1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Development

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Huawei Mediapad" wurde erstellt von Bigdaddy168, 28.02.2012.

  1. Bigdaddy168, 28.02.2012 #1
    Bigdaddy168

    Bigdaddy168 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Phone:
    LG Optimus G
    Hey Leute,
    wieso ist denn eigentlich so wenig los in Sachen Custom Roms beim MediaPad?
    Hab hier nen MIUI Port fürs Kindle Fire gefunden, der dürfte doch nicht so schwer zu porten sein, oder?
     
  2. Comec, 28.02.2012 #2
    Comec

    Comec Android-Experte

    Beiträge:
    894
    Erhaltene Danke:
    401
    Registriert seit:
    16.02.2012
    Bin gerade in der Android Lernphase, wenn Windows Phone auf dem MediaPad wäre, hätte ich schon längst nen ROM rausgefeuert! :D

    So kann es (zumindest von meiner Seite aus) noch ein wenig dauern...
     
  3. segler11, 28.02.2012 #3
    segler11

    segler11 Gast

    HaHaHaHa,

    wenns nicht so schwer ist, mach doch mal..........

    Hier im Forum sind eine Hand voll Leute die einen Plan Haben.

    Und warum MIUI ?Und warum vom "Kindle" portieren? Also ich sehe da nicht mal im Ansatz eine Ähnlichkeit in der Hardware.

    Ganz davon abgesehen das die Source nicht mal veröffentlich ist.

    Und wenn wird es wohl CM9 werden!

    lg
     
  4. segler11, 28.02.2012 #4
    segler11

    segler11 Gast

    Wenns Windows wäre, wäre es Windows mit anderen Treibern.

    Der vergleich hinkt ein wenig!!!!

    lg
     
  5. Comec, 28.02.2012 #5
    Comec

    Comec Android-Experte

    Beiträge:
    894
    Erhaltene Danke:
    401
    Registriert seit:
    16.02.2012
    Hat damit nix zu tun mein Lieber, schau Dir mal ne WM Kitchen an und dann reden wir weiter... :)

    Ich bin eben kein Linux Mensch und muss mich da erst reinfinden... Sollte aber net schwer werden, das iOS hatte ich auch "leicht" unter Kontrolle... :D
     
  6. Bigdaddy168, 28.02.2012 #6
    Bigdaddy168

    Bigdaddy168 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Phone:
    LG Optimus G
    Naja, die Treiber sollten kein großes Problem sein. Die Schwierigkeit ist ja, dass man dieses Telefon-MIUI in ne gescheite Tablet Oberfläche verwandelt und das ist in diesem Port schon geschehen. Das Problem bei MIUI lag darin, dass es keine kapazitiven Buttons mehr gibt und das MIUI die aber noch benutzt. Das Kindle Fire hat schon Ähnlichkeit, wenn man Displaygröße und Displaytechnologie anschaut.
    CM 9 wäre natürlich auch super, ich mag aber MIUI mehr :)

    EDIT: Ich habe leider noch nie ne ROM geportet, benutze aber Android schon seit 1.5 und hab auch gute Programmier- und Linuxkenntnisse. Ich würde es sogar probieren mit dem Porten, habe aber bisschen Schiss es dann zu testen... ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2012
  7. brainmaster, 28.02.2012 #7
    brainmaster

    brainmaster Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    403
    Erhaltene Danke:
    412
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Wer keine Ahnung von Entwicklung im Android bereich hat, sollte lieber schweigen. Man kommt blöd drüber.

    Segler hat Recht.
     
  8. segler11, 28.02.2012 #8
    segler11

    segler11 Gast

    Nein schwer ist das nicht !Es bedarf nur Zeit. (und auch Ahnung) Ich möchte hier auch nicht streiten. Aber hier gehts doch nich über ein Rom kochen, es sich optisch an zu passen. Sondern eine neue Firmware zu erstellen. Das fängt beim Kernel an und hört bei den Anpassungen der libs auf.
     
