1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire und der Zugriff auf IMAP-SSL?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von CAryaSil, 18.04.2010.

  1. CAryaSil, 18.04.2010 #1
    CAryaSil

    CAryaSil Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    Pixel XL
    Wearable:
    Polar M600
    Hallo

    Ich bin nun seit 2 Tagen stolzer Besitzer eines HTC Desire. Bisher war auch alles sehr geschmeidig und der Umstieg vom 3G wohl die richtige Entscheidung. Ein Problem habe ich aber im Moment noch, was vielleicht ja auch an meiner Unwissenheit liegen könnte:

    Ich möchte auf meine Firmenmails via IMAP zugreifen. Der Zugriff ist mit einem Selfsigned-Zertifikat via SSL gesichert. Leider scheint aber das Desire damit nicht zu können. Immer wenn es die Kontoinformationen checkt, bleibt es ohne weitere Meldung auf der Seite mit den Einstellungen für den Posteingangsserver. Ich habe an andere Stellen gelesen, dass man es mit 'SSL (immer akzeptieren) versuchen soll. Leider gibt es diese Einstellungen aber nicht. Oder hab ich da vielleicht nur etwas übersehen?
    Für Hilfe wäre ich wirklich dankbar. Ich kann mich zwar mit K9 eine Zeit anfreunden, aber das gibt mir ja nicht mal einen Hinweis, wenn eine neue Mail eingegangen ist.

    Danke und Grüße,
    CAryaSil
     
  2. Itzak, 19.04.2010 #2
    Itzak

    Itzak Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    28.03.2010
    Ich habe auch ein Problem, mich mit mit der HTC Mail per IMAP anzumelden. Und ich nutze nur ein gewöhnliches Arcor Konto. Bei mir liegt es wohl eher an den Sonderzeichen, welche ich im Kennwort verwende. Ändern werde ich es dafür aber nicht.
    Ich nutze K9 und dort kann man sehr wohl einen Benachrichtigungston einstellen, was auch sehr gut funktioniert.

    Gruß!
     
  3. CAryaSil, 20.04.2010 #3
    CAryaSil

    CAryaSil Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    Pixel XL
    Wearable:
    Polar M600
    Es stimmt. Es gibt eine Benachrichtigung. Solange das interne Mailprogramm nicht funktioniert, werde ich auch K9 nutzen. Ich hoffe aber trotzdem, dass ich mir das irgendwann sparen kann.
    Bei K9 fehlt mir z.B. die Möglichkeit zu sagen, welcher Ordner für gesendete Mails genutzt werden soll. Oder hab ich das auch nur noch nicht gefunden?
     
  4. Itzak, 20.04.2010 #4
    Itzak

    Itzak Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    28.03.2010
    Richtig, du hast es noch nicht gefunden ;)

    K9 öffnen, dann gehe in deinen Posteingang (wenn nicht automatisch schon drin), Menü-Taste, dort "Mehr" und dann auf die Kontoeinstellungen. Etwas runter scrollen und auf "Einstellungen Posteingang". Dort wird dir die Tatstatur die Sicht versperren, also Tatstatur unten links schließen und etwas runter scrollen.
    Dort kannst du die IMAP-Ordner festlegen. :)

    Falls noch nicht getan, lade dir mal die aktuellste Version von K9 manuell runter und installier diese. Die im Market verfügbare ist schon etwas veraltet.

    Downloads - k9mail - Project Hosting on Google Code

    Ich nutze aTrackDog um meine Apps auf Aktualität zu prüfen. Dort gibt es, zumindest bei K9, die Möglichkeit direkt auf die Projektseite (die ich hier verlinkt habe) zu gelangen und die neuste Version zu installieren.

    Gruß!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2010
    CAryaSil bedankt sich.
  5. CAryaSil, 20.04.2010 #5
    CAryaSil

    CAryaSil Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    Pixel XL
    Wearable:
    Polar M600
    AHHH! Vielen Dank. Damit wird das Programm nun doch interessanter, als ich am Anfang gedacht habe. Bevor ich weitere dumme Fragen und Schlüsse ziehe, sollte ich doch mal deren Doku lesen.
    Die aktuelle Version habe ich drauf. Aber danke für den Hinweis.
     
  6. Itzak, 20.04.2010 #6
    Itzak

    Itzak Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    28.03.2010
    Habe das auch nur per Zufall herausgefunden ohne die Doku zu lesen.
    Beim ersten Test (noch auf dem Milestone) habe ich mich auch darüber geärgert, dass man die Ordner nicht zuweisen kann... ;)
     
  7. oclock, 20.04.2010 #7
    oclock

    oclock Android-Experte

    Beiträge:
    498
    Erhaltene Danke:
    232
    Registriert seit:
    26.03.2010
    Unser Firmenserver ist auch mit einem self-signed ssl zertifikat gesichert. Ich hatte 2 Wochen lang ein Legend und habe den Firmenaccount alle 5 Minuten abgefragt. Hat leider nur teilweise funktioniert.
    Beim Einrichten des Accounts wurde mir eine Zertifikats-Warnung angezeigt, die ich natürlich akzeptiert habe. Nun scheint es aber so zu sein, daß das Mail-Programm sich das nur eine bestimmte Zeit lang merkt. Danach bekommt aber keine Meldung mehr angezeigt. So konnte ich zb nach einiger Zeit keine Mails mehr versenden... Einzige Abhilfe: Den Account quasi nochmal anlegen. Dann gings wieder für ne Zeit lang ...

    Gruß,
    Klaus
     
  8. CAryaSil, 21.04.2010 #8
    CAryaSil

    CAryaSil Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    Pixel XL
    Wearable:
    Polar M600
    Genau bei dieser Zertifikatswarnung sehe ich mein Problem. Die kommt nämlich gar nicht. Es kommt das Popup mit der Info, dass die Kontoeinstellungen geprüft werden und das war es. Das Popup schließt sich und ich stehe weiterhin bei den Einstellungen für den Posteingangsserver.

    Gruß,
    Carsten
     
  9. mcframe, 21.04.2010 #9
    mcframe

    mcframe Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.08.2009
    Habe dasselbe Problem mit dem Desire, exakt dasselbe Konto funktioniert auf dem Hero problemlos. :confused:

    Ich würde sehr empfehlen diesen thread ins Desire Forum zu schieben
     
  10. CAryaSil, 22.04.2010 #10
    CAryaSil

    CAryaSil Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    Pixel XL
    Wearable:
    Polar M600
    Von da wurde er hier her geschoben. Ich bin mir aber auch recht sicher, dass es ein HTC-Problem ist.
    Ich habe mit dem Android-SDK ein wenig rumgespielt. Mit dem originalen Mailprogramm tritt dieses Problem nicht auf. Man hat dort auch mehr Optionen zur Sicherheit. Es gibt da den Punkt 'SSL (wenn verfügbar)'. Wählt man diesen, kann man ohne Probleme einen Connect herstellen. Es kommt auch dann keine Zertifikatswarnung. Genau diese Option hat HTC leider aus seinem eigenen Mailclient ausgebaut. Wieso auch immer. Ich hoffe einfach darauf, dass sie es mit einem Update wieder nachliefern. Oder eben, dass sie ihr eigenes Mailprogramm rauswerfen und das originale Androidmail liefern. Ich habe mich zwar mittlerweile an K9 gewöhnt, würde aber trotzdem gerne das 'Richtige' benutzen. Schon alleine deswegen, weil jede Anwendung im Hintergrund ja auch Akkuleistung verbraucht.
     
  11. mcframe, 23.04.2010 #11
    mcframe

    mcframe Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2010
  12. CAryaSil, 24.04.2010 #12
    CAryaSil

    CAryaSil Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    Pixel XL
    Wearable:
    Polar M600
    O.K. Vielleicht bringt es ja wirklich was.
     
  13. AndreaA., 24.04.2010 #13
    AndreaA.

    AndreaA. Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2010
    Ich habe kein Problem das Konto einzurichten. Ich empfange die Nachrichten problemlos.
    Jedoch werden sie soblad ich sie vom handy lösche auch vom Server gelöscht. Gibt es eine Option, wo man einstellen kann, dass nur eine Kopie gezogen wird?

    Danke für Eure Hilfe!
    Andrea
     
  14. C0r0na, 25.04.2010 #14
    C0r0na

    C0r0na Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    24.04.2010
    Genau vor diesem Problem stand ich auch. Was funktioniert: Du musst bei gleichzeitig bestehender Netzwerkverbindung die Verbindung zum Mailserver unterbrechen. Dann kannst du das Konto einrichten und beim Abruf von Mails kommt die Sicherheitswarnung und das ganze scheint halbwegs zu klappen. Wirklich lange getestet habe ich es noch nicht, da gerade selbst erst gemeistert es irgendwie zum laufen zu bringen.

    Die Netzwerkverbindung muss existieren, weil sonst das Einrichten des Kontos komplett verhindert wird. Die Verbindung zum Mailserver darf nicht bestehen, weil sonst die Zertifikatsproblematik beim Einrichten auftritt. Ich habs so gemacht: Router vom Modem getrennt, Desire über WLAN mit (internetlosem) Netzwerk verbunden -> Das Desire glaubt es wäre online und du kannst das Konto einrichten.
     
    CAryaSil und Schneiderfrei haben sich bedankt.
  15. i-mix, 25.04.2010 #15
    i-mix

    i-mix Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.04.2010
    Vielen Dank für den Tipp!
    Nach dem trennen der Netzverbindung hat es bei mir nun auch geklappt.

    mfg
    Michael
     
  16. CAryaSil, 26.04.2010 #16
    CAryaSil

    CAryaSil Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    Pixel XL
    Wearable:
    Polar M600
    @AndreaA
    Wäre mir neu, dass man so etwas einstellen kann. Der Sinn von IMAP ist genau das beschriebene Verhalten. Wenn Du nur eine Kopie ziehen willst, solltest du via POP auf die Mails zugreifen.

    @C0r0na
    Guter Tip. Ich werde das heute Abend mal zu Hause ausprobieren. Wenn klappt bekommst du dann dein verdientes 'Danke' :)

    Edith meint, ich solle nun noch dazu schreiben, wie es war. Das Konto ließ sich so ohne Probleme einrichten. Das war schon mal gut. Senden konnte leider später nicht. Vielleicht habe ich den SMTP falsch angegeben. Wie dem auch sei, bringt das interne Programm trotzdem nicht so wirklich viel. In diesem kann man nämlich scheinbar nicht die IMAP-Ordner korrekt zuweisen. Ohne eine solche Funktion bringt es mir nichts. Ich bleibe also bei K-9 bis etwas besseres, bzw. ein wirklich großer Patch für das HTC-Mail kommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2010

Diese Seite empfehlen