1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

DHD mit Branding, Root und Custom ROM und zurück?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD" wurde erstellt von Hemeroc, 15.01.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hemeroc, 15.01.2011 #1
    Hemeroc

    Hemeroc Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.05.2010
    Hi,
    ich möchte mich nur vergewissern, dass ich alles richtig verstanden habe.
    Ich hab ein gebrandetes DHD von A1 Österreich mit die liefern mit einer leicht angepassten französichen Vodafon ROM aus. Diese hat sehr viele sinnlose Apps drauf und ist langsam deshalb will ich rooten und mir ne Custom ROM rauftun. Allerdings will ich im Fall der Fälle wieder zurück auf den "Urzustand" gehen können.

    1. Ich installier Visionary+
    2. Temproot dann Permroot
    3. Reboot
    4. Ich installier den Rommanager
    5. Clockwork Mod installieren
    6. Reboot (+vol down)
    7. Backup machen
    8. Ausschalten
    9. Backup von SD Karte auf den Rechner spielen (sehr sicher aufbewahren)
    10. Custom ROM auf die SD Karte kopieren
    11. Reboot (+vol down)
    12. Custom ROM über recovery installieren
    13. Wenn ich zurück zur ursprünglichen Firmware inklusive Branding will dann kann ich das bei 9. gemachte Backup einfach wieder einspielen und root entfernen. (Wie bekomm ich dann clockwork weg?)

    So das ist bisher meine Annahme. Stimmt das alles so? Hab ich was wichtiges übersehen und fabriziere einen 500€ Ziegelstein? Kann ich so wirklich alles rückgängig machen?

    Liebe Grüße und Danke
    Hemeroc
     
  2. segelfreund, 15.01.2011 #2
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen