1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

desire- usb brick oder nur ne Abneigung zu meinem pc?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von renade89, 14.10.2011.

  1. renade89, 14.10.2011 #1
    renade89

    renade89 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.06.2011
    hallo, habe es endlich geschafft mein desire zu rooten und ne custom rom drauf zu machen, nur jetzt krieg ich keine usb verbindung mehr damit hin...

    habe als custum rom das aktuelle RCmix S 2.0 benutzt. hboot ist 0.093irgendwas und das desire hatte ein telekom branding. habe es mit unrevoked gerootet und mit revolutionary auf S-OFF "gestellt". Bis jetzt funktioniert sonst alles normal, nur wenn ichs an den pc anschließen will, hört man zwar das "dü-dümm" von windows und die led am handy leuchtet auch (wird also geladen), aber es wird nciht als festplatten laufwerk erkannt. egal was ich mache -.- die sd karte wird vom handy selber aber ganz normal erkannt, kann sachen vom market runterladen und auch apps auf die karte verschieben.

    habe etwas gesucht und dachte es könnte dieser usb brick sein? muss man um ihn zu entfernen alles nochmal neu rooten usw? so habe ich das in den anleitungen für das "unbricken" des handys jdf. verstanden... oder gibt es dafür vllt noch eine andere lösung ohne dass ich ein anderes/neues custom rom drauf machen muss?

    hat jemand ne idee und was man dagegen machen könnte? bin noch ziemlich neu hier in dem ganzen thema, deswegen wär ich sehr dankbar, wenn es möglichst nicht zu komplizierte erklärungen wären


    wäre auf jedenfall sehr dankbar für ein bisschen hilfe

    Grüße, Renate
     

Diese Seite empfehlen