DHD mal komplett "plattmachen" - was sichern?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD" wurde erstellt von Jersey Devil, 12.01.2011.

  1. Jersey Devil, 12.01.2011 #1
    Jersey Devil

    Jersey Devil Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    577
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Hi, ich wollte mein DHD mal wieder komplett plattmachen, weil ich gerade ein paar Probleme mit dem Akku habe, und ich mich einfach wohler fühlen würde, wenn mal wieder alles neu ist :D
    Hatte bisher verschiedene Roms drauf, wollte jetzt das neueste CyanogenMod flashen und dann auch gleich die SD-Card formatieren, genau wie das komplette Phone ;)
    Was muss ich dann alles sichern?
    Ich hatte mir das folgendermaßen vorgestellt:
    Das DHD lädt sich dann aus dem Market alle Apps wieder raus, und ich brauche nur die Daten zu restoren (hab Titanium Backup Donate-Version).
    Oder befinden sich auf der SD auch irgendwelche Daten, von Fotos und Musik mal abgesehen, die man sichern sollte?
    Denke da jetzt vor allem an App-Daten.
    Was muss ich dann mit Titanium backup alles sichern, wenn ich es komplett sauber haben will?

    Edit:
    Ach ja, Kernel, Radio und Bootloader bleiben natürlich unberührt ;)
     
  2. segelfreund, 12.01.2011 #2
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Würde die SMS sicherheitshalber sichern. SD Karte nichts, meiner Meinung nach.

    Und die Daten würde ich auch nicht sichern und wiederherstellen. Denn dadurch kannst Du Dir evtl. die gleichen Probleme zurück holen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. Jersey Devil, 12.01.2011 #3
    Jersey Devil

    Jersey Devil Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    577
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Mhm,
    hätte aber schon ganz gerne meine Einstellungen von diversen Apps und Spielstände von Angry Birds, Mega Jump und Co.
    Hab mir ja Titanium Backup nicht aus Jux und Dollerei gekauft :D
    Und auf der SD-Karte sind sonst keine Daten?
    Ich finde da diverse Ordner mit "kryptsichen" Bezeichnungen, nach Apps etc.
    Nen Nandroid werde ich natürlich auch machen und vorher sichern.
     
  4. segelfreund, 12.01.2011 #4
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
  5. Jersey Devil, 12.01.2011 #5
    Jersey Devil

    Jersey Devil Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    577
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Das soll mir also sagen, ich soll meine kompletten Spielstände etc. einfach vergessen und neu anfangen? Und ich soll mein User Dictionary von Ultra Keyboard auch einfach wieder neu anlegen?
    Und ganz ehrlich: Wer stellt denn bitte Backups wieder auf dem gleichen Rom her? Mir erschließt sich der Sinn da überhaupt nicht, da sind sie ja schon drauf... In Einzelfällen macht es vielleicht Sinn, wenn man wichtige Daten auf seinem Androiden hat, und nicht möchte, dass die bei einem "Crash" weg sind... Aber dafür wurde Titanium backup bestimmt nicht mehr als 250000 mal gedownloadet :glare:

    Nochmal in Kurzform:
    Wenn ihr nen neues Rom flasht fangt ihr einfach in jeder Hinsicht wieder bei Null an?
     
  6. segelfreund, 12.01.2011 #6
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Ich ja.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. Jersey Devil, 12.01.2011 #7
    Jersey Devil

    Jersey Devil Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    577
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Das sagt mir so gar nicht zu...
     
  8. ugboard, 21.03.2011 #8
    ugboard

    ugboard Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Hi, möchte auch vor dem Flashen einer CustomRom mein DHD (o2 Branding) einmal komplett bereinigen, Flashen und die SD aufstocken wobei die Originale 8GB nur dem Backup dienen soll.
    Wollte dies in folgenden schritten bewältigen...

    1. Handy auf Werkseinstellungen zurücksetzen
    2. Originale 8GB Karte am PC Formatieren
    3. Karte anschliessend ins DHD, Goldcard erstellen, downgraden, rom flashen u.s.w...
    4. 8GB SD gegen formatierte 16GB Karte tauschen.

    Wäre dies so möglich, oder würde dies evtl. Probleme mit sich bringen?!
    Ich muss mein DHD ja vor dem flashen Downgraden, da o2 Branding.
    Ist da ein Backup, überhaupt noch relevant?!
    Konnte schon vermehrt lesen, das einige nach dem Formatieren der SD, Probleme mit vorinstallierten apps hatten u.a "Locations".
    Kann das wer bestätigen oder ist dies eher Humbuck?!

    Danke.
     
  9. Kiray1982, 21.03.2011 #9
    Kiray1982

    Kiray1982 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    969
    Registriert seit:
    22.11.2010
    also wenn du deine SD formatierst, und den Telefonspeicher zurücksetzt, wozu nen Backup erstellen?
    Spiel ein fach das 1.38er RUU von o2 rauf wenn du mal wieder zurückwillst nach deinem customRom.
     
  10. ugboard, 21.03.2011 #10
    ugboard

    ugboard Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Okay und was ist mit dem CWM, welcher sich ebenfalls auf der SD befindet?!
    Und die (GB SD wäre ja eine Goldcard, müsste ich dann aus der 16GB SD ebenfalls eine machen?!
     
  11. Gast5050, 22.03.2011 #11
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    An der wiederherstellung mit TB sehe ich kein Problem mache das schon einige Jahre seit meinem alte Galaxy und noch nie probleme, wobei ich aber nur einige apps sichere oder nen game mit nem spielstand.
     

Diese Seite empfehlen