1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire S über USB am Autoradio aufladen

Dieses Thema im Forum "HTC Desire S Forum" wurde erstellt von DanielXYZ, 22.10.2011.

  1. DanielXYZ, 22.10.2011 #1
    DanielXYZ

    DanielXYZ Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Hi,

    ich wüsste gerne, ob jemand von euch Erfahrung damit hat das Desire S im Auto aufzuladen - allerdings nicht über den Zigarettenanzünder - sondern über einen USB Eingang am Autoradio.

    Ich habe gehört, dass das Radio dann beschädigt werden könnte, wenn ein angeschlossenes Gerät deutlich mehr Saft zieht als die standartmäßigen 500 mA.
    Eine sehr kleine externe Festplatte (1.8 zoll) kann ich über das Autoradio betreiben, aber die zieht selbst beim Anlaufen nur 400 mA.

    Wie sieht das beim Desire S aus ???

    Danke für die Antworten !
     
  2. Woodstock, 22.10.2011 #2
    Woodstock

    Woodstock Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 (D6603)
    Tablet:
    Samsung Note 10.1 (GT-N8010)
    Wearable:
    LG Watch Urbane
    Hallo,
    ein USB Gerät kann eigentlich nicht mehr ziehen, als der USB Port hergibt. Es würde mich doch sehr wundern, wenn Du Dein Autoradio damit beschädigen könntest. Mein PC leifert auch nur 500mA pro USB-Port und das Mainboard ist mir noch nie abgeraucht, als ich das Desire S angeschlossen habe.

    Gruß
    Woodstock
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2011
  3. saaonline, 22.10.2011 #3
    saaonline

    saaonline Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    09.10.2011
    Mein Nokia E51 habe ich immer wieder so geladen. Das ging ohne Probleme, nur halt relativ langsam wg. niedriger Stromstärke.
     
  4. MichaGT, 06.11.2011 #4
    MichaGT

    MichaGT Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Tablet:
    Nexus 10
    Also ich lade mein DS permanent am Autoradio (Sony).
    NULL Probleme.

    cheers Micha
     
  5. szallah, 06.11.2011 #5
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    ob es geht oder nicht hängt vom autoradio ab. die sind ja nicht unbedingt darauf ausgelegt so viel strom zu liefern, sondern eben eher für usb-sticks und dergleichen gedacht.
    bei meinem alten autoradio + moto milestone war's ja, dass es immer 2 sekunden geladen hat und danach für n paar sekunden wieder aufgehört hat. bin jetzt was e-technik angeht nicht so bewandert, aber ich führe das darauf zurück, dass der usb-port meines damaligen autoradios nicht genug saft geliefert hat um's aufzuladen.
    im endeffekt muss man's also ausprobieren.
     
  6. maatik, 06.11.2011 #6
    maatik

    maatik Android-Experte

    Beiträge:
    610
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    18.09.2011
    Word. Das handy nimmt sich am usb port soviel strom wie der usb port hergibt. Ich teile aber die bedenken, denn wenn der port ständig am lastmaximum ist kann es zu schäden kommen. Eigentlich sollte der radiohersteller das berücksichtigt haben, aber usb ports sind nunmal nicht die domäne bei autoradios. Bei pc und laptop hab ich aus der erfahrung her keine bedenken mehr...mein letzter und einziger schaden am usb ist zwölf jahre her, ein asus mainboard verkraftete eine externe platte nicht und der port rauchte ab..war wohl nicht abgesichert.
     

Diese Seite empfehlen