1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire S wie ist das mit dem Tunen der CPU?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire S" wurde erstellt von speedy85, 13.01.2012.

  1. speedy85, 13.01.2012 #1
    speedy85

    speedy85 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Hallo werte HTC-Gemeinde,

    habe mir ein neues HTC Desire zugelegt und bin somit von der Samsung Galaxy W seite zum HTC gewechselt weil es mir eben besser gefällt und es mehr Roms usw gibt.

    Habe schon einige Roms aufgespielt usw aber eben nur bei anderen Geräten Motorola und Samsung.

    Ist wieder beim HTC alles neu für mich. :thumbup: Ich habe schon viele Threads hier gelesen nur werde ich nicht schlau mit dem Kernel oder gibt es eine Anleitung die ich überlesen habe?

    Ich habe auf dem Desire noch die 2.3 Android version mit dem Sense 2.5. Ich habe noch nicht geschaut ob ich S-off bin was ich nicht glaube, aber denke es wird kein Problem sein es bis dahin zu bekommen.

    meine Frage:

    1.Wenn ich die CPU auf 1,2GHZ setzen möchte muss ich dann den Kernel flashen für SET-CPU? Oder wie geht das ganze? Geht das auch unter dem 2.3 Android Original wenn man root hat oder nur bei Roms?

    2. Muss das Gerät gerootet sein? Denke ja für SET-CPU oder? Findet man Einstellungswerte der CPU?

    3. Braucht man das ganze nicht wenn man ein Custom Rom aufspielt? habe ja gesehen manche sind ja schon höher gesetzt!

    Besten Dank für eure Hilfe! :thumbup:

    P.S Nicht gleich hauen wenn ich was überlesen habe! :blushing:
     
  2. Queeky, 14.01.2012 #2
    Queeky

    Queeky Android-Guru

    Beiträge:
    2,324
    Erhaltene Danke:
    760
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Phone:
    Huawei P9 Plus
    Was hast du vor, Kernel selber nach eigenen Vorstellungen anpassen? Dann wirst du als aller erstes mal den Sourcecode des Kernels brauchen ;)
    Da würde ich dir empfehlen, mal einen Blick in dieses Forum zu werfen:
    HTC Desire S - xda-developers

    Ansonsten gibt es verschiedene ROMs für das Desire S. Bei dem einen oder anderen kann man vielleicht auch Einfluss auf die CPU nehmen. Kannst hier mal stöbern:
    Custom-Roms für HTC Desire S auf Android-Hilfe.de

    Und, root brauchst du dann alle mal für solche Aktivitäten ;)
     
    speedy85 bedankt sich.
  3. znarf2369, 14.01.2012 #3
    znarf2369

    znarf2369 Android-Experte

    Beiträge:
    745
    Erhaltene Danke:
    82
    Registriert seit:
    31.05.2011
    Übertakten kannst du nur mit Kernels, die dass auch zulassen. Die meisten Custom ROMs bieten eine Übertaktungsmöglichkeit schon mit an, bzw. kann diese als Mod nachinstalliert werden.

    Besonders gut finde ich die Runny DrOiD ROM (übertaktbar mit Mod) oder die RunnyS, die allerdings nicht mehr mit Updates versorgt wird.
    (Zu der Runny DrOiD Rom mach' ich gleich noch nen neues Beitrag (; )
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2012
    speedy85 bedankt sich.
  4. dschibril, 17.01.2012 #4
    dschibril

    dschibril Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.12.2009
    Meine persönliche Erfahrung mit fremden Kernels ist schlecht. Hatte bis vor kurzen Cm7 mit dem tiamat Kernel drauf und habe sogar verschiedene Profile Via setcpu angelegt. Zwar hat der Akku unwesentlich länger gehalten, aber die Geschwindigkeit des Systems wurde erheblich gebremst. Ich für meinen Teil kann es also nur mit Vorsicht empfehlen.. ;)
     
  5. znarf2369, 20.01.2012 #5
    znarf2369

    znarf2369 Android-Experte

    Beiträge:
    745
    Erhaltene Danke:
    82
    Registriert seit:
    31.05.2011
    SetCPU würde ich sowieso nie nehmen. Ich vertraue auf den DaemonController und auf den OC/UV Beater 2 (je nachdem welche Übertaktungsart verwendet wird).
     
    speedy85 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen