1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire-Verwöhnter stolpert über Tab-Display

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von Bon Sneyder, 16.12.2010.

  1. Bon Sneyder, 16.12.2010 #1
    Bon Sneyder

    Bon Sneyder Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    07.05.2010
    Hallo, allerseits!

    Fällt nach mehrmonatiger Arbeit und Gewöhnung an das brillante und feinauflösende Desire-AMOLED-Display nur mir alleine die Anpassung an das frischgekaufte Galaxy Tab schwer?

    Ich will nicht meckern, aber die doch merklich geringere Schärfe, dazu die sichtbare Pixel-Rasterung usw. bringen mich schon etwas ins Grübeln.

    Habe nicht vor, das SGT aufzugeben - dafür hat es viel zu viele phantastische Vorzüge - möchte es aber vermeiden, mich wg. fehlender Vergleichsmöglichkeiten mit einem u.U. mangelhaften Exemplar zufrieden zu geben.

    Daher: gibt es welche, die in der gleichen Ausgangslage ähnliche Eindrücke haben?
     
  2. Ratman, 16.12.2010 #2
    Ratman

    Ratman Gast

    eine frage nur ... was hälltst du grafisch gesehen von dem monitor vor dem du eben sitzt?

    der hat nämlich eindeutig weniger dpi als das tabbi.
    sprich: du armer mußt ja ganz grün im gsicht sein beim surfen *g*
     
  3. harzerpower, 16.12.2010 #3
    harzerpower

    harzerpower Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Also das solltest du mal genauer definieren. Ich hatte vorher ein Omnia II-GT-i8000 mit AMOLED, aber das SGT Display ist um Klassen besser.

    Nun kommt dazu, das jeder Mensch grundsätzlich unterschiedlich sieht und interpretiert. Sehkraft ist auch unterschiedlich. Wahrnehmung von Farben ist extrem unterschiedlich.

    Deine Interpretation von pixelig und Unschärfe kann ich jedenfalls nicht nachvollziehen. Mein Display ist scharf und knackig. Ich bin Brillenträger.

    Natürlich must du berücksichtigen, das dein Display jetzt fast 3x so groß ist und zwangsläufig gewöhnungsbedürftig ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2010
  4. Morgaine, 16.12.2010 #4
    Morgaine

    Morgaine Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Habe hier auch ein Gerät mit Super-Amoled Display herumliegen. Das Display des Tab erscheint mir, rein subjektiv natürlich, in keiner Weise schlechter zu sein. Pixelig schon gar nicht. Dabei gehöre ich zu denjenigen, die sich gerne von guten Displays verwöhnen lassen....
     
  5. Ratman, 16.12.2010 #5
    Ratman

    Ratman Gast

    ums genau zu sagen (heute is erklärratte-tag):
    amoled is ja ned schärfer, sondern nur farblich besser/stärker

    grund is, das eben oleds selber leuchten, und keine hintergrundbeleuchtung brauchen
    das am vor oled is ja nur samsung-werbung
    btw - so schon sie sind, so kurzlebig sind oleds - wird zwar besser, aber ne heutige amoled wir in 5 jahren nimma leuchten ...

    man kann also eindeutig 2 dinge feststellen
    a) oled is sicher "kräftiger" als normale lcd´s
    b) amoled hat nichts mit der schärfe/auflösung zu tun
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.12.2010
  6. NiickII, 16.12.2010 #6
    NiickII

    NiickII Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Also ich habe ein Samsung Wave mit einem S-Amoled Display, das ist natürlich besser aber der umstieg fällt nicht schwer! Merkt man eig. nur bei viel Schwarz weil der Schwarzwert beim S-Amoled viel besser ist.
     
  7. kuehnch, 16.12.2010 #7
    kuehnch

    kuehnch Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Die Feststellung hatte ich unmittelbar nach dem Auspacken des SGT im Vergleich zum Desire auch. Die Darstellung wirkte verglichen etwas pixelig. Das hat sich aber sofort gelegt, als die Erstbetrachtungsphase durch war. Seitdem ist mir das gar nicht mehr negativ oder überhaupt aufgefallen, zumal das SGT ja mit etwas Abstand betrachtet wird, so dass die Rasterung hinfällig ist/wird.

    Der einzige Effekt, welchen ich nun noch ausmachen kann ist eher auf die Größe bezogen. Wenn ich längere Zeit mit dem SGT gearbeitet habe und das Desire wieder in die Hand nehme, kommt mir dies recht klein vor. Aber auch das hält nur Minuten an.
     
  8. Cameron, 16.12.2010 #8
    Cameron

    Cameron Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Ich nutze das SGS und das Tab. Da kommt einem das Tab schon weniger knackig und brillant vor. Vor allem, wenn man das Tab bequem etwas schräg hält. Hält man es sich streng senkrecht vor die Luser, ist es besser. Insgesamt ist es aber nicht störend. Viel mehr Geld wäre mir ein S-Amoled beim Tab nicht wert.
     
  9. Arcelor, 16.12.2010 #9
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Sollte man nicht etwas angucken, befummeln und ausprobieren....vor dem Kauf?
     
  10. Cameron, 16.12.2010 #10
    Cameron

    Cameron Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Sollte man. Tat man. Kaufte trotzdem. Bereute es nicht. Verdrängt dennoch nicht die Unterschiede.

    Gruß, C.
     
  11. -=Ryo=-, 17.12.2010 #11
    -=Ryo=-

    -=Ryo=- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,467
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Phone:
    Galaxy S6 white
    Wearable:
    Asus ZenWatch 2
    Vielleicht Psychosomatisch? ^^

    Und das Tab nicht so nah ranhalten wie das Handy, das ding ist ein TAblet und hat 7" da sollte man den Abstand entsprechend anpassen. Bei einem 24" Monitor sitzt man ja auch keine 30cm entfernt ^^

    Die Auflösung (ppi) ist höher als bei einem FullHD LCD Monitor.

    PS: das Desire hat doch total unscharfe Textdarstellung. Edit: Achnee warte das war das Nexus One. Wobei die wohl dieselben Displays haben, von daher..
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2010
  12. Chriscool84, 17.12.2010 #12
    Chriscool84

    Chriscool84 Android-Experte

    Beiträge:
    800
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Hallo ich habe ebenfalls ein Desire mit Amoled. Vor dem Galaxy Tab hatte ich ein Archos70. Da war der Display Vergleich schon krass. Aber beim Gt finde ich das Display schon recht gut.

    Klar nicht ganz so gut wie ein Amoled, aber keinesfalls schlecht.

    Mfg
     
  13. Michael Mols, 17.12.2010 #13
    Michael Mols

    Michael Mols Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,486
    Erhaltene Danke:
    357
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    Sony Xperia X Compact
    Ich bleibe dabei, die Oled-Displays sind viel zu bunt, die Farben künstlich übertrieben.
    Ich hatte sowohl das Desire mit Amoled als auch das Galaxy S.
     

Diese Seite empfehlen