Die 2te_Desire nach debranden/GC Provider noch vorhanden

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von TXL, 27.11.2011.

  1. TXL, 27.11.2011 #1
    TXL

    TXL Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Guten Abend,

    ich bin neu in diesem Forum und grüße alle Smartphonbesitzer!!!
    Ich brauche eure Hilfe, habe mein Desire/Amoled debrandet mit GoldCard,das zweite mal. Das Providerbranding von o2 besteht immer noch!:confused2: (Auf der SD/card sehe kein *.img eintrag oder sonstiges...)
    Meine Schritte: 1.Goldcard erzeugt(Meldung>"Succes K:\is now a GOLD CARD") - 2.Nur beim erste debranden, nach der Meldung "Succes K:\.....u.s.w"
    "HTC RUU Bravo 3.14.405.1" rauf gespielt . Dann den Test ob Provider oder freies Handy(tipp von cargo - DANKE) im DOS-Modus(cmd)" >tools>fastboot oem boot" eingetippt und siehe da "CID is O2___102 / setting->cid::O2___102 / 2___102 androidboot.carrier=O2-DE" so ein Mist........:cursing:
    Wenn das euch noch helfen sollte, mein" bootloader=1.02.0001 zy"
    Nach dem Update von der RUU Bravo 3.14.405.1. Hatte vorher Bootloader 0.93.0001 (Froyo vers. 2.2).

    was habe ich falsch gemacht...???? könnte einer euch mir ein tipp geben...?!!!

    danke- TXL
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2011
  2. TXL, 28.11.2011 #2
    TXL

    TXL Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Hallo,

    kann mir keiner helfen oder einen tipp geben...........................:sad:TXL
     
  3. wanschi, 28.11.2011 #3
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009
    Wobei? Vielleicht solltest du mal dein Problem schildern. Mit kann mir keiner "helfen" kann man nicht viel anfangen.
     
  4. TXL, 29.11.2011 #4
    TXL

    TXL Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2011
    Phone:
    HTC Desire
    (tut mir leid, hatte die frage bereits gestellt, ohne ergebnis !!!)

    Guten Abend,

    ich bin neu in diesem Forum und grüße alle Smartphonbesitzer!!!
    Ich brauche eure Hilfe, habe mein Desire/Amoled debrandet mit GoldCard,das zweite mal. Das Providerbranding von o2 besteht immer noch!:confused2: (Auf der SD/card sehe kein *.img eintrag oder sonstiges...)
    Meine Schritte: 1.Goldcard erzeugt(Meldung>"Succes K:\is now a GOLD CARD") - 2.Nur beim erste debranden, nach der Meldung "Succes K:\.....u.s.w"
    "HTC RUU Bravo 3.14.405.1" rauf gespielt . Dann den Test ob Provider oder freies Handy(tipp von cargo - DANKE) im DOS-Modus(cmd)" >tools>fastboot oem boot" eingetippt und siehe da "CID is O2___102 / setting->cid::O2___102 / 2___102 androidboot.carrier=O2-DE" so ein Mist........:cursing:
    Wenn das euch noch helfen sollte, mein" bootloader=1.02.0001 zy"
    Nach dem Update von der RUU Bravo 3.14.405.1. Hatte vorher Bootloader 0.93.0001 (Froyo vers. 2.2).

    was habe ich falsch gemacht...???? könnte einer euch mir ein tipp geben...?!!!

    danke- TXL
     
  5. wanschi, 29.11.2011 #5
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009
    Ah ok, jetzt verstehe ich :) Und anscheinend wurden jetzt auch beide Threads zusammen gelegt.

    Was dein Problem angeht: du hast nichts falsch gemacht. Mitder Goldcard wird es dir ermöglicht original HTC Firmwares von anderen Providern / oder Branding frei auf dein gebbrandetes Desire zu spielen.
    Wenn du vorher die Software Information deines Desires angeschaut hast, dann stand da in der Versionsnummer eine "207". Diese steht für o2. In deiner aktuellen Firmware ist eine 405, welche für "branding frei" steht.
    Du hast nun im Vergleich zu vorher eine Branding freie Software. Vermutlich ist dir das Branding in der Software so gut wie nie aufgefallen, da das o2 Softwarebranding so gut wie nicht sichtbar ist (keine Zusatzsoftware oder veränderte Symbole usw.)

    Was du mit der CID meinst bezieht sich mehr oder weniger auf die "Seriennummer" deines Desires. Diese ist dann trotz neuer Software auf o2. Das ist aber normal auch kein Problem.
    Falls du die CID aber auch ändern willst (was aus meiner Sicht aber keinen Sinn macht): http://www.android-hilfe.de/htc-desire/82869-htc-desire-cid-aendern-ohne-goldcard.html
     
  6. TXL, 29.11.2011 #6
    TXL

    TXL Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2011
    Phone:
    HTC Desire
    hallo wanschi,
    danke für die info!!!

    so wie ich verstanden habe,meinst du "software-information + unter software-nummer"
    dort steht 3.14.405.1. somit ist das handy brandingfrei, die cid stört nicht??!!! DANKE!!!:D

    noch eine frage: ein rooten steht nichts mehr im wege???! würde die anleitung von "topfblume19... anleitung-s-off-root-fuer-htc-desire-hboot-1-02-0001-0-93-0001" nehmen, da meine hboot vers. nicht kompatible zu unrevoked 3 ist.

    einige bange gefühle beschleichen mich bei den gedanken, das ich das desire bricken könnte. da ich neuling i.d. sache rooten bin, würde auch danach die vers. 2.3.5 mit sense 3.0 aufspielen???1!!! oder lieber nicht??????????:unsure:
     
  7. wanschi, 29.11.2011 #7
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009
    Ich gehe mal davon aus, dass du diese Anleitung meinst: http://www.android-hilfe.de/anleitu...r-htc-desire-hboot-1-02-0001-0-93-0001-a.html
    Damit könntest du dein Desire rooten und entsprechend ein "Custom REcovery" einspielen, was benötigt wird um ein Custom Rom einzuspielen.
    Angst vor einem Brick ist eigentlich nicht gerechtfertigt. Es sein denn, man liest sich die Anleitungen nur halb durch und flasht wild drauf los :) Das hat den meisten dann Ärger eingebracht, der aber auch mit Hilfe des Forums gelöst werden konnte.
    Ich würde als weitere Lektüre folgende Threads empfehlen: http://www.android-hilfe.de/anleitu...card-ruu-exe-rooten-recovery-allgemeines.html und http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-htc-desire/57560-vom-original-zur-custom-rom-s-off.html
    Außerdem sollte man immer beachten, was die jeweiligen Custom Roms voraussetzen (Stichwort: Ext Partition auf der SD Karte für Apps- oder Data to SD) und in dem jeweiligen Thread zum Rom lesen.
     

Diese Seite empfehlen