1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Detailfragen zu Android

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Seggl, 22.12.2011.

  1. Seggl, 22.12.2011 #1
    Seggl

    Seggl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Phone:
    HTC Sensation
    Hallo Forum,

    ich stehe vor dem Problem, mir ein neues Handy kaufen zu müssen. Mittlerweile ist es ja aber leider so, dass vor der Wahl des Handys die schwierigere Wahl des Betriebssystems steht. Zu Android hab ich da ein paar Fragen, die mir bisher keiner beantworten konnte. Am wenigsten die Handyverkäufer, das sind ja mal richtig ahnungslose Pfeifen.

    1. Wieviel Kontakte lassen sich in einer Gruppe zusammenfassen?
    2. Kann man Kontakte auch nach PLZ und Wohnort suchen, das heißt, wenn ich einen Wohnort oder eine PLZ in die Suche eingebe, gibt mir das Handy alle Kontakte mit dieser PLZ bzw. diesem Wohnort aus?
    3. Wenn man Gruppen anlegt, wie tief sind die im Menue verankert? Konkret: Wie viele Klicks brauche ich vom Startbildschirm aus, bis ich in einer Gruppe bin?
    4. Kann man den einzelnen Kontakten auch beliebige Notitzen beifügen?
    5. Kann man Termine verschiedenen Kategorien zuordnen und sind diese Kategorien auch in der Terminübersicht unterscheidbar, z.Bsp durch eine Farbe oder ein Kürzel?
    6. Kann man einmal angelegte Termine unkompliziert verschieben? Und ist es möglich,auch Termine anzulegen, die sich überschneiden?
    7. Ist es möglich, eine Navigationssoftware so zu installieren, dass sie aus dem Telefonbuch heraus navigiert? D.h. ich rufe einen Kontakt auf und eine installierte Navigationssoftware übernimmt automatisch die Adresse aus dem Kontakt? Von mir aus andersherum - ich starte die Navigation und greife dann auf die Kontakte zu, um dort hinterlegte Adressen als Ziel einzufügen


    Diese Fragen sind wichtig für mich, die mir aber kein Verkäufer beantworten konnte. Ich arbeite im Außendienst und möchte zukünftig meine Termine und Kontakte nur noch über das Handy verwalten. Dabei sind obige Punkte sehr wichtig für mich.

    Danke und LG
    Der Seggl
     
  2. Yadeki, 23.12.2011 #2
    Yadeki

    Yadeki Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    385
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Phone:
    LG G2
    1. Da gibt es soweit ich weiß keine Beschränkung.
    2. Nein. Die Suchmöglichkeiten sind Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Unternehmen, Gruppenname. Es gibt aber auch Kontakteapps im Market, ob diese das jetzt können kann ich aber nicht sagen.
    3. Man kann sich ja per Widgets die wichtigsten Kontakte auf den Homescreen legen. Normal sind es 3 klicks.
    4. Ja
    5. und 6. Der Standardkalender ist jetzt nicht so weltbewegend. Der Market schafft da Abhilfe.
    7. Google Maps kann das von Haus aus. In der Regel kann das jede gute Navigationssoftware.
     
  3. nica, 23.12.2011 #3
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    5. und 6. Bei Nutzung der Google-Kalender werden üblicherweise mehrere Kalender angelegt, die zeitgleich nebeneinander verwendet werden, z.B. Arbeit, privat, Verein usw. Farblich unterschieden.

    Das Überschneiden von Terminen ist kein Problem.

    Wie ist das Verschieben gemeint? Zeitlich oder von einem Kalender in einen anderen. Alles eigentlich kein Problem, nur letzteres kann die Standard-App nicht. Da muss halt eine andere her (die drei besten sind CalenGoo, Business Calendar, Jorte - je nach Anforderung). Für berufliche Zwecke empfehle ich die App mit den meisten Funktionen: CalenGoo.
     
  4. kaimauer, 23.12.2011 #4
    kaimauer

    kaimauer Gast

    Business Calendar ist auch sehr gut. Mit Ice Cream Sandwich ist sogar der Stock-Kalender einigermaßen brauchbar.
    Wie die Kontakte verwaltet werden, hängt auch ein bisschen von der angepassten Oberfläche des jeweiligen Herstellers ab. So unterstützt Android 2.x von Haus aus keine Kontaktgruppen, mit TouchWiz oder anderen alternativen Apps aber schon.

    Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk
     
  5. Seggl, 23.12.2011 #5
    Seggl

    Seggl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Phone:
    HTC Sensation
    Erst mal danke für die Antworten.

    Ich bin immer noch am Schwanken zwischen Android und WP-7.5, wobei mittlerweile die Tendenz deutlich zu Android geht. Mir würde zwar das Nokia Lumia 800 als Handy gefallen, aber Wp-7.5 hat dafür, wie ich es verwenden will. zu viele Einschränkungen. So kann man maximal 20 Kontakte in einer Gruppe zusammenfassen. Das ist für mich zu wenig und damit eigentlich das K.O. für WP-7.5 und das iPhone ist dafür, was es kann und bietet schlichtweg zu teuer. Mein Handy ist ein Arbeitsgerät und dient nicht dazu, mein nicht vorhandenes Ego aufzupolieren, nur weil ich mir ein total überteuertes Stück Technik leisten kann. Außerdem ist mir der Screen zu klein.

