1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire schaltet sich nach dem ausschalten immer wieder von selbst ein

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von Handyfluch, 25.01.2012.

  1. Handyfluch, 25.01.2012 #1
    Handyfluch

    Handyfluch Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2012
    Hallo, bin neu hier und möcht mal alle grüßen

    Habe ein Problem mit meinem Desire. Schalte das Handy ganz normal über die Power-Taste und den Bildschirm aus, es erscheint die Meldung das heruntergefahren wird. Der Bildschirm geht auch aus,aber im nächsten Augenblick startet das Handy wieder wie man es einschalten würde.

    Muss noch erwähnen, dass das Handy mit Wasser in Berührung gekommen ist. Habe aber den Akku sofort entfern, das Handy zerlegt und getrocknet.
    Nach dem trocknen und Zusammenbau konnte ich das Handy ganz normal starten und es gehen auch sämtliche Funktionen. Nur startet es nach dem Ausschalten immer wieder selbstständig.
    Könnte es sein, dass durch den Wasserkontakt die Software bzw. Firmware durchgewirbelt wurde?
    Kann ich die Software bzw. Firmware neu einspielen? Welche Download benötige ich genau für mein Handy. Habe schon einiges gelesen, aber bei der Fülle von Downloads (RUU, ...= bin ich überfordert welche ich genau nehmen muss
    Wie gesagt ist es ein Desire mit LCD-Display und T-Mobil Branding (Deutschland).
    Im Anhang noch ein Foto mit den Software-Informationen vom Handy.
     

    Anhänge:

  2. Handyfluch, 26.01.2012 #2
    Handyfluch

    Handyfluch Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2012
    Mensch keiner eine Idee??

    Handy funktioniert sonst tadellos
     
  3. Scanna, 26.01.2012 #3
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,633
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    20.07.2010
    ich sags ungern.

    ausgehend vom wasserschaden wird irgendwo was defekt sein.

    wie soll die software schaden bekommen, der ist wasser egal. ist ja nur digital und nicht physisch. existiert sozusagen garnicht.

    dein mainboard koennte einen defekt haben, ein stromleiter irgendwo.

    da du keine einstellungen veraendert haben wirst wird es auch nicht an der software liegen.


    andere frage:
    kannst du damit leben?

    und:
    wie lange ist es schon her?
     
  4. Handyfluch, 26.01.2012 #4
    Handyfluch

    Handyfluch Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2012
    Hallo Scanna,

    Danke für die Antwort.

    Im Zweifelsfall muss ich damit leben

    Ist jetzt eine Woche her

    Auf die Software kam ich deshalb, habe anscheinend ein besonderes Geschick, man könnte es auch anders nennen. Hatte zuvor ein Sony Ericsson W810i und das hatte auch ... einen Wasserschaden und blieb während des starten hängen, Habe dann das Rom neu aufgespielt, brauchte aber mehrere Versuche und dann ging das Handy wieder tadellos. Nicht nur 1 Woche oder 2, sondern noch ein ganzes Jahr und habe es dann veräussert. Funktionierte wirklich einwandfrei, kein Aufhänger oder sonstiges.
    Dachte deshalb bei dem Desire könnte ich evtl. damit auch wieder alles ins reine bringen. Bei dem Desire funktiniert bis auf das immer wieder einschalten auch alles
     
  5. Scanna, 27.01.2012 #5
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,633
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    20.07.2010
    was du mir vom SE erzaehlst ist was anderes.

    es lag nicht an der software.

    durch das wasser wurden kurze stromimpulse auf den ROM geworfen und irgendwelche partitionen (hardware) wohl neutralisiert (Elektromagnetisch).
    da reichen ganz wenige dateien die fehlen und ein OS bootet nicht mehr.
    denk an windows.

    natuerlich kann es auch hier der fall sein, dass hardwareschaeden zu softwareproblemen fuehrt.


    nach einer woche bei diesem wetter ist das phone auch n icht trocken.
    wasserschaden ist eh fies.
    garantie/gewaehrleistung hast du 0.


    erneut die frage: kannst du damit leben, dass die desi immer an ist?
    alternativ den akku rausnehmen.
    neues phone kaufen.
    nicht baden lassen.

    du hast keine weitere alternative als die 2 punkte "akzeptieren" oder "ersetzen".
    in sofern kannst du dich ja mal an einen root wagen, verlieren tust nicht viel.
    gebraucht schiesst du die desi (bucht) schon fuer unter 100 euro wenn du glueck hast, das is nich die welt fuer das phone.

    wieso haben handys bei dir immer wasserschaeden?



    mir ist mal ein Samsung aus der 500er reihe ~2003 in die badewanne gefallen. lag minutenlang drin.
    habs rausgefischt und 24h bei 40° im Ofen gelassen (Firma hatte ich gelegenheit, labor). lief ohne probs weiter. aber kein vergleich zu heutigen phones.
     
