1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

"Desktop" Ordner plötzlich leer und Kontakte Button weg

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von giftmischer-ela, 08.05.2011.

  1. giftmischer-ela, 08.05.2011 #1
    giftmischer-ela

    giftmischer-ela Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Wie schon im Titel sind meine selbsterstellten Ordner auf dem Desktop plötzlich leer ( Appverknüpfungen verschwunden) und unten bei der "Schnellauswahl" fehlt plötzlich der Kontakte Button.

    Ich weis echt nicht mehr weiter, Neustart etc half nix....

    HAb bei dem Gerät nix geflasht oder gerootet also alles Grundzustand mit Android 2.2.1
     
  2. Randall Flagg, 08.05.2011 #2
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Den "Kontakte"-Button solltest Du im Drawer (App-Menü ) wiederfinden.Dort drückst dann auf die Menütaste>Bearbeiten.
    Dann kannst Du die Kontakte oder jedes andere App in die Dockleiste ziehen.

    Mit den Ordnern keine Ahnung. Vielleicht nochmal neu erstellen.
    Benutzt Du eine App dafür oder nimmst die Standardordner?
    Gucke mal im Market da findest Du Apps die viel schicker sind als der Standard.
    App Mate oder Folder Oragnizer z.B.
     
  3. toka1965, 10.05.2011 #3
    toka1965

    toka1965 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Sowas hatte ich auch schon mal als ich meine Apps auf die externe SD Card verschoben hatte. Nach einem Neustart war dann alles vom Homescreen weg.
    Grund hierfür ist imho das Vorbereiten und der Medienscann der SD Card. Wenn das zu lange dauert, hat sich der Homescreen schon aufgebaut, die Apps stehen aber noch nicht zur Verfügung.
    Seit ich alles wieder in den internen Speicher verschoben habe klappt alles wieder wunderbar.

    Gruß
    Tom
     
  4. JulianT, 10.05.2011 #4
    JulianT

    JulianT Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    25.08.2010
    Tja...das Galaxy hat genug internen Speicher darum ist App2SD sowieso ein nogo
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.05.2011
  5. toka1965, 10.05.2011 #5
    toka1965

    toka1965 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Naja, als "nogo" würde ich das nicht bezeichnen. Meine Idee dafür war, dass wenn ich das Galaxy mal komplett zurücksetzen muss, ich nicht alle Apps neu runterladen muss.
    Dieses Problem habe ich aber inzwischen mit dem Appmonster gelöst.
     
  6. Kev, 10.05.2011 #6
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Es werden doch meist nur Teile der Apps auf SD verschoben, um Speicher zu sparen, insofern bei unserem Handy weiterhin unnötig.
     

Diese Seite empfehlen