1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire S schon wieder kaputt (Kamera)

Dieses Thema im Forum "HTC Desire S Forum" wurde erstellt von Katsche, 26.03.2012.

  1. Katsche, 26.03.2012 #1
    Katsche

    Katsche Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.06.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    Hiho,

    ich habe einen langen Leidensweg mit inzwischen zweimaligen Einsenden meines Desire S hinter mir, die Kurzform:

    • Mai 2011: gekauft bei Amazon
    • Oktober 2011: defekt nach Appupdates im Market Place (Kompletthänger, selbst Hardreset nicht möglich), eingeschickt, mit alter Software wiederbekommen
    • November 2011: Hänger beim Update auf Android 2.3.5 und Sense 3.0, eingeschickt, zurück mit neuer Platine

    Da seit fast 4 Monaten die Kameraapp nicht mehr ging, habe ich mich heute endlich mal zu einem Zurücksetzen durchgerungen (Hardreset). War vorher zu faul dazu. Das ganze kam so, dass ich über die BurgerKing App darauf zugegriffen habe, dabei hat sich was aufgehängt und seitdem ist die App Schrott. Leider ändert ein Zurücksetzen am Problem (unten beschrieben) nichts. Habe über das Menü wie auch über die Tasten (LEISER + AN/AUS usw.) zurückgesetzt.

    Was mit der App passiert, ist, dass ich sie starte, es kommt kurz das Kamerasymbol und danach nur schwarzer Bildschirm. Keine Schaltflächen, kein Kamerabild. Ich kann nur mit HOME wieder auf den Startbildschirm zurück. Zum aktuellen Zeitpunkt ist keine App installiert, noch nicht einmal mein Google Konto, WLAN oder Ähnliches habe ich eingerichtet.

    Es gibt jetzt drei Optionen, denke ich:

    1. Mit der Situation leben (sehe ich bei damals gut 355€ nicht ein!).
    2. HTC kontaktieren und da erneut mit herumschlagen.
    3. Amazon kontaktieren.
    Bei 2. sehe ich das Problem, dass HTC halt das Übliche macht, mir das Teil vll sogar mit defekter App wieder zurückschickt und ich die Runde mit dem Einschicken doppelt mache. Ob ich mich nach Platinentausch und damit neuer IMEI überhaupt noch an Amazon wenden kann (Option 3), wüsste ich gerne von euch.

    Unabhängig davon, ob die Amazonoption überhaupt machbar ist, was ratet ihr mir?


    VG Katsche


    EDIT: Dieser Thread, den ich in der Zwischenzeit vergessen hatte, gehört dazu:
    http://www.android-hilfe.de/htc-desire-s-forum/174772-kameraapp-geht-mal-bleibt-mal-schwarz.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2012
  2. AnyChris, 27.03.2012 #2
    AnyChris

    AnyChris Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Phone:
    Sony Z3 Xperia Compact, Samsung Galaxy S7
    Welche Software hast Du denn drauf? Verfügst Du über Root Zugang? Wenn dein telefon up to Date ist, reinstalliere doch mal die Kamera app - sofer Du root hast. Erst mit Uninstaller Pro deinstallieren, neu starten, und mit dem gleichen Tool wieder installieren. Im Anhang findest Du die nötige und aktuellste .apk für das Desire S.

    LG
     

    Anhänge:

  3. LeNugg, 27.03.2012 #3
    LeNugg

    LeNugg Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.08.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    also dein problem von oktober 2011 hatte ich auch.nach OTA-update keine funktion mehr.hab´s eingeschickt und mit neuer platine wiederbekommen.was deine bedenken mit dem erneuten einschicken nach amazon angeht, kann ich dich wohl beruhigen, sofern du den rep-schein noch hast.bei mir hat sich ja auch die imei geändert aber das steht ja auf dem rep-schein drauf,sofern du ihn noch hast.den würde ich dann einfach als kopie mit einschicken.demnach alles kein problem denke ich.
     
  4. Katsche, 27.03.2012 #4
    Katsche

    Katsche Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.06.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    Android 2.3.5, Sense 3.0
    Root habe ich, will ich nicht. Das Handy macht schon Probleme genug, da soll es zuminest RMA-fähig bleiben. ;)

    Wie komme ich denn besser weg? Den Repschein habe ich aufgehoben.
    Ist das Einschicken zu Amazon das Gleiche wie direkt zu HTC, wie ich es ja bisher gemacht habe nur dass es länger dauert? Dann gehe ich lieber wieder direkt über HTC...

    Habe für die Überlegung auch noch etwas Zeit. Will das Handy für einen Kurzurlaub in Deutschland um Ostern herum definitiv haben, danach geht es dann wieder zur Reparatur...
     
  5. LeNugg, 27.03.2012 #5
    LeNugg

    LeNugg Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.08.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    mhhh, gute frage.
    habe meines nicht von amazon und bei htc wird es wohl was dauern.
    meines war bei arvato.die sind wohl für rep. von htc-geräten zuständig und bei mir hat es keine woche gedauert.würde es mal dort versuchen.
     
  6. Katsche, 27.03.2012 #6
    Katsche

    Katsche Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.06.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    Du, ich habe es doch schon zweimal eingeschickt, ich kenne den Ablauf...
    Habe immer mit HTC direkt gesprochen, eine Nummer bekommen und ab dafür...

    Frage ist eben, ob ich von Amazon ein neues bekomme oder die das Teil auch nur zu HTC/Arvarto weitergeben, was dann wieder länger dauert. Am Ende wäre das dann der gleiche Prozess nur mit dem zusätzlichen und unnötigen Umweg über Amazon.
     

Diese Seite empfehlen