    Handyfluch bedankt sich.
  6. Handyfluch, 27.01.2012 #6
    Handyfluch

    Handyfluch Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2012
    Weshalb bei mir immer Wasserschaden haben wollte ich damit erklären "habe anscheinend ein besonderes Geschick, man könnte es auch anders nennen"
    Hatte das Handy zwar in keinem Ofen, aber das Handy kpl. zerlegt und auf den Kachelofen gelegt, wird auch ziemlich warm.

    Mit, an einen root wagen, meinst Du sicherlich das ROM neu flashen.
    Nur bin ich nicht so bewandert mit der Materie und weis bei der vielzahl der ROMs nicht welche ich nehme muss bzw. kann.
    Wie schon gesagt ist es ein Desire mit LDC-Display und T-Mobile Branding

    Hier die Softwareinformationen
    Den Anhang P1030784.pdf betrachten

    Wenn Du mir sagen kannst welche ROM und Programme ich zum neu flashen benötige werde ich mich genau einlesen und mal versuchen
     
  7. Scanna, 27.01.2012 #7
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,633
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    20.07.2010
    da gehst du am besten in das htc-desire unterforum fuer root etc.

    hier kannst du mal nach beitraegen die suchfunktion nutzen.
    gibst deine softwareversion ein und du findest genug zum stoebern fuer 2 abende :)
    und dann kannst in den betreffenden threads fragen stellen wenn du nicht mehr weiterkommst :)
     
  8. lechus85, 28.01.2012 #8
    lechus85

    lechus85 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    345
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    07.06.2010
    liegt glaub ich nicht am wasserschaden!
    bei mir startet es nach dem ausschalten auch öfters mal direkt neu, nicht immer, aber meistens wenns extrem lange ohne neustart gelaufen is!

    meins kam bis jetzt nie mit wasser in berührung und hab das originale 2.2 drauf! ;)
     
  9. Handyfluch, 28.01.2012 #9
    Handyfluch

    Handyfluch Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2012
    @lechus85
    hast Du schon mal versucht hierfür eine Lösung zu finden?

    @all
    Möchte es mal mit einem Hardware-Reset versuche, zuvor möchte ich jedoch mit Titanium Backup meine Daten und Einstellungen sichern.
    Nur habe ich ein Problem, möchte nicht das App über das Handy herunterladen, sondern ich habe bereits Titanium Backup v4.7.5.apk auf meinem PC abgespeichert. Meine Frage ist jetzt, wo muss ich Titanium Backup v4.7.5.apk auf dem Handy abspeichern. Falls auf der 4GB Speicherkarte dann kann ich ja dies einfach vom PC auf die Speicherkarte im Handy kopieren. Muss das Programm wo anders im Handy abgespeichert werden, wo dann genau und wie komme ich da hin.
     
  10. lechus85, 29.01.2012 #10
    lechus85

    lechus85 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    345
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    07.06.2010
    nein, hab mein desire jetz genau 1 1/2 jahre... angefangen hats ca. ein halbes jahr nach kauf! hab dann wohl irgendwann mal was dazu in einem thread hier gepostet, aber das problem hatte anscheinend niemand sonst zum damaligen zeitpunkt. also hab ichs einfach so hingenommen... is ja jetz nicht soooo schlimm. und wie gesagt, bei mir tritt es halt dann auf, wenn das handy lang gelaufen is...
    startet es bei dir denn immer neu, unabhängig von der betriebszeit?
     
  11. Handyfluch, 29.01.2012 #11
    Handyfluch

    Handyfluch Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2012
    Ja bei mir startet das Handy immer wieder, unabhängig von der Benutzung.

    Wo die Apps abgelegt sind kann mir keiner sagen?
     
  12. Scanna, 29.01.2012 #12
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,633
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    20.07.2010
    ohne ein fileexplorer kannste mit dem wissen nix anfangen.
    du kannst mit dem fileexplorer auch selbst herausfinden wo die liegen.

    Herkunft: Market
    Name: File Explorer
    Funktion: Internen Speicher sowie SD-Karte durchsuchen um Ordner zu erstellen, zu loeschen oder Inhalte zu verschieben.
    Kosten: Free-Version mit Werbungmeglich.

    Ich nutze den schon lange, denn deinstallierte Apps lassen oft noch die ein oder anderen MB auf der SD (auch intern) liegen.
     
  13. come2ghost, 30.01.2012 #13
    come2ghost

    come2ghost Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Mit dem flashen würd ich mir zweimal überlegen. Das liegt bestimmt nicht am ROM. Eher das noch irgendwo eine feuchtigkeit einen kurzen fabriziert und wenn dem so ist dann ist es fraglich ob der flash durchläuft...
     

Diese Seite empfehlen