1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire S hängt sich nach debranden mit neuer RUU beim booten auf

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire S" wurde erstellt von AlienShooter, 02.12.2011.

  1. AlienShooter, 02.12.2011 #1
    AlienShooter

    AlienShooter Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Phone:
    Galaxy S7
    Moin zusammen,

    es gab vor kurzem schon mal einen ähnlichen Thread, der aber nicht ganz das wiederspiegelt, was mir heute passiert ist.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, da ich auch mit der Suche nicht weiterkomme.

    Ich habe/hatte ein Desire S mit einem O2 Branding und der Android Version 2.3.3.
    Da ich schon seit Anfang November auf das Update auf 2.3.5 warte und es immer noch nicht bekomme habe, wollte ich die ungebrandete Version installieren.
    Also mein Ziel ist die original HTC Version ungebrandet, da mir die HTC Sense Oberfläche besser gefällt als Cyanogenmod.

    Nun zu meinem Problem:
    Ich hatte vor einiger Zeit aus meinem Desire S erfolgreich ein S-OFF gemacht. Heute habe ich dann das original ROM 2.10.401.8 hier runtergeladen und installiert. Vorher habe ich eine Goldcard gemacht.
    Installation war laut der Software auch erfolgreich. Allerdings bottete das Handy nicht mehr, sondern blieb bei einem weißen Bildschirm mit dem Logo von HTC stehen. Habe es mal 50 Min stehen lassen aber es hat nichts geändert.
    Habe dann viel gegoogelt und gelesen aber leider nichts gefunden was hilft.
    Zum Glück habe ich dann hier das Clockworkmod Recovery gefunden womit ich zumindest Cyanogenmod 7 installieren konnte. Habe es anschließend nochmal mit der Version 2.10.401.5 versucht aber leider mit dem selben Fehler.
    Boote ich nach dem hängen bleiben in den Bootloader, steht dort kurz "no image or wrong image". Weiß leider nicht was es zu bedeuten hat.

    Zur Zeit zeigt mein Bootloader folgendes an:
    -Revolutionary-
    SAGA PVT SHIP S-OFF RL
    HBOOT-6.98.1002
    RADIO-3822.10.08.04_M
    eMMC-boot
    Mar 10 2011,14:58:38

    Hoffe sehr das ihr mir helfen könnt. Möchte gern wieder das original ROM drauf haben :(

    Gr€€tz AlienShooter
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2011
  2. AlienShooter, 03.12.2011 #2
    AlienShooter

    AlienShooter Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Phone:
    Galaxy S7
    Ich bekomm nach nen Heulkrampf .... :'(
    Glaube jetzt habe ich was kaputt gemacht.

    Nun bekomme ich gar nichts mehr hin.
    Desire S startet und angezeigt wird:

    SAGA PVT SHIP S-ON RL
    HBOOT-0.98.002
    RADIO-3805.06.02.03_M
    eMMC-boot
    Mar 30 2011,17:29:31

    Komme da auch nicht mehr weg. Desire startet und kurz nach dem HTC Logo komm ich wieder in den Bootloader.
    PG88IMG.zip nimmt er auch nicht mehr an.
    Kann nur noch zwischen Fastboot und Bootloader hin und her.

    Klicke ich auf Recovery, seht über den Daten von ob in Rosa *** Security Warning ***

    Oje, hoffe das mir einer noch helfen kann :(
     
  3. costa12, 03.12.2011 #3
    costa12

    costa12 Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    22.10.2011
  4. AlienShooter, 03.12.2011 #4
    AlienShooter

    AlienShooter Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Phone:
    Galaxy S7
    Hi zusammen,
    danke für deine Antwort Costa. Habe es zum Glück nun anders hin bekommen.

    Lösung:
    Ich habe hier in einem der vielen Threads gelesen, dass bei S-ON jede ROM auf die Hersteller Signatur überprüft wird. Also da ich O2 hatte, konnte ich nur noch O2 installieren (irgendwie auch logisch).
    Also habe ich diese ROM runtergeladen und über den PC installiert: RUU_Saga_O2_UK_1.31.206.1_Radio_20.28b.30.0805U_38 .03.02.14_M_release.
    Das hat auch geklappt *freu jubel jubel* :cool2:

    Anschließend habe ich mich (wie auch beim ersten Mal an diese Anleitung von Droid_Dustin) gehalten und diese RUU erfolgreich installiert. Diesmal habe ich allerdings ein paar Dinge aus dieser Anleitung getan. Unter anderem das Backup :biggrin:
    @Droid_Dustin, kann es sein, dass in deiner Anleitung der Punkt "Wipen" fehlt. Kann mir vorstellen das dies recht wichtig ist. Habe ich beim ersten Mal nämlich auch nicht gemacht.

    Leider ist die RUU auch nur Android 2.3.3 mit HTC Sense 2.1.
    Klickt man auf Update, kommt die Meldung, dass man bereits aktuell ist.
    Also habe ich danach versucht nochmal die RUU_Saga_S_HTC_Europe_2.10.401.8 zu installieren. Leider wieder mit dem Ergebnis, dass ich bei einem weißen Bildchirm mit HTC Logo stehen bleibe. Verstehe ich irgendwie nicht :confused2: :confused2:

    Habt ihr eine Idee, wie ich auf 2.3.5 mit HTC Sense 3.0 komme?!

    Gr€€tz AlienShooter

    Edit:
    Nun habe ich beim Bootloader wieder folgendes stehen:
    -Revolutionsary-
    SAGA PVT SHIP S-OFF RL
    HBOOT-6.98.1002
    RADIO-3805.06.02.03_M
    eMMC-boot
    Mar 10 2011,14:58:38
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2011
  5. wuzock, 03.12.2011 #5
    wuzock

    wuzock Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Hey Alien,

    werde deinen Thread beobachten, habe das selbe Problem mit T-Mobile Branding. Firm: 1.47.111.5
    S-Off über Revolutionary
    Wipe
    Update über RUU auf Firm 2.10.xxxxxx
    Start Abbruch nach HTC Bildschirm.
    Im Bootloader keine Möglichkeit mehr ein Recovery zu machen.
    Jetzt habe ich eine original HTC Firm 1.47.xxxx.
    KOmischerweise spinnt das Recovery beim Bootloader immer noch.

    Grüße
    Tim
     
  6. hoaschter, 03.12.2011 #6
    hoaschter

    hoaschter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.12.2011
    mich hats auch erwischt :(

    so eine sch*****

    versuche jetzt auch die 1.47.401.4 zu installieren...
    hoffentlich klappt das...

    lg
     
  7. AlienShooter, 04.12.2011 #7
    AlienShooter

    AlienShooter Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Phone:
    Galaxy S7
    Also ich habe das 1.47.401.4 im Moment auch drauf. Würde aber gerne Updaten was aber nicht klappt.
    Wieso?!?!?
    Möchte gerne 2.3.5 haben. :(

    @wuzock:
    Was heißt denn, dass dein Recovery beim Bootloader spinnt?
    Was klappt denn nicht?
     
  8. wuzock, 05.12.2011 #8
    wuzock

    wuzock Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Hallo Alien,

    ich versuche mal zusammen zu fassen:

    Freitag Abend: Gold Card für das Desire S mit T-Mob ROM erstellt.
    Update Versuch über RUU_Saga_S_HTC_Europe_2.10.401.8 -> fehlgeschlagen!

    Per Revolutionary S-Off gebastelt und Recovery installiert. System recovery duchgeführt.
    Neuer Versuch die o.g. RUU zu installieren. -> Installation lief durch!
    Neustart des Gerätes!
    Bootvorgang bleibt im HTC Bildschirm hängen. Ausschalten nur über Akkuentnahme möglich! Leichte Panikattacke! 30 Minuten die Optionen überlegt.
    Aus der Original HTC RUU habe ich dann das ROM 1.47.401.x extrahiert, auf die Gold Card gepackt und das Handy neu gebootet. Die Installation lief problemlos.
    Boot war danach auch wieder möglich! System stabil!
    Nochmal neu gebootet, leider war im Bootmenü kein Recovery mehr drin!
    Pause! Kopfschütteln!
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Samstag Morgen beim Frühstück!

    IDee! Recovery wurde sicher durch die Installation der Original ROM überschrieben!
    Also Abends noch mal hingesetzt.
    Revolutionary als Reperatur Kit besorgt auf die Gold Card drauf und mit gedrückter leiser Taste gebootet. Nach der Installation war Revolutionary wieder komplett.
    PG88IMG.zip

    Danach folgenden ROM wieder über Gold Card eingespielt:
    [ROM][30 OCT 11][Hyperion V2.1|Sense 3.0|GB 2.3.5][Hyperion kernel V1.2|OC|BFS] - xda-developers

    Ist zwar nicht das Original, aber es funktioniert bisher, sehr zufriedenstellend.
    Die Tipps stammen aus folgendem Thread:

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...engt-sich-nach-neuer-ruu-beim-booten-auf.html

    Grüße
    Tim
     
  9. AlienShooter, 05.12.2011 #9
    AlienShooter

    AlienShooter Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Phone:
    Galaxy S7
    Danke für die Beschriebung Tim,
    mir ging es eigentlich ganz genauso. Habe das ROM 1.47.401.xaber nicht extrahiert, sondern über den PC eingespielt.
    Ergebnis ist aber das gleiche.

    Mit dem Custom ROM weiß ich nicht so recht.
    Dann ist man immer auf deren Updates angewiesen und kann keine mehr von HTC einspielen.
    Außerdem, wer weiß was die noch alles in der ROM geändert haben ;)

    Kann man es denn auf Deutsch stellen?
    Wie kommst du denn damit zurecht?

