1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!

Deutsches Handbuch für OruxMaps verfügbar

Dieses Thema im Forum "Oruxmaps" wurde erstellt von daaho, 19.07.2011.

  1. daaho, 19.07.2011 #1
    daaho

    daaho Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Hallo zusammen,

    unter http://www.oruxmaps.com/oruxmapshandbuch.pdf ist jetzt ein deutsches Handbuch für OruxMaps Version 4.0.0 verfügbar.

    Falls ihr noch Anregungen oder Verbesserungen habt, bitte schickt mir eine PM.

    ciao, daaho
     
    Oldie56, Asparagus, Winterstille und 4 andere haben sich bedankt.
  2. watcherlein, 20.07.2011 #2
    watcherlein

    watcherlein Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    21.05.2011

    Super Arbeit, tausende Dank dafür. Endlich kann ich OruxMaps
    verstehen und anwenden.

    Udo
     
  3. Skater, 21.07.2011 #3
    Skater

    Skater Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Danke für das Handbuch.
    Es gibt noch ein paar ToDo im Innern und ein paar Punkte bleiben offen.
    Gruß Skater

    Nachtrag (25.07.2011): Es kann nicht eine Routendatei und eine Wegpunktdatei (POI) separat geladen werden.
    Das ist sozusagen das KO-Kriterium für jede Outdoor-Navigations-Software.

    Mein aktueller Stand bzw Notizen sind wie folgt:
    (A) Orux Basic
    Einen Track aufzeichnen
    Oruxmaps starten
    Select Maps offline
    Auswahl world (oder passend)
    oder
    Select maps online
    - Es werden bereits vorhandene Karten geladen
    - Können vorher mit WLAN geladen werden -> Per Hand das Gebiet "abfahren"
    - Rest per Online
    Menü "Schlangenpfeil" (Tracks)
    Button 'Start Record'
    Button 'Stop Record'
    Button 'Start Record'
    -> Neuer Track
    oder
    -> Weiter

    Einer Route folgen
    (entspricht Anleitung Kapitel 6.6)
    Oruxmaps starten
    Select Maps offline
    Auswahl
    oder
    Select maps online
    - Karte vom Standort wird angezeigt
    - Es werden bereits vorhandene Karten aus dem Cache geladen
    - Können vorher mit WLAN geladen werden -> Per Hand die Route "abfahren"
    - Rest per Online vor Ort
    Menü "Autobahn" (Routes)
    Button 'Load File'
    Datei auswählen
    - Menü Autobahn (Routes)
    Button 'Follow Track'
    und
    Button 'Alarm Track'

    => Positionsname wird angezeigt!
    Schriftgröße einstellbar
    Einstellung -> Anzeige -> Tracks -> Schriftgröße

    Kartenzoom (+) (x) (-)
    Zoom bis 400% sinnvoll (bis 1.000% möglich)
    Passt soweit, um der Route zu folgen.
    Nachteil ist die Kurvenansicht
    -> sehr enge Kurven sind lediglich ein großer "Klecks"
    Detailgrad prüfen (S-Kombination vor Trulben)
    -> Linienbreite
    Einstellung -> Anzeige -> Tracks -> Linienstärke Track -> 8pt
    Einstellung -> Anzeige -> Tracks -> Linienstärke Route -> 8pt

    Einstellung -> Anzeige -> Dashboard
    Informationen können ausgewählt werden:
    -> Richtung zum nächsten Routenpunkt -> nein
    -> Abstand zum nächsten Routenpunkt -> nein
    -> Gesamtstrecke -> ja
    -> Entfernung zum Ende der Route -> ja
    -> Zeit bis Ende der Route -> ja
    -> aktuelle Höhe -> ja
    -> Höhe vom nächsten Routenpunkt -> nein
    -> Information zum Routenpunkt (ele,name,desc,info) -> indirekt
    **********
    offen
    -> Wegpunkte zur Route
    **********
    Ansicht RADAR-View wählen (?)
    ***********
    Einer (dichten) Route folgen klappt sehr gut:
    - schöne Karte (Mapnik)
    - dicke Linie (einstellbar)
    - guter Zoom (Level 14 und 200%)
    - Warner bei Abweichung von der Route
    - Besser: Automatik-Zoom je nach Geschwindigkeit (einstellbar)
    aber
    - Kurvenverlauf -> schwierig (Motorrad) -> POI-Warner Kurve (?)
    - keine direkte Richtungsanzeige zum nächsten Punkt; ist bei grober Route erforderlich
    ***********

    Wegpunkte
    Menü "Nadel" (Waypoints)
    => Speichern
    Menü oben "Nadel mit Plus" => Wegpunkt setzen
    oder Karte lange berühren => Menü: 'Create Waypoint'

    Einstellung -> Anzeige -> Dashboard
    Informationen können ausgewählt werden:
    -> Linie zum Wegpunkt -> ja
    -> Delta Richtung zum Wegpunkt -> nein
    -> Anzeige Wegpunkt-Richtung bezüglich Kompass -> ja
    -> Anzeige eigene Richtung bezüglich Kompass -> ja
    -> Abstand zum Wegpunkt -> ja
    -> aktuelle Höhe -> ja
    -> Höhe vom Wegpunkt -> nein
    -> Information zum Wegpunkt (ele,name,desc,info) -> indirekt
    -> RADAR -> (?)

    (B) Orux Notfall
    "Notfall" vor Ort
    (Suche nach POI)
    (1a) Menü Autobahn (Routes)
    Stop WptNav.
    Stop RouteNav.
    Remove
    (1b) Menü Schlangenlinie (Tracks)
    Remove
    => Karte und aktueller Standort

    (2) Anzeige aktueller Standort
    (2a) Linke Menütaste -> Einstellung ->Anzeige -> Dashboard -> Koordinaten
    Format in Abhängigkeit der Grundeinstellung
    Settings -> Einheiten -> Koordinaten -> UTM
    (2b) aktuelle Position länger Berühren
    Auswahlmenü
    -> What is here? -> Anzeige der Koordinaten

    (3a) Eingabe der Koordinaten
    - Menü Nadel (Waypoints)
    - Create WP
    - Name
    - Koordinaten eingeben
    (mehrer Formate möglich: UTM -> Rettungdienst)
    - OKAY
    - Menü Nadel (Waypoints)
    - Track List
    - Auswahl
    - Cache!
    - Menü Autobahn (Routes)
    - Alarm WP
    (3b) Suche auf der Karte
    - Punkt auf der Karte suchen (eventuell GPS ausschalten)
    - Menü Nadel (Waypoints)
    - Create WP
    - Nadel
    - Track List
    - Cache!
    - Menü Autobahn (Routes)
    - Alarm WP

    (C) Orux Schnitzeljagd
    Schnitzeljagd
    (mehrere WP in Folge)
    Oruxmaps starten
    Online oder Offline Karte auswählen

    (1a)
    Menü Schlangenlinie (Tracks)
    Start GPS
    Manage
    -> Auswahl der 'Route'
    Als Route laden
    blaue Linie zwischen den WP
    (1b)
    Menü Autobahn (Routes)
    - Load File
    blaue Linie zwischen den WP

    (2a) kurzes Antippen des WP auf der Karte
    -> Zeige Wegpunkt
    Auswahl
    -> Cache
    -> Gehe Zu
    -> Navigator

    (2b) längeres Berühren der Karte
    Auswahl Menü
    - Center Map here
    - Maps at this Position
    - What is there?
    - Create Waypoint
    - Nearest Waypoint

    (3) Menü Nadel (Waypoints)
    Route List
    scrollbar nach unten
    Auswahl
    -> Cache
    -> Gehe Zu
    -> Navigator

    (4) Menü Autobahn (Routes)
    -> Invert (?)
    -> Wpt. Nav
    -> next Wpt.
    -> prev. Wpt
    -> Wpt. Alarm

    Es wird automatisch bei Erreichen des WP der nächste WP als Ziel anvisiert.
    Daher muss die Reihenfolge stimmen.
    Es wird lediglich der Name des WP angezeigt oder durch kurzes Antippen weitere Informationen