    Eigentlich hab ich ja nen leichten Hang zu HTC Handys, aber aktuell ist da keines dabei, was mich wirklich überzeugen würde. Das Sensation XL würd mir rein prinzipiell gefallen, aber ein weißes Handy geht mal gar nicht, zumindest nicht in Plastik, das sieht doch nach kürzester Zeit aus wie Sau. Im Blöd-Markt wollt mir das der Verkäufer andrehen und hat zur Demo sein eigenes ausgepackt. Pfui Teufel hat das ausgesehen, das würd ich nicht mal mit Gummihandschuhen anfassen wollen. Ich arbeite im Außendienst, muß auch vor meinen Kunden mit dem Handy hantieren, vor allem wenn ich meine Termine damit verwalte - das geht mal gar nicht. Das wär ein eindeutiger Punkt für´s iPhone mit seiner Glasoberfläche, da wäre auch weiß ok.

    Im Augenblick habe ich das Galaxy S2 und das Nexus im Blick und werd mich wohl zwischen den beiden entscheiden, wobei es hierbei für mich keinen Ausschlag macht, welche Android Version da drauf ist. Ich geh mal schwer davon aus, dass das neue 4er auch für´s S2 bald kommen wird. Habe heute nochmal beide in den Fingern gehabt. Das Problem ist, optisch als auch die Verarbeitung betreffend überzeugen mich beide nicht wirklich. Was das angeht, bin ich vom Lumia 800 und vom Titan begeistert, was aber wieder WP-7.5 wäre und von daher eigentlich raus ist. Angeblich ist das Android-Pendant zum Titan das Sensation XL, aber das war ja wieder das mit der weißen Plastikabdeckung. Das ist echt ein Kreuz mit der Entscheidung, und ich hab so das Gefühl, egal, wofür ich mich entscheide, ich werd nicht wirklich glücklich mit der Wahl. Da ich mein Handy ohne Vertrag kaufen werde, möchte ich eigentlich schon das haben, was mir an Funktionen vorschwebt, wenn ich 500 Euro oder mehr auf den Tisch dafür leg.

    Nach der heutigen "Spielestunde" im Blöd-Markt ist das Nexus irgendwie mein Favorit.

    Deswegen hier mal die Frage an die Nexus und S2 Besitzer: wie schaut es denn real mit der Akkuleistung aus? Ich werd vermutlich täglich maximal knapp zwei Stunden telefonieren, vlt 30 Minuten im Internet sein ( über sim, nicht WLan, das werde ich komplett abschalten ) und ich denke nochmal 30 Minuten mit dem Kalender und den Kontakten hantieren. Videos und Musik interessieren mich nicht. Die Kamera werde ich hin und wieder für Fotos brauchen, wenn ich vor Ort bei Kunden bestimmte Dinge dokumentieren muss. Komm ich da mit einer Akkuladung übern Tag? Meine Kollegin mit ihrem iP4S muss regelmässig vor Feierabend wieder ans Netz. Das geht für mich gar nicht. Ein Tag mit 12 bis 15 Arbeitsstunden muss einfach drin sein.

    Sorry, ich weiß, das sind viele Fragen, aber das letzte mal, als ich mich das letzte mal intensiv mit Handys beschäftigt habe,war vor drei Jahren. Damals hab ich mir ein SE G900 gekauft. Damals kam gerade das iP auf den Markt.

    Und eine Frage zum Kalender hätte ich noch: Ob ich nun den Originalkalender oder eine App verwende ist mir eigentlich Bumms, aber ich brauche auf jeden Fall einen Kalender, der mir ALLE Termine auf einmal zeigt, sowohl in der Wochenübersicht als auch in der Tagesübersicht, und bei dem ich die Art des Termines in irgendeiner Form, am besten farblich, kennzeichnen kann. Ich habe früher immer Palms benutzt, lange Zeit den Tungsten E, der war klasse. Da konnte ich beliebig viele Terminkategorien anlegen und ihnen eine Feste Farbe zuordnen, so dass ich mit einem Blick erkannt habe, in welche Kategorie der Termin gehört. Gibt es etwas in dieser Art auch für Android?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2011
  6. nica, 23.12.2011 #6
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Die Terminübersicht sollte kein Problem sein.

    Wegen der Farben hatte ich ja schon oben etwas geschrieben. Du musst nur etwas umdenken. Statt Kategorien verwendest du mehrere Kalender gleichzeitig in verschiedenen Farben. Das geht prima.
     
  7. Seggl, 23.12.2011 #7
    Seggl

    Seggl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Phone:
    HTC Sensation
    ok, aber kann ich mir diese Kalender alle auf einer Übersicht anzeigen lassen, also praktisch eine Tagesübersicht, die alle Termine auflistet und über die Farbe anzeigt, in welchem Kalender sie stehen? Ich müsste also nur beim Eintragen den richtigen Kalender wählen?
     
  8. nica, 23.12.2011 #8
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Genauso ist es.

    Hier übrigens die Anleitung der sehr guten App CalenGoo, da siehst du vieles:

    Anleitung CalenGoo

    Auch den Button "Dokumentation" dort rechts oben mal nutzen.
     
  9. Pearli, 23.12.2011 #9
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Mal auf den punkt akku:
    Normalerweise solltest du mit dem akku des nexus einen guten arbeitstag durchkommen. Bei deiner nutzung sollte es sogar auch 1 1/2 tage gehen. Wenn es aber nicht reichen sollte, gibt es auch einen stärkeren akku (2100 mAh) der sicher deiner nutzung nach einen tag durchkommt

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  10. kaimauer, 24.12.2011 #10
    kaimauer

    kaimauer Gast

    ...ich denke auch, dass du zwei Tage hin kommst, bei deiner nicht allzu intensiven Nutzung.

    Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk
     
  11. Seggl, 27.12.2011 #11
    Seggl

    Seggl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Phone:
    HTC Sensation
    Habe mich spontan für ein HTC Sensation entschieden. Die Samsungs sind mir einfach zu große Plastikbomber. Mal schauen, wie ich damit klar komm
     

Diese Seite empfehlen