  9. Comec, 28.02.2012 #9
    Comec

    Comec Android-Experte

    Beiträge:
    894
    Erhaltene Danke:
    401
    Registriert seit:
    16.02.2012
    Um Gottes Willen, warum Streiten? Das hatte ich nicht vor... Ich wollte damit nur ausdrücken, dass ich nicht unbedarft bin... Aber Android ist eben ne andere Nummer und da habe ich keine Ahnung von. Vielleicht kommt's noch... WM Custom ROM sind eben anders, auch wenn es nicht nur um Design Änderungen geht... ;)
     
  10. segler11, 28.02.2012 #10
    segler11

    segler11 Gast

    Jetzt mal kurz zur info.

    Möglichkeiten ein CM9 rom sind wohl die Besten!

    1 Root muß her das haben wir.

    2 Clockwork Recovery haben wir auch, um überhaupt ein custom rom zu installieren (backup läuft durch incl. apps, nur nicht alle einstellungen)

    3 Problem das keine source von Huawei offen ist (also der Kernel liegt als Hash vor)

    Problem Lösung ist den Kernel mit cross-compile durch laufen zu lassen!

    Ergebnis ..... das Gerät startet im CM9 . jetzt wären nur noch die libs Treiber usw.

    Also ein rom sich zusammen Kochen, oder ein CM9 Rom auf ein neues device zu erstellen ist einfach ein riesen Unterschied.

    Ganz davon abgesehen das CM9 nicht mal Komplett fertig ist, bedarf es bis zu diesem Punkt an dem ich mich gerade befinde, bei weitem mehr als Linux und Java Wissen. Und ich bin ein Anfänger. Dieses Thema ist so Komplex. Ich habe hier eine Clockwork recovery, aber nur ein paar Leute die auch bereit wären es mal zu testen(und auch die ahnung haben, falls was schief geht ihr Pad wieder zum laufen zu bringen)


    Also bitte

    lg
     
  11. mblaster, 29.02.2012 #11
    mblaster

    mblaster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    17.01.2012
    Hast Du auch das Restore hinbekommen? Bei mir ist da ordentlich was schief gelaufen. Wenn ja, hast Du deine Quellen irgendwo zugänglich?

    Ich hoffe ich habe demnächst mal wieder etwas mehr Zeit mich mit so was zu beschäftigen...

    Ja, das ist nicht gerade schön, zumal Huawei dazu verpflichtet ist den Kernel Quelltext freizugeben. Wer mal ein paar minuten Zeit hat sollte da mal Nachhaken. Im Huawei forum existiert bereits ein Thread bei dem man sich der Forderung nach dem Quelltext anschließen kann. Falls jemand diesbezüglich eine Email Adresse kennt, an die man sich wenden kann dann raus damit, jede Email an einen Verantwortlichen könnte helfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.02.2012
  12. segler11, 29.02.2012 #12
    segler11

    segler11 Gast

    läuft durch, Apps werden wieder hergestellt, Aber nicht alle Einstellungen in den Apps. Wichtig ist vor dem Restore data/cache wipe. Sonst gibts einen System Absturz. Ist aber normal passiert auf anderen Geräten auch.
     
  13. DS7005, 29.02.2012 #13
    DS7005

    DS7005 Gast

    Huawei müsste einen eigenen Source Code Verwenden, dass tun sie aber nicht, der Entwicklungs Code von Qualcomm ist geschützt und müsste modifiziert werden.
    Und die Kernel Source des msm8660 ist verfügbar. Der msm8660 wird von HTC für verschiedene Geräte genutzt.
    Du hast Recht mich ärgert die normal unter GPL stehende Source Code Politik von Huawei auch.
    Ich hoffe das es mit ihrem eigenen ARM anders wird.
    Ich verwende Android weil es offen ist, sonst könnte ich auch iOS verwenden.

    Dieter

    Gesendet von meinem LG-P990 mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen