erhaltene Danke:
    762
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Phone:
    Huawei P9 Plus
    Keine Sorge, dieser cat Befehl dient nur dazu, den Inhalt von etwas anzuzeigen. Wenn du z.B. eine einfache Textdatei hast, die z.B. "test" heißt, und du dann "cat test" eingibst, dann wird dir der Inhalt der Datei "test" angezeigt. Da wird nichts dran verändert.
    Ein einfacher netter Befehl aus Linux :)
     
  10. Daniii, 17.08.2011 #10
    Daniii

    Daniii Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Ich habe da etwas Ursachenforschung nach dem Ausschlussprinzip betrieben :D
    Bevor ich die Terminal-App drauf hatte, war alles noch in Ordnung. Andere großartige Veränderungen hab ich keine gemacht.
    Aber danke für die Info :)
     
  11. k3nscher, 18.08.2011 #11
    k3nscher

    k3nscher Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    03.09.2009
    bei mir gings auch erstmal wieder kurz... und dann ist es voll gebrickt.
     
  12. dc_01, 25.08.2011 #12
    dc_01

    dc_01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    403
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    25.06.2011
    tag zusammen,

    ich hab eben mal so aus neugier geschaut, was es mit dem besagten chip so auf sich hat und hab das terminal-programm mal laufen lassen:

    export PATH=/data/local/bin:$PATH
    $ export PATH=/data/local/bin:$PATH
    $ cat /sys/devices/platform/msm_sdcc.2/mmc_host/mmc0/mmc0:0001/name
    M4G2DE
    $

    es ist wohl die gurke.

    bisher hatte ich aber noch keine probleme. stock ROM ist drauf, allerdings S-OFF und ROOT.

    es käme mir sehr ungelegen, wenn jetzt was middem DS wäre da ich mich grad so dran gewöhnt habe... :huh:
     
  13. Lip

    Lip Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Tja, kann von heut auf morgen kommen :)
     
  14. burdenofhope, 26.08.2011 #14
    burdenofhope

    burdenofhope Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Du bist aber auch echt ein Schwarzmaler, wie? Warst du eigentlich bisher der Einzige hier im Forum, bei dem das ohne Fremdeinwirkung passiert ist?
     
    Woodstock bedankt sich.
  15. mk84, 30.08.2011 #15
    mk84

    mk84 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    25.07.2009
    ...das würde mich jetzt aber wirklich interessieren. Mein neues Desire S verfügt auch über diesen Chip - heißt das nun, dieser wird ohne jegliche Modifikationen bzw. dem Akku-Entfernen während des Betriebs bald über den Jordan gehen? So verstehe ich "Lip", der ja offensichtlich einen langen Leidensweg diesbezüglich hinter sich hat.

    Schade, wäre ein ziemlich kurzer Ausflug in die Android-Welt gewesen und das defekte iP 3G wird dann halt durch ein (technisch halt auch älteres) 3GS ersetzt. Das Desire S wirkt wie andere HTC-Geräte (abgesehen von diesem HD-Ding) sehr wertig und "Sense" gut durchdacht, was ich bei vielen anderen Android-Herstellern vermisse. Naja, und dem Android-Store mangelt es an alternativen Bezahlmöglichkeiten, dementsprechend weniger intensive Nutzung, was wiederum eine weniger breit aufgestellte Appwelt bedeutet. Und ein "GoogleTunes" für automatischen Sync und Backup ALLER Daten (inkl. Notizen, SMS und Bilder) wie über iTunes fehlt halt auch.

    Naja, wäre trotzdem schade und würde wieder ein Theater mit zurückschicken, neu bestellen, warten und dann ein Gerät mit nur 8GB Speicher bedeuten.

    MFG
     
  16. UnaOtraVez, 29.11.2011 #16
    UnaOtraVez

    UnaOtraVez Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Ich hatte genau das gleiche Problem, DS war in der Tasche (=nichts gemacht) und war tot. Keine Reaktion auf Tasten, Akku raus, Handy kaputt. Gerät wurde von HTC getauscht.
    Das Tauschgerät hat jetzt seit ca. 2 Wochen genau die gleichen Problem, d. h. es stürzt ständig ab, friert ein usw. Allerdings fährt es nach dem Akkuentfernen wieder hoch (immerhin :unsure:). Ich hab keinen Zusammenhang zu einer Nutzung bemerkt, da es manchmal auch im Standby passiert, manchmal beim Anrufen, manchmal im Market... immer verschieden.

    Gibt's hier also was neues dazu? Ist das wieder die Hardware oder Android? Die Fehler treten offensichtlich auch beim SGSII etc. auf, also eher Software? Was tun?
     
  17. E_merpu_S, 01.12.2011 #17
    E_merpu_S

    E_merpu_S Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Wo kann ich das mit dem Chip eig lesen?

    Bin zwar dem Link mit "Probleme beim Aufspielen einer ROM (E:Can't mount /cache/recovery)" gefolgt aber der Thread hat 15 Seiten :|

    bzw wie ic hsehe welchen chip ich dann habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2011

Diese Seite empfehlen