1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire Z - Bildschirm zeigt nichts mehr an!

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Z Forum" wurde erstellt von FreshP, 18.03.2011.

  1. FreshP, 18.03.2011 #1
    FreshP

    FreshP Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2011
    Hallo,

    heute morgen, als ich im Bus zur Schule fuhr, hat mein älterer Bruder ein bisschen mit meinem Desire Z herumgespielt. Er gab es mir wieder und in der 1. Unterrichtspause schaltete ich es an. Nun kam der Schock. Der Bildschirm flackerte in weiß-schwarzen Strichen. Ich habe es mehrere Male ein- und ausgeschaltet, es besserte sich nichts. Auch wenn ich versuche, ins Recovery oder in den Bootloader zu kommen, zeigt er nichts an außer diesem schwarz-weißen Bildschirm.

    Ich bin gerade ziemlich verzweifelt, denn ich weiß einfach nichts mehr zu tun.
    Ich habe übrigens via adb gerootet und CyanogenMod 7 drauf, weiter nichts. Es gab bisher auch keine Auffälligkeiten.
    Ich vermute eigentlich einen Hardware-Fehler, da ich ja auch nicht Recovery oder Bootloader komme. Außerdem gibt es diese typische Vibration, wenn ich das Handy hochfahre danach kommt eine weiter Vibration (wenn das CM7 Logo erscheint). Dann fangen die Sensor-Tasten an, zu leuchten. Wenn ich in diesem Zustand auf die Kamera-Taste drücke, gibt es auch eine Vibration. All das bedeutet doch eigentlich, dass die Software unverletzt ist, oder?

    So, nun wäre meine Frage, ob hier irgendwie irgendwer weiß, ob ich etwas tun kann. Außerdem: Ich weiß, dass ich eigentlich keine Garantie von 1 & 1 (da habe ich das Handy inkl. All-Net-Flat bekommen) mehr bekomme, da ich gerootet habe und eine ROM geflasht habe. Da es aber vllt ein Hardware-Fehler ist, läuft es dann noch unter Garantie? Wenn nicht, könnte ich es gegen Bezahlung gegen Bezahlung von 1 & 1 (oder empfehlt ihr was anderes?) reparieren lassen?

    Vielen Dank für eure Hilfe,



    Peter

    Update: Ich habe ein Video bei YouTube hochgeladen, welches zeigt, was passiert, wenn ich während des Boots aufs Trackpad drücke. In etwa dasselbe passiert, wenn ich eine andere Taste drücke, oder einfach auf den Bildschirm tippe.

    [YT]http://www.youtube.com/watch?v=__BGUx4u0bA[/YT]
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2011
  2. brain_, 18.03.2011 #2
    brain_

    brain_ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    25.02.2011
    Phone:
    HTC Desire Z
    1&1 repariert die Geräte nicht selber. :winki:
    Die sagen dir auch nur, dass du es an Arvato services solutions GmbH schicken sollst. (Adresse bekommst du auch vom HTC Support.)

    Wenn du dein Gerät dort hinschickst und die feststellen, dass du Schuld an dem Defekt bist, schicken sie dir einen Kostenvoranschlag für die Reperatur.
    Dann kannst du entscheiden, ob du es dort reparieren lässt.


    btw wärst du günstiger gekommen, wenn du das DZ nicht über 1&1 holst, sondern z.B. bei Amazon und dafür wird die Flat billiger 10€ pro Monat... zusammen mit dem was du dazu zahlen musstest, liegst du über dem Preis von Amazon. :tongue:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2011
  3. FreshP, 18.03.2011 #3
    FreshP

    FreshP Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2011
    Hey, vielen Dank für die schnelle Antwort. Ja, dann werd ich das mal so machen, wie du gesagt hast.

    Ja, da hast du wohl recht. Aber auf die paar euros kam es meinen eltern wohl nicht mehr an. :p

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. Pütz, 18.03.2011 #4
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,027
    Erhaltene Danke:
    166
    Registriert seit:
    07.07.2009
    Wenn man keine äußere Gewalteinwirkung sieht und das Gerät nicht nass geworden ist haste vermutlich eine gute Chance eine kostenlose Reparatur zu bekommen. Kann höchstens sein, dass sie beim Testen nach der erfolgten Reparatur feststellen, dass du das Gerät gerootet hast und dir dann was in Rechnung stellen. Du musst aber auf jeden Fall angeben, dass sie erstmal einen Kostenvoranschlag erstellen sollen, wenn der Schaden nicht durch die Garantie abgedeckt ist.

    Ich habe gerade einen ähnlichen Fall hinter mir. Mein Desire Z zeigte nur noch bunte, flackernde Streifen längs über das Display, die eine Hälfte war komplett grau. Man konnte von außen keinerlei Schäden oder Fremdeinwirkung am Gerät erkennen -es "könnte aber durchaus sein", dass Druck aufs Display ausgeübt wurde. Das Gerät wurde kostenfrei durch Arvato repariert.
    Hat insgesamt (also vom Abschicken des Telefons bis zur Entgegennahme des reperierten Geräts) gerade mal eine Woche gedauert.
    Mein Desire Z war allerdings nicht gerootet.
     
  5. FreshP, 18.03.2011 #5
    FreshP

    FreshP Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2011
    Ja, äußerlich ist nichts zu merken, da war ja nichts. Nur wenn sie es dann anschalten, kommt ja sofort das CM7-Logo. Naja, ich werd' das mit dem Kostenvoranschlag mit aufschreiben. Dann bin ich eigentlich ziemlich abgesichert, oder? Aber selbst wenn nicht. So ein neuer Bildschirm dürfte auch nicht mehr als 100, 120 Euro kosten, oder?
    Das könnte ich mit dem "Lohn" meines letzten Praktikums noch decken.

    Ich denke, dass gerade das Rooten mir zum Verhängnis wird. Obwohl es ja auch eigentlich Quatsch ist. Denn die editierte Software hat doch in keinem Maße Auswirkungen auf die Hardware. Wäre es von 1 & 1 -Seite aus gesehen überhaupt rechtlich möglich, mir eine kostenlose Reperatur zu verweigern?
     
  6. Pumeluk2, 19.03.2011 #6
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,328
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Übertakten z.B. hat erhebliche Auswirkungen auf die Hardware, und dieses ist ja wohl nur mit "editierter" Software möglich, oder?

    Meines Wissens nach repariert 1 & 1 nicht selber und die Ablehnung käme von HTC selber. Aber es ist egal wer dir die kostenlose Reparatur verweigert, rechtlich ist das möglich, da du die Hardware ausserhalb der vom Hersteller vorgegebenen Spezifikationen betreibst.
     
  7. FreshP, 19.03.2011 #7
    FreshP

    FreshP Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2011

    Ja, da hast du natürlich Recht. Nicht das ich übertaktet habe, das halte ich für nicht besonders sinnvoll bei einem Gerät mit so viel Power.

    Hm, ist wahrscheinlich so, wie du sagst. Aber unbedingt nachvollziehbar finde ich es nicht. Auf der anderen Seite ist es wahrscheinlich auch etwas kurzsichtig, seinen Androiden zu Rooten, im Wissen, dass die Garantie verloren geht, und dann einfach zu denken; "es wird schon nichts kaputt gehen" .

    Naja, die Mentalität habe ich wahrscheinlich von meinem Hero mitgenommen. Der war am Ende gar nicht mehr nutzbar, ohne 'ne ROM zu flashen. Sonst konnte ich nichtmal Angry Birds spielen. :D
     
  8. IE-coRe, 20.03.2011 #8
    IE-coRe

    IE-coRe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    322
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    24.02.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Play
    Ist klar...Ist klar...wir wolln mal bei der Wahrheit bleiben Freundchen :biggrin:
     

Diese Seite empfehlen