1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Developer gesucht für Browser-to-phone-ähnliche App

Dieses Thema im Forum "Android Jobs" wurde erstellt von Jagga, 14.09.2011.

  1. Jagga, 14.09.2011 #1
    Jagga

    Jagga Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    Hallo zusammen! Heute in der Bahn las ich einen interessanten Artikel auf meinem Handy, hatte aber gerade eigentlich anderes zu tun und wollte ihn mir daher auf den Laptop schicken. Normalerweise mach ich das mit Browser to Phone(was auch echt super funktioniert), nur geht das in der Bahn natürlich nicht - keine WLAN. Also hab ich mich gefragt, ob man das nicht auch cloudbasiert umsetzen kann, d.h. man geht wie bei Browser to phone vor(geht im browser auf teilen/senden und dann darauf), nur, dass es eben über die Cloud abläuft.
    Ich weiß, dass man Links auch über Dropbox senden kann(neben vielen anderen Sachen, Fotos, Dateien etc) - daher würde es sich doch anbieten, einen Desktop-Client zu schreiben, der Zugriff auf eine .txt im Dropbox Ordner hat, in die die Handyapp die Links, verknüpfungen zu Bildern, Dateien etc ablegt.

    Folgendermaßen würde ich mir das ganze vorstellen: Man ist unterwegs und sieht ein interessantes Bild/einen tollen Text oder ein Zitat oder was auch immer. Nun will man es nicht vergessen, es aber auch nicht umständlich über Dropbox einfügen(weil man dann zu Hause vmtl nciht dran denkt) -> man teilt es über die neue Funktion, bspw Send Home. Die legt die links in die .txt und die Dateien in einen Extraordner. Wenn man dann zu Hause ankommt und den Rechner startet kommt ein Popup a la "Sie haben sich 4 Links und 3 Bilder zugeschickt, anklicken zum betrachten".

    Ist quasi nur eine etwas weitergedachte Dropbox-Sache, die aber imho doch deutlichen Mehrwert hätte und Wege abkürzen würde. Hat da jemand Ahnung, ob sich das über die Dropbox-API überhaupt machen lässt? Kann man da ohne dropbox extra zu öffnen etwas in den Ordner schreiben und es synchronisiert sich?

    lg
     
  2. Hans-Peter, 15.09.2011 #2
    Hans-Peter

    Hans-Peter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Kann man ja auch über einen normalen Server lösen (z.b. private Homepage)
    Diesem wird die Seite gesendet, der speichert es und kommuniziert dann mit einem Client auf dem PC.
     
  3. Tom299, 15.09.2011 #3
    Tom299

    Tom299 Android-Experte

    Beiträge:
    602
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    31.08.2011
  4. Jagga, 15.09.2011 #4
    Jagga

    Jagga Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    @Hans-Peter: Ja, klar würde das gehen, aber dem Zwecke einer allgemeinen Verfügbarkeit widersprechen! ;)

    @Tom299: Das ist aber nicht wirklich das, was ich will ..
     
  5. sixi, 15.09.2011 #5
    sixi

    sixi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    20.01.2009
    Gugg mal im Market nach autoshare. Hab ich letztens irgendwo nennt Test drüber gesehen. Sendet dir mit einem klick Sachen per Mail oder ftp andich selbst.
     
  6. Hans-Peter, 15.09.2011 #6
    Hans-Peter

    Hans-Peter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Theoretisch kann man das ja auch öffentlich (man muss sich registrieren) machen.
     
  7. Jagga, 15.09.2011 #7
    Jagga

    Jagga Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    Ich will ja aber keinen extra Server dafür hosten, wenn man es auch mit dropbox machen könnte ;) wär einfacher und die einstiegshürde wäre geringer ..
     
  8. Hans-Peter, 15.09.2011 #8
    Hans-Peter

    Hans-Peter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Stimmt.

    Ich vergesse immer, dass andere vielleicht nicht das Glück haben, einen Server Horsten zu dürfen.
    :)

    Ich überlege gerade, ob ich mal etwas browser-to-phone ähnliches programmieren soll.

    (Ich hab nämlich eh einen gehostet und noch c.a. 1.8GB frei.)

    Mal schauen.

    Wenn ichs tatsächlich mache, melde ich mich.
     
  9. PeaceI, 16.09.2011 #9
    PeaceI

    PeaceI Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    26.07.2009
    ...soetwas gibt es bereits durchaus in beiderlei Richtungen...

    von Chrome (Browser) zu Android (öffnet die verschickte Seite direkt auf dem Handy, offiziell von Google):
    - Android App: https://market.android.com/details?id=com.google.android.apps.chrometophone
    - Chrome Extension: https://chrome.google.com/webstore/detail/oadboiipflhobonjjffjbfekfjcgkhco

    und von ein paar kleveren Jungs die andre Richtung vom Handy zum Browser (öffnet die verschickte Seite im Chrome, sobald dieser wieder ans Netz geht):
    - Android App: https://market.android.com/details?id=com.suchagit.android2cloud
    - Chrome Extension: https://chrome.google.com/webstore/detail/hkelgkihphkegiaagbcgglfidabmgkgp
     
  10. miha, 18.09.2011 #10
    miha

    miha Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    294
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    12.01.2010
    AutoShare macht eigentlich genau das. Wenn du offline bist wird später gesendet/hochgeladen. Kann auch Dropbox.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  11. Schnello, 18.09.2011 #11
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Also die Software gibt es schon. E Mail.. :)
    Für dein Beispiel: URL lange gedrückt halten und senden an G Mail. Fertig

    Grüße
     
  12. miha, 18.09.2011 #12
    miha

    miha Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    294
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Nee, leider eben nicht fertig. Sondern Empfaenger eintragen, Subject eintragen. Senden druecken. Genau das hat mich mehrmals taeglich genervt weshalb ich dann meine App AutoShare gemacht habe ... und seitdem gluecklich benutze dafuer :)


    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen