1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire wird über adb nicht richtig erkannt

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von ttTtt, 25.10.2010.

  1. ttTtt, 25.10.2010 #1
    ttTtt

    ttTtt Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2010
    Hallo,
    mein HTC Desire (aktuelle Frimware, o2 Branding entfernt) wird über adb nicht richtig erkannt.

    Wenn ich adb devices mache bekomme ich folgendes zurück:
    ??????????????? no permissions

    Auch in DDMS von Eclipse habe unter Devices eine ähnliche Ausgabe. Überall sind ? bzw es steht in einer Spalte unknown.

    Ich kann über adb auch in keiner weiße auf das Handy zugreifen.

    Normaler Dateizugriff als externer Datenträger etc funktioniert problemlos.

    USB Debugging ist aktiviert, das sdk ist installiert und up to date. Ich hab es auf zwei verschiedenen Laptops versucht. Unter Ubuntu 10.10 64 bit und Ubuntu 10.10 32 bit.

    Leider habe ich mein altes Dev Phone 1 nicht mehr da und kann deshalb kein anderes Handy testen.

    Vielen Dank für eure Hilfe :).
     
  2. ttTtt, 25.10.2010 #2
    ttTtt

    ttTtt Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2010
  3. HeroUser96, 30.10.2010 #3
    HeroUser96

    HeroUser96 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Hast du Htc Sync installiert?

    Bei meinem Hero geht es auch nur, wenn Htc Sync installiert ist.
     
  4. FelixL, 30.10.2010 #4
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Ja, hört sich nach den falschen Treibern an. HTC Sync liefert die mit. Gibts davon eigentlich ne Linuxversion?
     
  5. ttTtt, 30.10.2010 #5
    ttTtt

    ttTtt Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2010
    Danke für die Antwort.

    Nein gibt es für Linux leider nicht. Aber im sdk sind die Treiber dabei. Mit root rechten laufen diese auch, allerdings finde ich es auf dauern nicht schön diese als root laufen zu lassen. Es ist wohl ein Problem mit udev. Kenn mich damit aber leider nicht weiter aus :(.
     

Diese Seite empfehlen