    Manuelle Route erstellen (Schnitzeljagd)
    GPS off
    Button "Pfeil mit Stift" -> Create
    Karte auswählen
    Zoom einstellen (hoch) => Genauigkeit
    Cursor -> Wegpunkt (+)
    manuelle Route mit Hand aufzeichnen
    Am Ende (Haken)
    => rote Route
    Ablage im Routenmanager: aktuelles Datum und Uhrzeit
    langes Berühren
    -> Auswahlmenü
    -> Einstellung ändern -> Name
    -> Export als gpx
    *********************
    Nach dem OruxMaps 4.x keine zwei Dateien laden kann (POI und Route) habe ich eine gemischte Datei erzeugt.
    Jetzt werden POI und Route angezeigt. Man kann der Route folgen und unter Nadel (Wegpunkte) die 'Route List' anzeigen.
    Es werden, trotz des irreführenden Namens, die POI-Liste angezeigt.
    Mit den 'Cache!' oder 'Navigator' kann dann eine Navigation dort hin gestartet werden.
    **********
    Anmerkung:
    Die Möglichkeit eine Routen-Datei und eine POI-Datei zu laden ist Grundvoraussetzung für eine Outdoor-Navigationssoftware.
    Oruxmaps wird immer beschränkter. Maximal 100 Wegpunkte sind möglich.
    *********************
    Jetzt kommt noch die Funktion RADAR
    Dazu habe ich noch keine Notizen gemacht.
    ***************
    Korrektur und Irrtümer bitte melden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2011
    Asparagus bedankt sich.
  4. daaho, 03.08.2011 #4
    daaho

    daaho Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Hallo zusammen,

    es gibt eine neue Version (4.0.1) des deutschen OruxMaps-Handbuch unter http://www.oruxmaps.com/oruxmapshandbuch.pdf


    Falls ihr noch Anregungen oder Verbesserungen habt, bitte schickt mir eine PM.

    ciao, daaho
     
    pingu-in, AchimOWL und cygnus-a haben sich bedankt.
  5. pingu-in, 04.08.2011 #5
    pingu-in

    pingu-in Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Schön gemacht, das Handbuch. Vielen Dank für die Arbeit!

    Weißt du evtl. ob man mehrere Tracks gleichzeitig laden könnte, ohne das diese vorher mit einer PC-Software zu einer GPX-Datei kombiniert werden müssen?

    Oder anders, gibt es eine App, die diese Kombination auf dem Defy herstellen kann, dann wäre das auch OK für mich.

    Und, noch ne Frage zum Wegpunkt: Ich dachte eigentlich, die Spitze des Cursors zeigt den exakten Punkt auf der Karte an. Nun habe ich aber eher so die Erfahrung gemacht, dass die "Mitte" der Dreiecksform des Cursors dem Punkt entspricht...
     
  6. daaho, 04.08.2011 #6
    daaho

    daaho Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Innerhalb von OruxMaps kann man immer nur einen Track und eine Route gleichzeitig laden.

    Zum Verwalten von Tracks und Routen verwende ich GPS-Track-Analyse.NET >*Home Damit kann man Track aufteilen und mehrere Tracks auch zusammenführen.

    Ja, das ist etwas unglücklich dargestellt. Ich bin in der Zwischenzeit auf den Cursor namens "neodraig2" umgstiegen. (Siehe Beispiel im Handbuch Kapitel 9.2 auf Seite 92) Da ist der Mittepunkt auch der Punkt auf der Karte.

    ciao, daaho
     
  7. Onkel Heini, 10.08.2011 #7
    Onkel Heini

    Onkel Heini Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    31.01.2011
    Hallo zusammen,
    hatte die Frage schon einmal in einem anderen Thread gestellt.

    Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen:

    Hallo Skater,
    welche Version von Oruxmaps benutzt du?

    Ich habe die aktuelle (4.01) und finde obige Einstellungen nicht.

    Ich möchte die automatischen Verbindungen von der akt. Position zu den Waypoints ausschalten.

    Danke.
     
  8. peter_jupiter, 27.02.2013 #8
    peter_jupiter

    peter_jupiter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2012
    Hallo Orux Freunde,
    Welches ist das aktuelle Handbuch und wie ist die aktuelle Version von Oruxmps
    Danke
    Peter

    Der ursprüngliche Beitrag von 18:57 Uhr wurde um 18:58 Uhr ergänzt:

    Hallo Orux Freunde,
    Welches ist das aktuelle Handbuch und wie ist die aktuelle Version von Oruxmps
    Danke
    Peter
     
  9. daaho, 28.02.2013 #9
    daaho

    daaho Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Hallo Peter,

    die aktuelle Version von OruxMaps ist 5.2.1

    Das Handbuch behandelt die Version 5.04

    http://oruxmaps.com/oruxmapsmanual_de.pdf


    ciao, Stefan
     
    peter_jupiter bedankt sich.

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. oruxmaps handbuch

    ,
  2. koordinaten in orux eintragen