    Gr€€tz AlienShooter
     
  10. hoaschter, 05.12.2011 #10
    hoaschter

    hoaschter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.12.2011
    würde auch gerne eine original ROM installieren.

    zumal es in dem anderen Thread ja auch heißt, dass der Stromverbrauch mit dem CustomROM steigt.... und der ist ja so schon hoch genug...

    gibt es keine möglichkeit irgenwie anders an das original ROM 2.10.401.X ran zu kommen?

    oder warum bekomme ich bei dem ROM 1.47.401.X kein OTA update auf die neue Version?

    Man ich glaube, das war das letzte Handy, das ich vom Provider gekauft habe! so eine scheiße mit dem branding-rotz!!

    lg
     
  11. wuzock, 05.12.2011 #11
    wuzock

    wuzock Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Hi Ihr 2,

    wie schon geschrieben kann ich mich bis jetzt nicht über das ROM beschweren. Ich habe sogar das Gefühl, daß vieles wesentlich stabiler läuft als vorher, aber ich kenne auch die Original Software nicht. Letztendlich fahre ich mit dem Ding ganz gut, auch wegen der Root Rechte. Habe den ganzen mitgelieferten App Rotz (Facebook, Twitter, Aktien-irgendwas,.....) deinstalliert, das wäre so ohne weiteres im Augenblick nicht möglich gewesen.

    Wenn hier irgendwer berichtet, er hat das Original ROM drauf, könnte ich es mir aber überlegen doch noch dauf zu dübeln.

    Grüße
    Tim
     
  12. AlienShooter, 05.12.2011 #12
    AlienShooter

    AlienShooter Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Phone:
    Galaxy S7
    Wie sieht es mit dem Stromverbrauch aus wuzock?
    Schon was feststellen können, dass mehr verbaucht wird?
    Da mein DesireS eh nur knapp einen Tag hält, fände ich es schon doof wenn ich nun noch öfters aufladen müsste.

    Ich verstehe es auch nicht mit dem original HTC ROM 1.47.401.4, dass ich kein OTA Update auf die neuste angeboten bekomme. :confused:

    Hat denn sonst keiner eine Idee oder einen Tipp, wie man das originale 2.10.401.8 installiert bekommt?!
     
  13. K_K_lacke, 05.12.2011 #13
    K_K_lacke

    K_K_lacke Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    Das liegt daran das dein DS ein Branding hat, also eine eigene Software von HTC für den Provider.
    Bei einem OTA Update wird auch die CID (CarrierID) überprüft, und wenn diese nicht mit der Software übereinstimmt gibt es auch kein update mehr, weil die Software 1.47.401.4 nicht mit deiner CID zuasammen passt.


    Es gibt also kein wirkliches debranden.
     
  14. wuzock, 05.12.2011 #14
    wuzock

    wuzock Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Also, ich teste es gerade im Berufsleben mit diversen Telefonkonferenzen, ich denke er ist tatsächlich ein bischen höher.
     
  15. wuzock, 05.12.2011 #15
    wuzock

    wuzock Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Das ist doch, wenn ich alles richtig verstanden habe, der Grund warum man eine Goldcard braucht, wenn man eine Original Software einspielt. Darüber wird doch eine falsche CID vrgrgaukelt. Oder liege ich falsch?
     
  16. AlienShooter, 05.12.2011 #16
    AlienShooter

    AlienShooter Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Phone:
    Galaxy S7
    Hmm das mit der CarrierID klingt logisch und nachvollziehbar.
    Gibt es denn keine Möglichkeit, diese ID umzuprogrammieren? Also z. B. auf die von HTC?

    Andere Frage, wieso kann ich nicht 2.10.104.5 installieren, aber jemand anderes schon obwohl wir beide ein Branding von O2 haben?
     
  17. hoaschter, 05.12.2011 #17
    hoaschter

    hoaschter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.12.2011
    also heißt das jetzt, so lange ich nicht die CID ändern kann, kann ich mit einer ROM ohne Telekom-branding oder sogar einer custom Rom nie ein OTA update bekommen...
    das heißt, wenn ich neue versionen haben will, müsste ich immer ein komplettes ROM aufspielen und alles wieder neu einrichten??

    ist das so richtig?

    weil wenn dem so ist, mach ich glaube ich doch wieder alles rückgängig mit Telekom-branding und warte halt doch bis die das update freigeben....

    lg
     
  18. K_K_lacke, 06.12.2011 #18
    K_K_lacke

    K_K_lacke Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2011
  19. K_K_lacke, 06.12.2011 #19
    K_K_lacke

    K_K_lacke Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    Mit der GOLDCARD sollte man jedes ROM auf sein DS bekommen, und liegst damit richtig, muss man dann immer manuell aufspielen.

    Hab bei meinem DS auch wieder die originale Software wiederhergestellt, wegen dem update; auch ein Branding drauf.
     
  20. AlienShooter, 06.12.2011 #20
    AlienShooter

    AlienShooter Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Phone:
    Galaxy S7
    Sind die da denn dran?
    Kann man das irgendwo verfolgen/ nachlesen?

    Hmm, wieso kommt bei mir dann nach der Installation der Version 2.10.401.5 und 2.10.401.8 nur noch das HTC Logo und hängt sich dann auf?!


    AlienShooter
     

Diese Seite empfehlen